baumsubstrate

„Blütenrausch“ im Dreiländereck: tegra-Qualitätsprodukte auf der Landesgartenschau Höxter

Im Dreiländereck von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen erleben Gartenfreunde im Sommer 2023 eine Landesgartenschau mit besonderem Ambiente. „Willkommen im Blütenrausch“ heißt es in fünf Geländeteilen und auf einer Gesamtfläche von 31 Hektar. Ob prächtiger Stadtwall, idyllische Weserpromenade oder Welterbe Schloss Corvey: Höxter vereint Geschichte und Gartenschau zu einem eindrucksvollen, zeitgemäßen Erlebnis. Mit ihren natürlichen Spezialbaustoffen trägt die tegra GmbH mit Hauptsitz im ostwestfälischen Bielefeld zum Gelingen der vielbesuchten Veranstaltung bei. Bereits im Frühjahr 2022 startete die im niedersächsischen Boffzen ansässige Lott Team Garten- und Landschaftsbau GmbH mit der Anlage von Grünflächen und Baumpflanzungen, bei denen unter anderem die HYDRALIT-Baumsubstrate eine wichtige Rolle spielen. Rund 600 Tonnen des strukturstabilen, nachhaltigen Materials wurden aus dem tegra-Werk Stadthagen, einer von...

Regional, wirtschaftlich, vielseitig: Günstige Wachstumsbedingungen für Stadtbäume und Stauden

Natürliche Spezialbaustoffe auf heimischer Rohstoffbasis ergänzen seit geraumer Zeit das bewährte Produktsortiment der tegra GmbH mit Hauptsitz im westfälischen Bielefeld. An allen fünf Produktionsstätten in Deutschland stehen regionale Rohstoffe bereit, um die Baum- und Staudensubstrate sowie wassergebundenen Wegedecken noch nachhaltiger zu machen. Lange Transportwege gehören der Vergangenheit an: Das verringert nicht nur die CO2-Bilanz, sondern erhöht auch die Wirtschaftlichkeit – bei unverändert hohen Qualitätsstandards. Das niedersächsische tegra-Werk Stadthagen etwa setzt mit der Nutzung des heimischen Sandsteins in den Baumsubstraten HYDRALIT N und U nun bewusst auf diese regionalen Rohstoffe. Als Alternative zur Lava sowie als optionaler Ersatz für den Rohstoff Ziegelsplitt hat der Sandstein weitere Produktvorteile. So kann für Bauweisen ohne und mit Überbaubarkeit, zum Beispiel Pflaster- oder Straßenbeläge, ein vergleichsweise...

Kurze Wege, viele Vorteile: tegra-Spezialbaustoffe mit regionalen Rohstoffen

Mit einer Vielzahl an Vorzügen überzeugen ab sofort die Produktneuheiten der ostwestfälischen tegra GmbH. An allen fünf Produktionsstätten in Deutschland ergänzen natürliche Spezialbaustoffe auf heimischer Rohstoffbasis das bewährte Sortiment der Baum- und Staudensubstrate, wassergebundenen Wegedecken und mehr. Als lokale Alternativen zu den auch weiterhin verfügbaren überregionalen Komponenten verbinden die neuen Produkte ökologische Vorteile mit wirtschaftlichen Aspekten. So können lange Transportwege durch die Verwendung regionaler Rohstoffe vermieden und die CO2-Bilanz maßgeblich verbessert werden – Kunden und Auftraggeber sparen mit gutem Gewissen bei gleichbleibenden Qualitätsstandards. In vielen Fällen gewährleisten die lokalen und regionalen Komponenten durch ihre individuellen Eigenschaften sogar weitere besondere Produktvorteile. Das niedersächsische tegra-Werk Stadthagen etwa setzt mit der Verwendung des heimischen...

HYDRALIT 120: Das Baumsubstrat für „schwere Fälle“

Gesunde Bäume oder maximale Belastbarkeit durch Fahrzeuge? Mit dem Sondersubstrat HYDRALIT 120 der ostwestfälischen tegra GmbH müssen sich Landschaftsbauer und Planer nicht zwischen zwei Prioritäten entscheiden. Das Spezialsubstrat erfüllt zuverlässig die Funktion eines unter Belastung stehenden Tragschichtmaterials und bietet gleichzeitig nachhaltig vegetationsfreundliche Lebensbedingungen für Stadtbäume. Selbst auf engstem Raum und unter schwierigen Luft- und Bodenverhältnissen sorgen das baumgerechte Gesamtporenvolumen und Nährstoff-Pufferungspotential, das erforderliche Wasserrückhaltevermögen sowie der wachstumsfördernde...

HYDRALIT: Neue Sondersubstrate für starke Bäume

Beste Lebensbedingungen auch unter widrigen Klima-, Boden- und Standortverhältnissen: Die HYDRALIT Baumsubstrate der ostwestfälischen tegra GmbH liefern Bäumen ebenso wie Landschaftsbauern und Planern optimale Grundlagen. Seine bewährte Produktpalette ergänzt der Hersteller mit deutschlandweit sechs firmeneigenen Werken nun um weitere Sondersubstrate für spezielle Einsatzgebiete. Das neue HYDRALIT LN bzw. LU sauer schafft mit einem baumspezifischen pH-Wert von 6,5 die Grundlage für ein ideales Bodenklima sowie eine optimierte Nährstoffversorgung – und das für Pflanzweisen ohne und mit Überbauung, zum Beispiel durch Pflaster-...

Inhalt abgleichen