Zweirad

Elektro-Zweirad eROCKIT verdoppelt Reichweite: Über 100 Kilometer Fahrspaß pur

Berlin, 02. Dezember 2013 „Wahnsinn, was für ein Ritt! Sieht aus wie ein Fahrrad, fährt wie ein Feuerstuhl“ urteilt AutoBild bei einem Fahrtest auf dem Nürburgring vor wenigen Tagen. Das DMAX Magazin schrieb kürzlich: „Pure Power… Dieses Zweirad ist ein Haben-wollen-Produkt.“ Tatsächlich ist das eROCKIT ein Elektro-Motorrad, das sich spielend leicht wie ein Fahrrad bedient. Mit einigen Tritten in die Pedale erlangt man eine atemberaubende Beschleunigung und Geschwindigkeiten von über 80km/h. Im Straßenverkehr kann ein eROCKIT-Fahrer so manches Auto an der Ampel stehen lassen. Im 4. Quartal des Jahres 2013 hat die in Berlin produzierende eROCKIT GmbH signifikante Neuigkeiten zu verkünden. Geschäftsführer Stefan Gulas teilt mit: „Wir freuen uns bekannt zu geben, dass es unserer Entwicklungsabteilung gelungen ist, die Reichweite des eROCKIT zu verdoppeln.“ Das Modell „Long Range“ kann mit nur einer Ladung durch die neuen,...

Radshop Untheim

Im Radshop Untheim aus Eckental am Rande der Fränkischen Schweiz gibt es eine vielfältige Auswahl an Radsportprodukten mit hoher Qualität – egal ob Mountainbike, Rennrad, E-Bike, Trekkingbike oder ein Kinderrad. Unter der Leitung der ehemaligen Radsportler Wolfgang und Christine Untheim, sind Kunden bestens beraten. Der Radshop bietet ein umfassendes Angebot an Markenrädern wie CUBE, Somec und Nalini. Außerdem ist das Fahrradgeschäft umfassender Ansprechpartner für Fahrradzubehör und Reparaturen. Wer auf der Suche nach einem für sich geeigneten Fahrrad oder auch Gebrauchtrad ist, bekommt bei Untheim’s eine umfassende und professionelle Beratung. Der Radshop Untheim ist nicht nur für überzeugte Radsportler das Richtige auch Menschen die sich für den Alltag ein Rad kaufen wollen finden hier das richtige Produkt. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität dieses Zweiradgeschäfts und kommen Sie in Eckental vorbei! Dank...

Zündspule statt Mittelschule - Aktionstag Fahrzeug an der Karl-Heine-Schule, Berufliches Schulzentrum am 31. Mai 2013

Technik- und naturwissenschaftlich interessierte sowie handwerklich begabte Schülerinnen und Schüler können am 31. Mai 2013 Fahrzeugberufe zum Anfassen erleben: „Wie kommt die Beule wieder aus dem Blech?, „Radwechsel kann ich, Reifenwechsel kann ich gleich!“ Sechs Mitmachstationen laden zum Ausprobieren ein und geben Einblicke in die Berufsausbildungen Kraftfahrzeugmechatroniker/ in, Karosserie- und Fahrzeugbauer/in sowie Zweiradmechaniker/in. Die Schülerinnen und Schüler können Ihre Fragen in den Gesprächen mit Ausbildern stellen und Informationen bei interessanten Rundgängen erhalten. Eingeladen sind gern auch Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer. Weitere Infos unter: http://www.boss-mitteldeutschland.de/ Termin: 31.05.2013 Ort: Karl-Heine-Schule, Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, Geithainer Straße 58, 04328 Leipzig Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr Interessierte Schülergruppen können durch Anmeldung Ihrer Berufsorientierungslehrer/innen...

Preiswertes Fahrrad Zubehör von Mega Bikes

Im Winter werden die meisten Fahrräder falsch gelagert, wodurch schnell Frostschäden entstehen können wie zum Beispiel Rost. So wird das Fahrrad beispielsweise im feuchten Keller gelagert. Durch den stetigen Wechsel zwischen Frost und Tauwetter entsteht Feuchtigkeit. So kann der Rahmen des Fahrrades schneller zu rosten beginnen. Auch Fahrrad Zubehör wie Fahrrad Lampen oder Fahrrad Computer haben unter den Minustemperaturen häufig zu leiden.   Wer sein Fahrrad auch im Winter nutzt, sollte beim Radeln besonders vorsichtig sein. Schnee und Glätte haben den einen oder anderen Sturz zur Folge. Wer Glück...

