baubiologie

Aktiver Schutz vor elektromagnetischen Feldern im Alltag

Dr. Moldan Umweltanalytik: Fünf Videobeiträge zeigen zahlreiche Beispiele für Maßnahmen an Schlaf- und Arbeitsplätzen Iphofen. Mit dem Begriff Elektrosmog bezeichnen wir in der Umgangssprache elektromagnetische Felder (EMF), die auf den Menschen einwirken, die wir jedoch mit keinem unserer Sinnesorgane unmittelbar wahrnehmen können. Dennoch reagieren viele Menschen mit unterschiedlichsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Neben statischen elektrischen und magnetischen Feldern (z.B. Aufladungen bei synthetischen Bodenbelägen oder Stahlteile im Bauwesen) gehören zu den EMF vor allem die niederfrequenten Felder (z.B. Stromleitungen und alle daran angeschlossenen Geräte) sowie hochfrequente Wellen (z.B. Mobilfunk, DECT-Schnurlostelefone, WLAN und Bluetooth). Zwar sind in der 26. Bundesimmissionsschutzverordnung (26. BImSchV) zum Schutz der Allgemeinbevölkerung vor elektromagnetischen Feldern Grenzwerte festgelegt, doch die gelten...

Dr. Moldan Umweltanalytik: Maßstab für gesundes Arbeiten & Wohnen

Es war ein erfolgreiches Jahr für die Iphöfer Firma Dr. Moldan Umweltanalytik. Das Bewusstsein um die Belastung durch elektromagnetische Felder (Elektrosmog) und Lärm nimmt weiter zu wenn auch langsam. Neue Workshops und eine große Veranstaltung zum Thema „Elektromagnetische Messungen an Schlaf- und Arbeitsplätzen“ hat Inhaber Dr. Dietrich Moldan 2014 umgesetzt. Für ihn geht es also in doppelter Hinsicht in die richtige Richtung. Die Tendenz geht nach oben – nicht nur bei den Teilnehmerzahlen seiner Seminare. Ein besonderes Highlight war ein neuer Workshop zum Thema „Messungen elektromagnetischer Felder (EMF) an Schlaf- und Arbeitsplätzen“. Die Vermittlung geeigneter Messmethoden zur Diagnose dieser Störfelder steht dabei im Mittelpunkt. Der Umweltanalytiker weiß allerdings: Vollständig unbeeinflusst ist der Mensch fast nirgendwo. Dies gilt sowohl für die eigene Wohnung als auch für das Büro. Der Experte für „EMF-Messungen“...

ganzheitliche Gesundheitstage für Körper Geist und Seele Alternatives Heilen - Gesundheit & Wellness

Bereits zum sechsten Mal finden am 22. und 23. Februar 2014 die Erlebnistage “Gesundheit & Wellness - alternatives Heilen” im Engelshof in Köln Porz Westhoven statt. Zwischen 11 und 18 Uhr ist die Veranstaltung für die Besucher geöffnet. Was erwartet den Besucher? Über 60 Aussteller stellen ihre Produkte sowie Angebote vor. Täglich finden ca. 40 Vorträge oder Workshops statt. Zahlreiche Aktivstände bieten Kurzbehandlungen oder Beratungen vor Ort an. Der ganzheitliche Gedanke, der den Menschen als Einheit aus Körper, Seele und Geist würdigt, steht im Mittelpunkt der Erlebnistage. Ein breites Spektrum an Methoden zur Therapie und zur Lebenshilfe macht die Messe erlebbar. Ein Gang über die Messe ist ein Fest für die Sinne! Über alternative Heilmethoden informieren Heilpraktiker, Heiler oder ganzheitliche Therapeuten. An vielen Verkaufsständen können Heilsteine, Essenzen, Pflegeprodukte, Ernährungsergänzung, Tätoos und jede Menge...

Wirtschaftliches und gesundes Wohnen und Arbeiten - ein zentrales Zukunftsthema des 21. Jahrhunderts

Die Gesundheit hat für die Menschen unserer Zeit einen hohen Stellenwert. Für das 21. Jahrhundert ist das ökonomische und dennoch gesunde Leben, Wohnen und Arbeiten zum zentralen Thema avanciert und bereits längst zu einem echten Wirtschaftsfaktor geworden. Die Komplexität des modernen Lebens stellt hohe Ansprüche an die körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte des Menschen. Viele Menschen fühlen sich überfordert und gestresst, insofern ist Gesundheit, ob ganzheitlich oder alternativ, zu einem großem Bedarfsfeld geworden. Der Anteil der Menschen, die für die Erhaltung der Gesundheit, für die Zunahme von Vitalität...

Die eigene Lebenskraft durch wohngesunde Räume und Arbeitsplätze anheben. Ist das möglich?

