bayerisch

Pressemitteilung: Rilano Hotels & Resorts

Secret No.6: Exklusive Packages für Privatpartys und Firmenkunden Die schickste After-Wiesn-Party Münchens – im Secret No. 6 München, 29. August 2014 – Ob Privatparty mit Freunden oder Firmen-Event mit Kunden und Partnern: Eine ausgelassene Secret No.6-Nacht ist der krönende Abschluss für jeden Oktoberfest-Besuch. Damit die Gastgeber sich während der Feier ganz auf ihre Gäste konzentrieren können, gibt es im Secret No. 6 im The Martini Club by Rilano Hotels & Resorts eine Reihe attraktiver Catering- und Getränke-Packages, die im Vorfeld gebucht werden können. Gepaart mit erstklassigen Club-Sounds und der einmaligen Atmosphäre sind sie die ideale Grundlage für eine unvergessliche Party-Nacht im Herzen von München. Glanzvolle Wiesn-Nächte im Herzen Münchens – Buchungsoptionen und Packages Das Secret No.6 empfängt seine Gäste vom 20. September bis 4. Oktober 2014, immer Montag bis Samstag ab 21 Uhr, im The Martini...

Die Rilano Lounge lädt zum Wiesn-Frühstück mit bestem Blick auf den Trachtenumzug ein

Die Rilano Lounge lädt zum Wiesn-Frühstück mit bestem Blick auf den Trachtenumzug ein München, 22. August 2014 – Am ersten Sonntag des 181. Oktoberfestes lädt die Rilano Lounge bei BMW Lenbachplatz nun schon im zweiten Jahr in Folge zum traditionellen, bayerischen Frühstück mit erstklassigem Ausblick auf den vorbeiziehenden Trachten- und Schützenumzug ein. Bei Weißwurst und bayerischen Schmankerln genießen die Gäste der Rilano Lounge bei BMW Lenbachplatz am 21. September ab 8 Uhr in vorderster Reihe den Wiesn-Festzug mit Tanz und bayerischem Brauchtum mitten in der Münchner Innenstadt. Am 21. September lockt die exklusive Rilano Lounge bei BMW Lenbachplatz bereits ab 8 Uhr morgens mit einem traditionellen, bayerischen Frühstück und serviert Kompositionen feinster Münchner Spezialitäten. Zigtausende Schaulustige wohnen alljährlich dem beeindruckenden Spektakel bei, wenn am ersten Wiesn-Sonntag die Trachtler ihren großen...

Pressemitteilung: ‚Das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz‘

Pressemitteilung: ‚Das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz‘ Herzerl-Nacht, Größenwahn und Co. – Die Mottopartys 2014 im „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz Oktoberfest-Feeling ohne Sperrstunde vom 19. September bis 4. Oktober München, 21. August 2014 – Schon einen Tag vor dem Anstich, am 19. September 2014, startet ‚Das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz‘ dieses Jahr in Münchens schönste Jahreszeit. Der „Frühstart“ ist seit Jahren eine feste Größe unter Wiesn-Insidern. 2014 ist er unter dem Titel „Größenwahn“ gleichzeitig der Auftakt zu einer Reihe abwechslungsreicher Motto-Partys, die die Event-Location am Stiglmaierplatz zu einem beliebten Anziehungspunkt für Nachtschwärmer und Trachten-Fans aus aller Welt machen. Von Wiesn-Beatz bis Seventies – die Mottopartys 2014 Der „Frühstart“ ist nicht nur der erste Abend der legendären Wiesn-Gaudi im Münchner Stadtteil Maxvorstadt – er ist mit dem Motto...

Einladung zu Ingolstadt gegen den Darmkrebs

Darmkrebs Er zählt nicht nur zu den häufigsten, sondern auch zu den gefährlichsten bösartigen Erkrankungen: Darmkrebs. Rund 70.000 Menschen erhalten jedes Jahr die schreckliche Diagnose, rund 28.000 sterben an dem sogenannten "kolorektalen Karzinom". Dabei gibt es für kaum eine andere Krebsart eine so wirksame Vorsorge sowie immer bessere Therapiemöglichkeiten. Darüber informiert der Darmtag am 29. März im Klinikum Ingolstadt. Bereits zum siebten Mal heißt es dann von 10 bis 14 Uhr "Ingolstadt gegen Darmkrebs". "Sowohl in der Vorsorge, der Therapie als auch in der Nachsorge sind weiterhin intensive Bemühungen notwendig",...

Einladung zum ersten Bayerischen Gesundheits- und Notfalltag für Kinder

1. Bayerischer Gesundheits- und Notfalltag für Kinder Morgentau Kinder e.V. lädt zusammen mit der Kinderchirugischen Klinik und der Notfallklinik des Klinikums Ingolstadt herzlich ein zum 1. Bayerischen Gesundheits- und Notfalltag für Kinder am 22.März 2014, von 10.00 bis 15.00 Uhr, im Foyer des Klinikums Ingolstadt, Krumenauerstraße 25. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, die ab 13.30 Uhr die Veranstaltung selber besuchen wird. Außer zahlreichen Informationen können die Besucher das beliebte Teddybärenkrankenhaus und weitere Attraktionen...

