antike

ELLWANGEN (pm) - Im Rahmen einer Sonderaktion im Ellwanger Alamannenmuseum zur schwäbisch-alemannischen Fastnacht zeigt der Maskenschnitzer Markus Thor am Samstag, 2.2. und Sonntag, 3.2.2008 jeweils von 14.30-17.00 Uhr die Herstellung traditioneller Fastnachtsmasken und führt eine große Auswahl solcher Masken vor. Begleitet wird er von typischen Fastnachtsgestalten der Röhlinger "RöSeNa". Die Besucher dürfen selbst an einer Fastnachtsmaske schnitzen. Am Sonntag, 3.2.2008 erläutert er außerdem um 15.00 Uhr die Ursprünge der schwäbisch-alemannischen Fastnacht. Es ist nur der übliche Eintritt zu bezahlen. Weitere Informationen...

ELLWANGEN (pm) - Am Samstag, 15.12.2007, und Sonntag, 16.12.2007, findet im Alamannenmuseum Ellwangen wieder der Weihnachtsmarkt der "Raetovarier" statt. An diesem Wochenende werden die Mitglieder der Alamannengruppe zum zweiten Mal ihren Julmarkt mit verschiedenen Angeboten zu Jul und Weihnacht aufbauen. Stöbern Sie in den Angeboten oder genießen Sie Glühmet und andere Leckereien. Lauschen Sie zusätzlich einem Vortrag zur Enstehungsgeschichte unseres heutigen Weihnachtsfestes. Nähere Informationen beim Museum unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de und www.raetovarier.de. Das Alamannenmuseum...

ELLWANGEN (pm) - Wer beide Ellwanger Museen preisgünstig besuchen möchte, für den empfiehlt sich der Erwerb der Kombikarte mit dem Schlossmuseum. Diese gibt es in drei Preisstufen: Erwachsene 3,50 €, ermäßigt 2,00 €, Schüler in Schulklassen pro Schüler 1,50 € (Lehrer frei). Darauf wies das Museum in einer Mitteilung hin. Museumsleiter Andreas Gut betont, dass sich die beiden Häuser hervorragend ergänzen: Die Ausstellung im Alamannenmuseum endet thematisch dort, wo das Schlossmuseum beginnt, nämlich bei der Gründung des Ellwanger Benediktinerklosters im Jahre 764, d.h. in der frühen Karolingerzeit. Die beiden Museen...

ELLWANGEN (pm) – Seit einem Jahr erhalten die weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg von der Stuttgarter Regionalabteilung (DB Regio) der Deutschen Bahn regelmäßig Ausflugsempfehlungen zu Zielen, die per Bahn gut zu erreichen sind. Das Projekt „Klasse unterwegs“ hat sich mittlerweile gut etabliert. Das sieht man auch an der Homepage der Deutschen Bahn, die jetzt überarbeitet wurde. Das Alamannenmuseum in Ellwangen steht dort jetzt ganz vorne mit dem Hinweis: „Alamannenmuseum Ellwangen - Sensationelle Grabungsfunde von Lauchheim/Jagst“ – und dies in einer Reihe mit so bekannten Einrichtungen wie dem Sea-Life-Center...

ELLWANGEN (pm) - In diesen Tagen neu erschienen ist das Jahrbuch ´Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2006´, das vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart zusammen mit dem Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, der Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte in Württemberg und Hohenzollern und dem Förderkreis Archäologie in Baden herausgegeben wird. Der Band enthält Berichte zu allen wichtigen Ausgrabungen des vergangenen Jahres. Im Ostalbkreis sind Ausgrabungen in Kirchheim am Ries-Osterholz und Bopfingen-Trochtelfingen (Bau der NATO-Pipeline) sowie in Bopfingen und Bopfingen-Unterriffingen...