Können wir die Lebenskraft anheben, die jedem von uns für die Bewältigung der zukünftigen Aufgaben zur Verfügung steht? Unabhängige Zukunftsforscher meinen, dass die Menschheit für die Lösung künftiger Aufgaben weit mehr Lebensenergie braucht als bisher. Beruf, Familie, Freunde, Hobby, ehrenamtliche Verpflichtungen etc. unter einen Hut zu bringen, verlangt uns immer mehr Zeit, Aufmerksamkeit, Kreativität und Energie ab. Wo bekommen wir die Kraft dafür her und Welche Reserven können wir nutzen? Auf diese Fragen gibt Dipl.-Ing. Paul Sommer des Unternehmens raumvital aktuell in seiner Studie „Gib Acht auf deine Lebenskraft...

Krankmacher im Wohnraum erkennen und ausschalten

Ein Erfahrungsbericht über die verschiedenen Qualitäten des Wohlfühlens Wohngesundheit hält Jeder für wichtig, doch der Begriff ist noch nicht einmal genormt. Allgemein wird er mit "gutem" Raumklima und Schadstofffreiheit definiert. Genau genommen hat jeder Bauherr ein Recht auf ein wohngesundes Haus, denn er möchte zwei Drittel seines Lebens dort wohnenswert verbringen. Doch weder Architekten noch Bauträger bieten wohngesunde Häuser vertraglich an. Es gibt für das gesunde Wohnen weit mehr zu beachten, als ausreichender Luftwechsel und eine Reihe zertifizierter Baustoffe. Ein Haus ist mehr als eine architektonisch geformte...

Atmungsaktive JaDecor Wandbeschichtungen

Attraktives Design und Zweckmäßigkeit sind die maßgebenden Attribute, die das Bad seit Jahren dominieren. Variable Formen und vor allem die Farbvielfalt der angebotenen Produkte erlauben dem Badbesitzer eine individuelle Gestaltung nach dem eigenen Geschmack. Neben den klassischen Materialien treten neue natürliche Materialien in den Vordergrund, die sich beispielsweise als Wand- und Decken-Beschichtung sogar als praktische Alternative anbieten und der Fliese als „Klassiker im Bad“ in puncto Design keinesfalls nachstehen. Störende Dampfbäder, beschlagene Spiegel und das häufige Nachwischen zur Vermeidung von Schimmelpilz...

Neuerscheinung: !Aha! - Das etwas andere Lifestyle-Magazin - Mit kostenloser Onlineausgabe

Neuerscheinung: !Aha! - Das etwas andere Lifestyle-Magazin www.online.aha-magazine.com – Diese Adresse sollten Sie sich merken! Seit dem 13.12.11, 10 Uhr bietet die Onlineausgabe eines neuen Quartalsmagazins auf 156 Seiten zu allen wichtigen Lebensbereichen unterhaltsame Information und Inspiration hinsichtlich eines gesunden und nachhaltigen Lebens. Das neue !Aha! ist eine Leseempfehlung für die ganze Familie. Der Zugang zu den Onlineausgaben mit Downloadmöglichkeit und einem Produkt-Guide ist uneingeschränkt kostenlos. !Aha! Deutschland hat über 80 Mio. Einwohner. Davon sind 60 Mio. Menschen aktive Konsumenten bzw....

15. Schimmelpilztagung am 20. und 21. Juni 2011 in Bad Staffelstein

Die 15. Pilztagung des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen VDB e.V. und das Symposium des Bundesverbandes Schimmelpilzsanierung e.V. finden in Zusammenarbeit mit dem Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg des Regierungspräsidiums Stuttgart am 20. und 21. Juni 2011 im Kloster Banz in Bad Staffelstein statt. Die Veranstaltung befasst sich mit „Leitfäden und Richtlinien und deren Aussagekraft, Anwendbarkeit und Bedeutung für den Nachweis, die Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzen.“ Dr. Gabrio wird in einem einführenden Vortrag auf die derzeitig auf dem Markt befindlichen Leitfäden und Richtlinien eingehen und diese...

Störende Nachhallzeit messen und reduzieren – unter baubiologischen Aspekten

Audiophile HIFI Fans und Heimkino-Besitzer legen besonderen Wert auf eine hohe Klangqualität. Nach dem Aufstellen der Anlage kann es vorkommen, dass der gewünschte Hörgenuss aufgrund einer unausgewogenen Raumakustik hinter den Erwartungen zurückbleibt. Daher ist die Messung und Optimierung der raumakustischen Verhältnisse eine gute Investition. Ähnlich wie in großen Hörsälen oder Probenräume für Chöre ist die Hörqualität auch in Privaträumen stark abhängig vom Nachhall. Bei dieser Bestandsaufnahme der vorhandenen raumakustischen Verhältnisse wird ein so genannter akustischer Fingerabdruck des Raumes erstellt. Durch...

Inhalt abgleichen