berufseinsteiger

Grundeigentümer-Versicherung schnürt mit der myLife Lebensversicherung AG ein Versicherungspaket

Unter dem Motto "Mehrsicherung" kombinieren die beiden Gesellschaften ihre Produkte, um ihren jungen Kunden beim Start ins Berufsleben einen optimalen Versicherungsschutz zu bieten. Mit dem neuen Versicherungspaket, das heute auf den Markt gekommen ist, bleibt die Grundeigentümer-Versicherung VVaG ihrer Linie treu, ihre Angebote stets den Bedürfnissen ihrer Kunden anzupassen. "Im Zentrum des neuen Produktes stehen die speziellen Anforderungen von jungen Berufseinsteigern", sagt Uwe Dettki, Leiter des Maklerservices der Grundeigentümer-Versicherung. Auf der Internetpräsenz 'mehrsicherung.de' bieten wir zusammen mit unserem Partner, der myLife Lebensversicherung AG aus Göttingen, das "3 in 1 Paket" an. Das Mehrsicherungspaket besteht aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung, einer Hausratversicherung und einer Privathaftpflichtversicherung. Alle drei Versicherungen sind speziell für junge Menschen im Berufsleben maßgeschneidert. "Junge...

Eckert Schulen auf der 8. jobmesse® münchen

Bildung für jedermann – egal, ob Schüler, Student, Berufseinsteiger oder alter Hase: Die Eckert Schulen präsentieren ihr breites Aus- und Weiterbildungsangebot auf der 8. jobmesse® münchen am 23. und 24. Januar 2016 von jeweils 10 bis 17 Uhr. München, 15.01.2016. Einstieg, Aufstieg, Umstieg mit flexiblen Lernformen statt starren Bildungsangeboten. Zur jobmesse® münchen haben die Eckert Schulen ihr vielfältiges Portfolio im Gepäck. „Unsere Kurse passen sich an die Bedürfnisse der Teilnehmer an – nicht umgekehrt“, sagt Anna Stein, Standortleiterin der Eckert Schulen München. Sie und ihre Kollegen stehen den Messebesuchern am 23. und 24. Januar im MOC Veranstaltungscenter (Halle 1) Rede und Antwort. Als einziges deutsches Unternehmen, das Vollzeit-, Teilzeit- und Fernlehre als Unterrichtsformen unter einem Dach anbietet, bringen die Eckert-Experten berufliche Perspektiven, Alternativen und Orientierung in die Münchner Messehallen....

Kommunikationsberater Michael Oehme, Schweiz: Enttäuschung über Bachelor-Absolventen

Unternehmen sind unzufrieden mit der Leistung von Bachelor-Absolventen St. Gallen, 04.05.2015. Kommunikationsberater Michael Oehme macht auf eine Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) aufmerksam, laut der die deutsche Wirtschaft zunehmend unzufrieden mit den derzeitigen Bachelor-Absolventen ist. Demnach gaben lediglich 47 Prozent der Unternehmen an, dass Berufseinsteiger mit diesem Hochschulabschluss ihre Erwartungen erfüllen. Im Jahr 2007 waren es noch 67 Prozent gewesen und im Jahr 2011 immerhin 63 Prozent. Grundlage für die Studie war die Umfrage von 2000 Unternehmen. Vor allem kleine Firmen, sowie Unternehmen aus der Tourismus- und Gesundheitsbranche, sind von den Fähigkeiten der Bachelor-Absolventen enttäuscht. Aus diesen Wirtschaftszweigen wünscht sich jedes dritte Unternehmen eine stärkere Praxisorientierung der Studiengänge. „Die Praxisnähe können oft eher private Hochschulen erfüllen“, erklärt...

Mein erster Anzug: Store für Berufseinsteiger eröffnet in München

Was kommt nach dem Bachelor oder Master? Der Anzug. Für die meisten Berufseinsteiger ein Alptraum. Ein neues Ladengeschäft mit außergewöhnlichem Konzept will das ändern. Spätestens bei der Einladung zum Vorstellungsgespräch heißt es: Ein Anzug muss her. Nadelstreifen gehen gar nicht. Das wissen die meisten Uni-Absolventen. Aber was dann? Was passt in die heutige Zeit – und was passt zu mir? Das fragen sich Job-Einsteiger, Praktikanten und Jungunternehmer. Antworten will der neue Store SUITLABS geben. Er hat sich komplett auf diese Zielgruppe spezialisiert – sowohl was das Angebot als auch die Beratung betrifft. Die Idee...

