Zuckerkrankheit

Die aus dem Saarland stammende Buchautorin hat die Krankheit „Diabetes Typ Zwei“ ohne Medikamente in den Griff bekommen. Wie sie dies bewerkstelligte, schildert Schütz in ihrem Buch „Plötzlich Diabetes“, das im Frühjahr 2008 im Verlag „tredition“ erschien und schon vielen Diabetikern Mut gegeben hat. Seit Sommer 2010 ist dieses Buch in zweiter Auflage erhältlich. Plötzlich Diabetes von Jutta Schütz ist ein einfühlsamer Ratgeber. Die Autorin beschreibt in Form eines Tagebuches ihr Leben mit der Krankheit - von der Diagnose bis zur Heilung. Sie macht Betroffenen Mut, ihrer Erkrankung aktiv entgegenzutreten und gibt...

Die aus dem Saarland stammende Buchautorin hat die Krankheit „Diabetes Typ Zwei“ ohne Medikamente in den Griff bekommen. Wie sie dies bewerkstelligte, schildert Schütz in ihrem Buch „Plötzlich Diabetes“, das im Frühjahr 2008 im Verlag „tredition“ erschien und schon vielen Diabetikern Mut gegeben hat. Seit Sommer 2010 ist dieses Buch in zweiter Auflage erhältlich. Plötzlich Diabetes von Jutta Schütz ist ein einfühlsamer Ratgeber. Die Autorin beschreibt in Form eines Tagebuches ihr Leben mit der Krankheit - von der Diagnose bis zur Heilung. Sie macht Betroffenen Mut, ihrer Erkrankung aktiv entgegenzutreten und gibt...

Buchautorin Jutta Schütz besuchte im Mai 2010 auf ihrer großen Lesereise durch den Südwesten von England auch die Benediktiner-Abtei in St. Michael`s Mount. Auch in England präsentierte Schütz die 2. Auflage ihres Diabetikerbuches „Plötzlich Diabetes“ vom tredition-Verlag Hamburg. Dieses Buch wird nächstes Jahr auch in englischer Sprache erhältlich sein. Ihr Buch „Plötzlich Diabetes“ unterscheidet sich stark von den Diabetikerbüchern, die aus der Sicht von Ärzten und Wissenschaftlern geschrieben sind. Es bietet definitiv die optimale Dosis an Information und Anregung für Menschen, die versuchen möchten, ihren...

Karlsruhe, den 13.04.2010 Dass diese Krankheit Diabetes Typ Zwei nicht plötzlich vom Himmel fällt, ist jedem Menschen klar verständlich und doch trifft es den Patienten wie ein Faustschlag der bis in die Seele hinein wirkt. Vielleicht auch aus diesem Grunde geben sich dann diese Menschen vollkommen unbedenklich in die Hände der Ärzte, anstatt noch zusätzlich nach einer Alternative zu suchen, was ihnen vielleicht helfen könnte. Das Buch Plötzlich Diabetes unterscheidet sich stark von den Diabetikerbüchern, die aus der Sicht von Ärzten und Wissenschaftlern geschrieben sind. Die Autorin, Selbstbetroffene, erzählt ihre Diabetes-Geschichte...

Zürich, den 01.02.2010 Berliner Kurier und das Interview mit der Autorin Jutta Schütz In dem Artikel „Die große Gesundheits-Serie – Diabetes, der Preis des süßen Lebens“ im Berliner Kurier, konnte man lesen, dass Buchautorin Jutta Schütz die Krankheit „Diabetes Typ Zwei“ durch eine kohlenhydratarme Ernährung bezwingen konnte. Die aus dem Saarland stammende Buchautorin hat die Krankheit „Diabetes Typ Zwei“ ohne Medikamente in den Griff bekommen. Wie sie dies bewerkstelligte, schildert Schütz in ihrem Buch „Plötzlich Diabetes“, das im Frühjahr 2008 im Verlag „tredition“ erschien und schon vielen...

