auslandsjahr

Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen in Sachsen begehrt. Der Grund ist klar: Auslandserfahrungen sind gut für die Sprachkenntnisse und eine einmalige Möglichkeit, andere Länder und Kulturen kennen zu lernen. Die SchülerAustausch-Messe der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung gibt Schülern, Eltern und Pädagogen einen umfassenden Überblick. Die Botschafterin Kanadas in Berlin, Marie Gervais-Vidricaire, ist Schirmherrin der Messe: Ein Auslandsaufenthalt bietet die Möglichkeit auf eigenen Füßen zu stehen, seine Persönlichkeit und Sprachkenntnisse zu erweitern und somit Karrierechancen auszubauen....

Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen in Niedersachsen begehrt. Der Grund ist klar: Internationale Erfahrungen sind gut für die Sprachkenntnisse und eine einmalige Möglichkeit, andere Länder kennen zu lernen. Die SchülerAustausch-Messe der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung gibt Schülern, Eltern und Lehrern bereits zum fünften Mal in Folge einen umfassenden Überblick. Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok ist Schirmherr der Messe. Er sagt dazu: „Eine Schul- oder Studienzeit im Ausland ist eine Erfahrung fürs Leben. Der Horizont wird erweitert, Sprachkenntnisse werden erworben oder...

Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen im Münsterland sehr begehrt. Wer im nächsten Jahr ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen beginnen. Die SchülerAustausch-Messe der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung gibt Schülern, Eltern und Pädagogen einen umfassenden Überblick und Orientierung. Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster, ist Schirmherr der Messe. Er sagt zur Messe: „In Zeiten von weltumspannenden Medien und sozialen Netzwerken scheint es, dass auch die fremdesten Orte der Welt nur einen Mausklick entfernt sind. Das ist schön und gut. Aber ein Mausklick kann keine...

Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sehr begehrt. Wer im nächsten Jahr ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen beginnen. Die SchülerAustausch-Messe der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung gibt Schülern, Eltern und Pädagogen einen umfassenden Überblick und Orientierung. Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Torsten Albig, ist Schirmherr der Messe: Er sagt zur Messe: „Lernen lebt davon, dass wir immer wieder Grenzen überschreiten, neue Erkenntnisse gewinnen und unseren Horizont erweitern. Genau dies geschieht...

Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen im Münsterland begehrt. Wer im Jahr 2015 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten: Für die attraktivsten und preisgünstigen Programme werden die Plätze oft bereits bis Ende November vergeben. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der jährlichen SchülerAustausch-Messe in Münster die Möglichkeit zur umfassenden Information und Orientierung. Wer für ein Schuljahr ins Ausland will, hat die Qual der Wahl. Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender der Deutschen Stiftung Völkerverständigung: „Schüler können heute unter mehr als 60 Zielländern...

Kanada ist für viele Deutsche ein Traumziel, wie die Auswandererzahlen zeigen. Ein Geheimtipp ist Kanada auch für junge Menschen, die sich für eine hochwertige, internationale Ausbildung interessieren. Das Angebot ist vielfältig; die Preisunterschiede sind erheblich. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung gibt mit ihrem neuen E-Book „Schüleraustausch Traumziel Kanada“ einen aktuellen und kompakten Überblick für junge Menschen, Familien und interessierte Pädagogen heraus. Das E-Book steht auf dem SchülerAustausch-Portal kostenfrei zum Download zur Verfügung. Internationale Erfahrungen sind bei jungen Deutschen sehr...

Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen in Deutschland begehrt. Die Angebote sind vielfältig und unterscheiden sich bei Preis und Leistung erheblich. Wer im Jahr 2015 ins Ausland will, sollte bald mit den Vorbereitungen starten. Für attraktive und preisgünstige Programme werden die Plätze oft bereits bis Ende November vergeben. Wer für ein Schuljahr ins Ausland will, hat heute eine große Auswahl – und damit auch die Qual der Wahl: Im Mittelpunkt stehen die Frage des Ziellandes, der Sprache, die man lernen will, und der Austausch-Organisation. Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender der Deutschen Stiftung Völkerverständigung:...

Auf nach Kanada! Jugendliche, die sich für eine Bildungsreise oder einen längeren Aufenthalt in Kanada interessieren, sollten zuerst einen Ausflug in die Botschaft von Kanada in Berlin einplanen. Dort findet zum dritten Mal die jährliche SchülerAustausch-Messe mit Schwerpunkt Kanada statt. Mehr als 20 Organisationen informieren über ihre Kanada-Programme in den Bereichen Schulbesuch, Studium, Sprachreise, Praktikum und „Working Holiday“. Darüber hinaus halten Experten Vorträge über die verschiedenen Wege nach Kanada und deren Finanzierung; Ehemalige berichten über ihre Erfahrungen. Das multimediale Informationszentrum...

Der SchülerAustausch-Preis geht im Jahr 2014 an das Hamburger Gymnasium Grootmoor. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung würdigt damit das beispielhafte Engagement in der Schule für den Schüleraustausch. Der Preis wurde im Rahmen des Schulfestes übergeben. In seiner Laudatio wies Dr. Michael Eckstein, der Vorsitzende der Stiftung, auf die besondere Bedeutung des Schüleraustausches hin. In der heutigen globalisierten Welt werde die Internationalität und das gegenseitige Verständnis über die Grenzen von Ländern, Kulturen und Sprachen immer wichtiger, sowohl für jeden einzelnen als auch politisch und für den Frieden....

Für ein Schuljahr ins Ausland und die Welt entdecken – das ist bei jungen Menschen begehrt. Eines der attraktivsten Ziele ist Neuseeland. Wer sich für downunder interessiert, findet jetzt online umfangreiche Informationen im Schüleraustausch-Portal der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung. Dort gibt es auch ein E-Book, das kostenfrei herunter geladen werden kann. Neuseeland gehört zu den begehrtesten Zielen der jungen Deutschen. Das liegt nicht nur an der Attraktivität des Landes, seiner Menschen und Natur. Hinzu kommt, dass Neuseeland ein international sehr anerkanntes Bildungssystem und für Austauschschüler...

Inhalt abgleichen