alternativ

Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen

Das Greifswalder Start-up advocado vermittelt Betreibern von Solar-, Windenergie- und Biomasseanlagen die Prüfung von Betriebsführungs- und Wartungsverträgen auf nachteilige Klauseln. Das junge Unternehmen baut damit sein Angebot an Rechtsprodukten zum Festpreis mit renommierten Partneranwälten erheblich aus. Viele Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen beinhalten für den Betreiber nachteilige Klauseln. So lässt der Bundesgerichtshof Vertragslaufzeiten von über fünf Jahren in der Regel nicht zu. Auch Haftungsbeschränkungen sind zumeist unwirksam – selbst wenn diese als branchenüblich gelten oder von den Vertragsparteien besprochen wurden. Die Chancen, einen solchen Vertrag zu kündigen oder sich von einzelnen nachteiligen Vertragsbestimmungen zu lösen, stehen gut. Zusammen mit renommierten Partneranwälten reagiert advocado auf diesen Umstand und bietet ab sofort mit dem Rechtsprodukt zu...

„As Friends to Kenya“ – Begegnung von Mensch zu Mensch Fair-Reisen und KultUrlaub mit dem Mit-Reiseprojekt

Mit der innovativen Projektreise tauchen die mitreisenden Friends (Frauen, Familien und Paare) in die Welt ihrer Gastgeberinnen ein, teilen ihr alltägliches Leben und schlafen in typisch afrikanischen Lehmhomes. Jeder Tag ist geprägt davon, das Leben einer kenianischen Familie ein Stückchen mehr kennenzulernen und im Austausch die andersartige Kultur mehr zu verstehen. Die Reise wird von dem gemeinnützigen Verein „Lebendige Kommunikation“ in Kooperation mit dem Wissenschaftsinstitut CENTER for PROFS durchgeführt. Neugierig? Interessiert? Nächste Reisetermine: 24.10. – 09.11.2015 und 01.11. – 17.11.2015 Nachhaltig und Fair Reisen. Bewusst in das einfache kenianische Leben einzutauchen und auf scheinbar selbstverständliche Annehmlichkeiten zu verzichten, ist für EuropäerInnen eine Bereicherung der besonderen Art. In der unmittelbaren Begegnung die tiefe Lebensfreude und Herzlichkeit der kenianischen Menschen spüren zu dürfen,...

Natürlich und nachhaltig: Mein Gartenversand informiert über alternative Dünger-Ideen für den eigenen Garten

(Hamburg, 26. Juni 2013) Ob Rasen, Rabatte oder Gemüse, im Gartenbau brauchen Pflanzen Zuwendung in Form geeigneter Nährstoffe. Hoch im Kurs steht bei Hobbygärtnern verstärkt alternativer Dünger aus eigener Herstellung. Anlass genug für den Hamburger Onlinehändler Mein Gartenversand, Freizeitgärtner über natürliche Düngemöglichkeiten im Garten zu informieren. Die praxiserprobten Hinweise sind über das hochwertige Produktsortiment hinaus ein Bestandteil des umfangreichen Beratungsangebots, das Mein Gartenversand seinen Kunden und allen Gartenfreunden regelmäßig zur Verfügung stellt. Ist von alternativem oder natürlichem Dünger die Rede, ist in der Regel der im eigenen Kompost produzierte gemeint. Wie Philip Kullmann, Geschäftsführer von www.meingartenversand.de darstellt, bilden kompostierte organische Abfälle aus dem eigenen Haushalt die natürlichste Form der Nährstoffzufuhr und damit eine perfekte Grundlage für biologisch...

Thirty up! ü30 mal anders und alternativ - featuring "The Prodigy" - Samstag 09.06.2012 - Club Moments, Bremen

Thirty up! - Bremens neue und ganz andere ü30 Party legt nicht viel Wert auf die üblichen Nummer 1 Hits der Pop-Charts, sondern konzentriert sich musikalisch an den Nischen wie Independent, Alternative, Indie, Wave, Gothic, EBM, No Pop, Crossover, Grunge & Rock. Im dafür besten Standort, mitten im Viertel im Club Moments. Alles was ihr z.b. auch mal Live beim Hurricane Festival oder Rock am Ring auf den Bühnen erlebt habt, werdet ihr auch bei uns wiederfinden. Diverse Highlights auch direkt mit Videoclip zum Song. Bei jeder Thirty up! Gibt es ein Special Feature zu einer Band mit 5-10 Songs und Videoclips auf die Nacht verteilt...

Sendung "Dein Geld": Ist die Rettung des Euro wirklich alternativlos?