Hits der Bike-Saison 2010 für Sport und Tempo

[pd-f]Die eigenen Grenzen austesten, den Körper auf die Probe stellen, das Gefühl genießen, wenn die Muskeln Schwerstarbeit leisten – zum Radfahren gehört dieser Aspekt einfach dazu. Wer besonders viel Spaß an Geschwindigkeit hat, wird Radsportler und fährt das entsprechende Material, um noch schneller zu sein. Material, wie es der pressedienst-fahrrad im Folgenden vorstellt. Leichtes Komponenten-Highlight Der US-Hersteller Sram (www.sram.com) präsentiert mit der „XX“ ein neues Highlight, das mit weniger als 2.300 Gramm als weltweit leichteste MTB-Komplettgruppe gelten darf. Eine Neuerung im MTB-Segment ist die „2x10“-Schaltung...

Rad-Innovationen für jeden Tag im Jahre 2010

[pd-f]Für viele Menschen ist Radfahren nicht nur sportliche Betätigung oder Urlaubsvergnügen, sondern Alltag. Der tägliche Weg zum Büro oder zum Einkaufen gehört ebenso dazu wie der harte Einsatz, den Fahrradkuriere oder Postboten erleben. Material für solche Zwecke muss vor allem durch praktische Vorzüge glänzen, sei es besonders gute Ergonomie oder extreme Haltbarkeit. 2010 gibt es spannende Neuheiten für Alltagsradler, hat der pressedienst-fahrrad recherchiert. Ergonomisch, leicht und klappbar Mit dem AHS-Lenker (Adjustable Handlebar System) ist dem Komponentenhersteller Humpert (www.humpert.com) ein großer Wurf gelungen....

Für familiäre Fahrrad-Freuden 2010

[pd-f] Für moderne Familien hat das Fahrradfahren einen hohen Stellenwert. In einer Gesellschaft, zu deren negativen Seiten Verkehrsstress, Bewegungsmangel und die Fixierung auf imaginäre Cyberwelten gehört, ist Radfahren in vielerlei Hinsicht heilsam: als entspannendes Zurücklegen alltäglicher Wege, als schonendes Ganzkörpertraining und als Mittel, die Umwelt mit offenen Sinnen zu erleben – dazu als gemeinschaftsstiftende Familienfreizeit. Damit beim Radeln alles glatt läuft, lohnt sich ein Blick in die Regale der Qualitätshersteller. Denn was die zu bieten haben, macht die Fortbewegung auf zwei Rädern noch schöner, als...

Fahrrad fahren, Steuern sparen – Fahrradleasing macht es möglich

Fahrradhersteller riese und müller und Versicherungsspezialist Wertgarantie bieten erstmals Luxusräder samt Prämiumservice mit steuerfreundlichen Leasingraten an. Das Rad kommt zusammen mit einem attraktiven Fahrradschutz inklusive Reparaturkostenübernahme und Absicherung des Diebstahlrisikos. Freiberufler und Selbstständige profitieren am meisten. [pd-f] Mobilität auf kürzeren Strecken gehört für viele Selbstständige zum Arbeitsalltag. Zum Kunden, um einen Kostenvoranschlag zu machen, kurz beim Steuerberater vorbeischauen, von zuhause ins Büro fahren ... Die meisten dieser Fahrten werden mit dem Firmen-Pkw zurückgelegt...

Was moderne Sättel komfortabel und kühl macht

Radfahren muss nicht weh tun – jedenfalls nicht im Schritt. Moderne Sättel vermindern Druck und Reibung und sorgen auch auf langen Strecken dafür, dass bestenfalls die Beine schmerzen. [pd-f] Warum schmerzt das Hinterteil eigentlich beim Fahrradfahren? Kurz gesagt, treffen zwei höchst unterschiedliche Oberflächen aufeinander: die weitgehend flache, homogene Satteloberseite und die mit allerlei Wölbungen, unter der Haut liegenden Nervenbahnen und knochigen Vorsprüngen versehene menschliche Anatomie. Letztere ist nun mal so, wie sie ist – mal mehr, mal weniger ausgeprägt und druckempfindlich. Also muss sich der Sattel anpassen,...

Das E-Bike-Buch von Gunnar Fehlau und Peter Barzel erschienen

Die beiden Fahrradspezialisten Peter Barzel und Gunnar Fehlau haben ihr erstes gemeinsames Fachbuch verfasst. Unter dem Titel „Das E-Bike“ fassen die beiden Journalisten auf 135 Seiten Bauformen, Typen, Komponenten, Geschichte und das aktuelle Marktangebot der „Räder mit eingebautem Rückenwind“ zusammen. Viele Beispiele für die praktische Nutzung, zahlreiche Experteninterviews und nahezu 200 Farbfotos machen das faktenreiche Buch zu einem kurzweiligen Lesevergnügen. Thema: E-Bike Es gibt einen neuen Trend im Fahrradmarkt: Rückenwind aus der Steckdose! Muskeln und Elektromotor arbeiten dabei zusammen – so hält sich...

Inhalt abgleichen