ELLWANGEN (pm) - Die Alamannengruppe "Raetovarier" bietet am Samstag/Sonntag, 18./19.8.2007, ein eigenes Kinderferienprogramm für Kinder ab 8 Jahren im Alamannenmuseum an. Anmeldebögen für alle Angebote liegen ab sofort am Eingang des Museums aus und sind auch im Internet abrufbar. Folgende Angebote können gebucht werden: - Führung 10.00 Uhr (max. 12 Teilnehmer) - Führung 14.00 Uhr (max. 12 Teilnehmer) - Kochen 10.30-11.30 Uhr, UKB 1 € (max. 6 Teilnehmer) - Fibeln basteln 11.30-12.00 Uhr, UKB 1 € (max. 8 Teilnehmer) - Töpfern/Tonen/Fimo 12.30-14.00 Uhr, UKB 2 € (max. 6 Teilnehmer) - Kinderbrettchenweben 14.30-17.00...

ELLWANGEN (pm) - Auch in diesem Jahr findet in Ellwangen wieder das große Alamannenfest im Rahmen der Kulturinitiative “Sommer in der Stadt” am zweiten Sonntag im September, dem Tag des offenen Denkmals, statt. Folgendes Programm erwartet die Besucher an diesem Tag von 10-17 Uhr: - Vorführung des Falkners Wolfgang Weller (10-12 Uhr) - Vorführungen der Schwertgruppe “Lebendige Schwertkunst” aus Rottenburg am Neckar um Wolfgang Abart mit dem sog. langen Messer und dem Eineinhalbhänder (15. Jahrhundert) u.a. - Sondervitrinen zum Thema “Damaszierte Schwerter der Alamannen” mit wertvollen Leihgaben des Landesmuseums...

ELLWANGEN (pm) - Von August bis November bietet das Ellwanger Alamannenmuseum wieder verschiedene Grundkurse zum Bau eines Flachbogens unter der Leitung von Peter Wörner (Schwäbisch Hall) an. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Technik des Bogenbaus und fertigen anschließend einen einfachen Flachbogen nach frühmittelalterlichem Vorbild aus Eschenholz. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Das Mindestalter ist 12 Jahre (mit einem Erwachsenen als Begleiter 9 Jahre). Der Kurs geht am Samstag von 10-17 Uhr und am Sonntag von 10-16 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 120 Euro zuzüglich 35 Euro Materialkosten. Derzeit sind...

ELLWANGEN (pm) - Im Gebäude der mittelalterlichen Nikolauspflege in der Haller Straße, direkt an der B 290, entstand vor wenigen Jahren mit dem Alamannenmuseum Ellwangen ein neues Museum, das im September 2001 eröffnet wurde. Anhand bedeutender archäologischer Funde aus ganz Süddeutschland präsentiert es einen Überblick über fünf Jahrhunderte alamannischer Besiedlung vom 3. bis zum 8. Jahrhundert nach Christus. Im Mittelpunkt stehen dabei die einmaligen Grabungsfunde aus dem nur wenige Kilometer jagstaufwärts gelegenen Lauchheim. Dort wurde von 1986 bis 2005 nicht nur der bisher größte alamannische Friedhof Baden-Württembergs...

ELLWANGEN (pm) - Im Ellwanger Alamannenmuseum ist ab sofort das Buch "Die Alamannen: Krieger - Siedler - frühe Christen" von Karin Krapp erhältlich, das soeben im Konrad Theiss Verlag neu erschienen ist. Lebendige Texte auf aktuellem Forschungsstand und großformatige Bilder zeichnen ein neues Bild der alamannischen Kultur. Alle Lebensbereiche wie Wohnen und Siedeln, Handwerk und Kunst, Glaube, Ernährung, Tracht aber auch der gesellschaftliche Aufbau werden beleuchtet. Die geschichtliche Entwicklung der Alamannen von der Völkerwanderungszeit bis zu den Karolingern wird im Kontext der europäischen Geschichte dargestellt. Ein Ausblick...

Inhalt abgleichen