Bundeskanzlerin Merkel machte kürzlich in einer Rede den Euro für den Frieden in Europa verantwortlich, darum sollte alles getan werden um den Euro zu retten. Ist dies wirklich so, würde der Untergang des Euro die Menschen in Europa ins Chaos stürzen? Was passiert bei einem globalen Kollaps des jetzigen Finanzsystems? Sind wir selbst den aktuellen Geschehnissen wirklich so machtlos ausgeliefert, wie immer wieder berichtet wird oder bietet sich im Zusammenbruch des Systems sogar eine große Chance für uns? Da eine solche Situation, wie die jetzige Finanzkrise, laut Aussagen der Fachleute noch nie dagewesen ist, kann keiner seriöse...

Fernheilen per Video: Der Dickdarm - innere und äußere Fülle

Der neueste Teil unserer Serie "Fernheilen per Video" mit dem englischen Geistheiler und Buchautor Karma Singh behandelt den Dickdarm. Im ersten Video, der Beschreibung, erzählt Karma Singh, was der Dickdarm mit Armut und Fülle zu tun hat, bevor er im zweiten Teil eine Transmission zur Behebung eventueller Störungen gibt. Wie auch die vorangegangen Sendungen der Serie, sind diese beiden Videos ebenfalls wieder kostenfrei zu sehen. Anatomisch gesehen ist der Dickdarm der letzte Teil des menschlichen Verdauungstraktes. Sein Durchmesser beträgt ca. sechs Zentimeter und er ist in etwa 1,5 Meter lang. Er beginnt nach dem Dünndarm...

Das 7. Rock im Mai Open-Air Festival - Natürlich rocken mit Ökostrom, Olli Schulz, beat!beat!beat! u.v.m.

Hinter den Bergen, am Rande des Harzvorlandes - hier wo sich Hase und Igel „Guten Abend“ sagen - liegt das kleine Städtchen Dardesheim. Früher durchquerte man Dardesheim, wenn man über die Grenzen nach Westdeutschland wollte. Heute macht man hier Halt oder kommt von weit her angereist. Dardesheim ist bekannt über seine Grenzen hinaus. Das hat der Ort zwei Attraktionen zu verdanken, die in den letzten Jahren fast Hand in Hand gewachsen sind. Auf dem sogenannten Druiberg von Dardesheim, einer Erhebung ganz in der Nähe des idyllischen Fachwerkstädtchens stehen 33 Windkraftanlagen. Einer der größten Energieparks der Region...

Experiment zur Befreiung von genmanipulierten Organismen

Die überwältigend große Resonanz auf den bei ExtremNews veröffentlichten Videobericht "2012 - das Ende der Welt?" sowie die zahlreichen Bitten, etwas gegen die geschilderte Situation bezüglich der vier Apokalyptischen Reiter zu unternehmen, hat den englischen Geistheiler Karma Singh zu einem ungewöhnlichen Experiment animiert. Hierin geht es um die Befreiung von genmanipulierten Organismen. An dem Experiment kann sich jeder beteiligen, der die Gefahren der Gen-Technik erkannt hat. Wie Karma Singh in seinem Videobericht "2012 - das Ende der Welt?" erläutert hat, stellen gentechnisch veränderte Organismen eine große Gefahr...

25 Jahre ECO-World – Das alternative Branchenbuch ALTOP – Der Pionier der Nachhaltigkeitsszene feiert mit attraktiver Jubiläumsa

München, 14. Januar 2011 Pünktlich zum 25. Firmenjubiläum hat der ALTOP Verlag die neue Ausgabe von „ECO-World – Das alternative Branchenbuch“ auf den Markt gebracht. Der Einkaufsratgeber für einen gesunden, genussvollen und nachhaltigen Lebensstil enthält Infos, Tipps und Kontakte zu Klimaschutz und ethischem Konsum. All love to our planet (ALTOP) – dieser Wahlspruch hat den Verlag seither getragen in der Mission für Umweltschutz, Gerechtigkeit, Offenheit für Neues und ungebremste Lust auf die Gestaltung der Zukunft. „Die Liebe zu unserem blauen Planeten hat uns vor 25 Jahren dazu bewegt, ALTOP und das Alternative...

Alternative im Messebau mit mobilen Präsentationssystemen

Alternativen im Messebau zu finden ist nicht immer einfach. Mit den mobilen Präsentationssystemen allerdings können im Gegensatz zu den statischen Messesystemen individuelle und mobile Messestände eingesetzt werden. Durch die einfache und flexible Konfiguration der einzelnen Präsentationssysteme können individuelle Standbauten realisiert werden. Die Anpassung der Systeme an die gängigen Standgrößen erlaubt einen Einsatz auf nahezu jeder Messe. Großformatige Werbeflächen können mit Faltwänden oder Rollup Displays erreicht werden und als Messestandrückwand genutzt werden. Die individuelle Ausgestaltung des Messestandes...

Inhalt abgleichen