beer

Feuer und Flamme für „Grill on!“ – BBE Group relauncht WEBER Magazin

Schöner Grillen: Das WEBER Kundenmagazins „Grill on!“ geht nach Relaunch an den Start. Für Konzept und Realisierung zeichnet das Berliner Medienunternehmen BBE Group verantwortlich. Berlin, 14.02.2019. Mehr Food, mehr Taste, mehr WEBER – die fünfte Ausgabe des Kundenmagazins „Grill on!“ präsentiert sich als Appetizer im doppelten Sinn: Die aufwändig inszenierten Foodstrecken machen ebenso Lust aufs Grillen wie der lässige Stil, mit dem die WEBER Grills und Accessoires erklärt werden. BBE Geschäftsführer Christian Bracht: „Wir wollten ein hoch emotionales Produkt mit journalistischem Anspruch machen, das sich im Kiosk zwischen trendigen Food-Magazinen behaupten könnte. Gleichzeitig muss das Konzept international funktionieren. Grill on! erscheint in fünfzehn Sprachen.“ Henrik John, Vice President Weber Stephens Products, sieht seine hohen Erwartungen an den neuen Auftritt von „Grill on!“ bestätigt: „Das Magazin...

23.07.2013: | | | | | |

Sie haben es im USA Urlaub gesehen und genossen? Wir besorgen es für Sie!

Seit 2008 gelten wir als Spezialist für die Beschaffung von Urlaubserinnerungen aus den USA in Form von: Food, Drinks & more! Sie haben es im Urlaub genossen? Sie haben es in einer TV-Serie gesehen? Sie wollen es auch bei Ihnen zuhause genießen? Schreiben Sie uns per Mail was Sie suchen und wir sagen Ihnen ob es uns auch möglich ist das gewünschte zu besorgen. Vom Kaugummi bis zum Oldtimer: Wir strengen uns für Sie an! Unser Motto ist: Es gibt nichts was sich nicht besorgen lässt! "Wir bringen Amerika nach Österreich!" Aus meiner Leidenschaft zu Amerikanischen Produkten wurde ein Geschäft das bis Heute Sp...

60 Jahre Akademie BURG FÜRSTENECK

Es war das Jahr 1952 als sich der gemeinnützige Trägerverein der Burg Fürsteneck gründete und durch seine überkonfessionelle, überparteiliche und überregionale Orientierung eine bundesweit einmalige Trägerstruktur schuf. Ziel war es ein ganzheitliches Bildungskonzept zu schaffen, dass politisch-soziale, musisch-kulturelle und berufliche Weiterbildung miteinander vereint. Seit 1953 wird dieses Ziel auf Burg Fürsteneck konsequent umgesetzt und ermöglicht den Teilnehmenden in über 200 Seminaren pro Jahr das Leben und Lernen an einem Ort freier und kreativer Weiterbildung. Die seit 1952 andauernde Partnerschaft mit dem Land Hessen ist ein wichtiger Grundstein für die erfolgreiche kontinuierliche Bildungsarbeit auf der Burg. Das Programm am Festtag beginnt mit einer geistlichen Einstimmung durch den Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein und der Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten in Hessen und...

Inhalt abgleichen