Berlin, den 28. Januar 2010 Im Berliner Kurier konnte man diese Woche einen Artikel über die Autorin Jutta Schütz lesen. Es waren Auszüge aus ihrem Buch „Plötzlich Diabetes“ Dieses Buch „Plötzlich Diabetes“, das schon seit vielen Wochen bei amazon.de oft auf Platz 1 ist, schrieb die Autorin in nur zwei Wochen. Der Berliner Kurier (Die großen Volkskrankheiten) veröffentlichte in einem großen Zeitungsartikel über Jutta Schütz einige Passagen aus dem Buch. Große Überschrift: Diabetes hat für mich den Schrecken verloren. In ihrem Buch schildert die Autorin, die aus dem Saarland stammt, sehr feinfühlig ihre Gefühle,...

Am 14. November 2009 findet wieder der "Welt-Diabetes-Tag" statt, der auf eine zunehmende Erkrankung der Bevölkerung und vor allem Kinder und Jugendlichen aufmerksam machen möchte. Eine verstärkte Prävention ist angesagt bei einer der Volkserkrankungen, die inzwischen mit dem einstigen Altersdiabetes Typ-2 mittlerweile nicht einmal mehr kleinste Kinder verschont. Experten schlagen Alarm, auch und besonders mit Hinsicht auf die steigenden Erkrankungszahlen der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Bereits heute leiden etwa 10% der jungen Menschen an einer Glukosestörung, die als Vorläufer einer folgenden Diabetes-Typ-2 gilt....

Diabetiker leiden häufig unter Blasenproblemen, da die Zuckerkrankheit mit fortlaufender Dauer die Nerven angreift. Die Folge ist nicht selten: Harn-Inkontinenz. Forschungen haben ergeben, dass es sich dabei um eine besondere Form der Inkontinenz handelt. „Überraschend ergab sich, dass – erstens – Patienten, die seit acht Jahren Diabetes haben, doppelt so häufig Beschwerden mit dem Harntrakt haben wie Nicht-Diabetiker. Und dass es sich dabei – zweitens – hauptsächlich um das Krankheitsbild ,überaktive Blase‘ handelt“, erläutert Dr. med. Andreas Wiedemann, Chefarzt der Urologischen Klinik am Ev. Krankenhaus Witten...

Diabetes ist ein gewaltiges Problem, unter dem auch der Olympiasieger im Gewichtheben, Matthias Steiner, leidet. Das Internet-Gesundheitsportal www.imedo.de informiert Diabetiker über das neue Motivations- und Gesundheitsprogramm des Spitzensportlers. Lange Arbeitszeiten fordern ihren Tribut und locken nach Feierabend in Richtung Sofa und Fernseher, anstatt in die Küche und an den heimischen Herd. Schon lange ist es keine Ausnahme mehr, Fast Food zu essen, was nicht nur der Figur schadet, sondern zudem das Risiko in die Höhe treibt, an Diabetes zu erkranken. Das Krankheitsbild wird immer häufiger, sodass abzusehen ist, dass die...

Buchautor Sven-David Müller erkrankte 1976 an Diabetes mellitus und hat jetzt das Buch für Diabetiker „Ermährungsratgeber Diabetes“ herausgegeben. Endlich konnte ich meine Ausbildungen zum Diätassistent und Diabetesberater mit meinen eigenen „Diabeteserfahrungen“ verbinden und für Diabetiker interessante Informationen mit Rezepten kombinieren, die dem Blutzucker gut tun, freut sich der Berliner Diabetesexperte. Auch als Diabetiker kann man das Essen genießen! Selbst Zucker und zuckerhaltige Lebensmittel sind heute nicht mehr verboten. Die diabetesgerechte Ernährungsweise ist eine gesunde und ausgewogene Kost. Teure Diätprodukte...

Inhalt abgleichen