Freizeitgestaltung in Bayern Spaß für Groß und Klein

Juravolksfest – traditionell bayerisch in Neumarkt in der Oberpfalz Neumarkt i.d.OPf. (tvo). Es muss ja nicht immer die Münchner Wies’n sein: Feiern bis zum Abwinken, ganz nach bayerischer Tradition www.bayerischer-wald.de/kultur/kulturtipps/ kann man auch beim Juravolksfest in Neumarkt in der Oberpfalz. Elf Tage lang, heuer vom 12. bis zum 22. August, dreht sich in der Pfalzgrafenstadt das Gaudikarussell, und anders als beim Oktoberfest boxt man sich hier nicht um die Plätze in den Festzelten. Geboxt wird trotzdem, denn anlässlich des 50-jährigen Bestehens der heimischen Boxabteilung ist ein internationaler Boxkampf Teil...

Da, wo der Pfeffer wächst! Als eBook im Amazon Kindle-Shop

Die Ultimative Kurzgeschichten-Sammlung. Leben Sie Ihre Gefühle? Dann lassen Sie sich verführen! Acht ausgewählte Kurzgeschichten des TV-Autors Alfred F. Dwo?ak warten als eBook im Amazon Kindle-Shop auf Sie! Aus dem Leben für das Leben. Scifi, Skurril, Bayerisch, Drama! Für alle Leser von 15 bis 115 Jahre. Ab sofort über Amazon Kindle-Shop als eBook zum Preis von 0,99 € erhältlich. http://pfeffer-waechst.jahrtausenderfolg.de Ikea- wie es wirklich war! Sie denken sicher, Ingvar Kamprad, der Gründer von Ikea, hatte damals eine zündende Idee und viel Glück - Nein! Wenn Sie wissen wollen, wie es wirklich...

Kirchen, Klöster und ihre Künstler in Bayern erleben - In Vergessenheit geratene Taschen-Bändchen wieder erhältlich

Was wäre Bayern ohne seine Traditionen? Kirchliche und weltliche, oft sehr lebendige Bräuche ziehen Urlauber und Einheimische in Ihren Bann. Kunst, Kultur und Geschichte Bayerns auf der einen Seite – hoher Freizeit und Erholungswert auf der anderen. Lohnen Blicke zurück? Wie war es vor 20 oder 30 Jahren? Wie leben Traditionen heute fort? Bayern-Urlauber haben sicher schon mal eines dieser traditionsreichen Bändchen in der Hand gehabt: Bereits seit Ende der sechziger Jahre erschienen, heute zwischenzeitlich oft sehr rar; 48seitig, handliches Format 12 x 17, Kunstdruckpapier, mit je etwa 25 noch schwarz-weissen Bildern, knapp...

Wilde Wochen in Oberbayern - Kulinarisch Wild wird es in Bad Tölz und Schliersse

Bad Tölz/Schliersee 09. Oktober 2009 Wer heute Morgen das Haus verlässt, erlebt eine WILDE Überraschung. In den Städten Bad Tölz und Schliersee waren in der Nacht auf Freitag, den 09.10.2009 kreative Dekorateure unterwegs um mit knalligen Helium-Ballons im angesagten Hirsch-Print auf die anstehende Wilde Woche im Tölzer Wirtshaus (www.toelzer-wirtshaus.de) und Wirtshaus im See (www.wirtshaus-im-see.de) aufmerksam zu machen. In den Wohngebieten der Städte fand jeder Autofahrer den wilden Gruß an der Fahrerscheibe seines Fahrzeugs. Anlässlich des wahrlich goldenen Herbstes haben die Küchenchefs der beiden Häuser eine besondere...

Hotels im Bayerischen Wald und im Böhmerwald

In Harmonie mit der Natur: 1. Bayerisch-böhmische Hotelkooperation Spiegelau (tvo). Bayern und Böhmen rücken immer näher zusammen. Beispiel dafür ist die bayerisch-böhmische Hotelkooperation der „Q-Top-Hotels“, bei der zehn Hotels im Bayerischen Wald www.ostbayern-tourismus.de/landschaften/ortsverzeichnis/ und Böhmerwald an einem Strang ziehen. Neben dem hohen Anspruch an die Serviceleistungen, liegt das Hauptaugenmerk der Mitgliedsbetriebe auf der Harmonie von Natur und sanftem Tourismus. Gäste werden ausführlich über die Urlaubsregion, „das Grüne Dach Europas“ sowie ihre natürlichen und kulturellen Schätze informiert....

Inhalt abgleichen