Online-Treff für Auszubildende und Unternehmen in der Immobilienbranche

Im Februar. Die duale Ausbildung in Deutschland ist ein Erfolgsmodell – so auch die Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau für Immobilien (IHK). Auszubildende profitieren von der Praxisnähe mit Übernahmeoption beispielsweise bei Bauträgern, Baugenossenschaften, Projektentwicklern oder Maklerhäusern; Unternehmen wiederum können sich bedarfsgerecht ihren Fachkräftenachwuchs sichern. Es ist ein Modell, bei dem beide Seiten gewinnen. Die Ausbildungszahlen in Deutschland sind trotz guter Konjunktur rückläufig, wie der Berufsbildungsbericht von 2014 aufzeigt. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Unternehmen und Auszubildende in spe...

Karriererückblick 2013: erfolgreiche Mitarbeiter und neue Teammitglieder bei der SKIDATA AG

Für die Belegschaft des Innovationsführers für Zutrittslösungen und Ticketsysteme war das Jahr 2013 ein Erfolg auf der ganzen Linie: Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SKIDATA AG nutzten im vergangen Jahr an rund 900 Trainingstagen die Möglichkeit zur Weiterbildung. Beispiele hierfür sind ein berufsbegleitendes Studium, firmeninterne Fach- und Sozialkompetenzschulungen oder Seminaren speziell für Lehrlinge. Unser Firmennachwuchs sorgte durch Top-Leistung für Begeisterung: SKIDATA Lehrling Markus gehörte zu den besten zwölf Lehrlingen des Bundeslandes und war somit im Finale des Lehrlingswettbewerbs "Bist du g'scheit...

FDM nimmt erstmalig am JP Morgan Lauf in Frankfurt teil

Frankfurt, Juni 2012 Der internationale IT-Dienstleister FDM Group gab bekannt, dass das Team Frankfurt dieses Jahr zum ersten Mal die JP Morgan Chase Corporate Challenge annimmt. Alle teilnehmenden Unternehmen zeigen damit ihr Engagement für eine langjährige, internationale und umweltfreundliche Tradition. Der JP Morgan Lauf kommt ursprünglich aus New York und wurde 1977 zum ersten Mal ausgeübt. Mit dem Motto „Teaming Up For a Greener Tomorrow“ findet der Lauf über 5,6 Kilometer mittlerweile jährlich weltweit statt und fördert somit Teamarbeit, Kameradschaftsgeist, Gemeinschaft und ideellen Geschäftswert. Das Team FDM...

JurStart/LLM Fair Europe – Karrieremesse für Juristen am 31.5.2012

„Ihre Karriereplanung ist unser Konzept“ Mit 52 Ausstellern – regionale, nationale und internationale Kanzleien, Unternehmen, Behörden, Verbände und internationalen Universitäten – öffnet die JurStart/LLM Fair Europe am 31.5.2012 ab 10.00 Uhr an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der WWU Münster ihre Tore. Juristen aller Ausbildungsstufen können für aktuelle und künftige Jobs - Praktika, Wahlstationen und Festanstellungen – individuelle Bewerbungsgespräche oder an den Messeständen spontane Gespräche führen. Bewerbungsschluss für die individuellen Gespräche ist der 3.5.2012. Hierfür reicht ein einfacher...

Ganz nah dran am Beraterjob

Porsche-Tochter MHP lädt Studierende und Berufseinsteiger zum Fast Forward Day ein Freiberg a. N., 15.02.2012 – Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) lädt auch in diesem Jahr Studierende und Berufseinsteiger mit einem BWL-, IT- oder Ingenieurshintergrund zum Fast Forward Day ein. Im Frühjahr können sich diese an den Standorten der Porsche-Tochter in Ludwigsburg (20. April) und Wolfsburg (27. April) hautnah über den Beraterjob informieren. Im Herbst folgen dann noch Veranstaltungen in München (16. November) und Essen (23. November). MHP unterstützt vor allem Unternehmen aus der Automobilbranche...

Ganz nah dran am Beraterjob

Porsche-Tochter MHP lädt Studierende und Berufseinsteiger zum Fast Forward Day ein Freiberg a. N., 15.02.2012 – Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) lädt auch in diesem Jahr Studierende und Berufseinsteiger mit einem BWL-, IT- oder Ingenieurshintergrund zum Fast Forward Day ein. Im Frühjahr können sich diese an den Standorten der Porsche-Tochter in Ludwigsburg (20. April) und Wolfsburg (27. April) hautnah über den Beraterjob informieren. Im Herbst folgen dann noch Veranstaltungen in München (16. November) und Essen (23. November). MHP unterstützt vor allem Unternehmen aus der Automobilbranche...

Inhalt abgleichen