Zeitreisen

Einmal Vesuv und zurück - Historischer, romanhafter Reisebericht

Ein Schreinergeselle beginnt in Vera Splinters "Einmal Vesuv und zurück" in den 1950er Jahren eine abenteuerliche Wanderung. Im Sommer 1954 begibt sich der Schreinergeselle Hubert Salentin, der Vater der Autorin, auf eine einjährige Wanderung. Neben dem Vorhaben sich beruflich weiterzuentwickeln, treibt ihn vor allem der Wunsch an, etwas von der Welt zu sehen. Beim Start gibt es keine festgelegte Route oder Ziele und so gelangt er auf seinem Fahrrad über die Alpen bis zum Vesuv am Golf von Neapel. Huberts Familie, seine Freundin Gerta und der Freundeskreis nehmen regen Anteil an diesem Vorhaben, wie ein umfangreicher Briefwechsel belegt. Diese Briefe, ein Reisetagebuch und zahlreiche alte Dokumente, die der Autorin von ihrer Mutter zur Verfügung gestellt wurden, bilden die Basis für die Rekonstruktion der Reise. Ergänzt werden sie durch Gespräche mit Hubert, seiner Frau Gerta sowie seinen Geschwistern. Dieses neue Buch nimmt die Leser mit...

Prüfung des Schicksals - Spannendes Zeitreise-Abenteuer

E.S. Duncan schließt mit "Prüfung des Schicksals" ihre magische Geschichte rund um Zeitreisen, Reinkarnation und das Schicksal ab. Im allerletzten Moment konnte Morgaine mit Hilfe des Drachens fliehen und befindet sich jetzt wieder in ihrer eigenen Zeit. Doch was ist mit Petrik, denn sie zurücklassen musste? Sie kann ihn nicht mehr kontaktierten und der Drache verweigert seine Hilfe. Sie bringt früher als erwartet ihr Kind zur Welt und wird schon recht bald von einem neuen Schicksalsschlag getroffen. Doch ihre kleine Tochter Ginny gibt ihr den benötigten Halt, um weiterzumachen und nicht aufzugeben. Morgaine klammert sich an jeden Strohhalm und sucht immer wieder nach Lösungen, um das Schicksal zu ändern. Kann sie einen mysteriösen Schaukelstuhl als Transportmittel in die Vergangenheit benutzen? Als eine ominöse Frau in ihr Leben tritt ändert sich von einem Moment auf den anderen alles. Gibt es vielleicht doch noch eine Chance ihren geliebten...

Der unsichtbare Spiegel der Leben - Kurzweiliger Roman rund um unerlöste Seelen und die Kraft des Betens

Die Leser werden von Maike Stüven in "Der unsichtbare Spiegel der Leben" erneut auf eine spannende Zeitreise eingeladen. Ein weiteres Mal gerät Julian in eine fremde Vergangenheit, als er Marie mit Hilfe der resoluten Hiltrud ins Jahr des Herrn 1543 folgt. Im Klosteralltag stellt er überrascht fest, dass auch er hier gelebt und gearbeitet hat. Ein seltsamer Fremder scheint ihnen hier immer einen Schritt voraus zu sein. Warum verfolgt er Marie, hat sie ins Jahr 1543 entführt und droht, sie in die Hölle zu bringen - koste es, was es wolle? Was hat Hiltrud mit allem zu tun - der Marie vom ersten Moment an misstraut? Was verbirgt das Tagebuch einer Novizin, hinter dem alle herjagen? Ein verwirrendes Spiel aus Schuld, Anklage, Versprechen, Schwüren, tiefem Schmerz und überraschenden Erkenntnissen beginnt, bis sich die Geheimnisse - nur zögerlich - lüften. Mit 560 Seiten ist der spannende Zeitreise-Roman "Der unsichtbare Spiegel der Leben"...

Zeit und Information - Interessante Einblicke in das Wahrnehmen der Zeit

Diether Elstner stellt in "Zeit und Information" einen Zusammenhang zwischen dem Verlauf der Zeit und verfügbaren Informationen her. Nicht endende Kontaktbeschänkungen, Anordnungen für Homeoffice, Homeschooling und Reisebeschränkungen sind die Informationen, welche die Covid-19 Pandemie in den Medien charakterisieren; diese Informationen bestimmen auch, wie viele Menschen ihre Zeit verbringen sollten. Es scheint so, dass Zeit und Information in einem gewissen Wechselverhältnis stehen. Es ist das Thema vorliegenden Bandes. Er zeigt den Zusammenhang von Information, Kultur und Zeitverständnis, liefert einen Einblick in die originellen...

Kürbi, die Aprikose - Geschichten aus der Welt der Früchte

Bernhard Seckinger schickt einige mutige Früchte in "Kürbi, die Aprikose" auf ein Abenteuer der etwas anderen Art. In einem kleinen, beschaulichen Dörfchen am Rand der Welt der Früchte wohnt eine Aprikose namens Kürbi. Eines Tages erscheint ein fremder Wanderer auf dem Dorfplatz, ein Mais. Dieser erzählt den verblüfften Dorfbewohnern von einem Orakel aus einem fernen Ort, welches ihn damit beauftragt habe, Kürbi zu eben jenem Orakel zu bringen. Sie solle dort die Welt retten. Kürbi ist zwar zu Beginn nicht begeistert, weil sie am liebsten einfach nur davon träumt, ein Baum zu werden und Patience spielt, aber entschließt sich...

01.12.2020: | | |

Seele auf Zeit - Krisen überwinden mit karmische Spuren.

In ihrem neuen Fantasyroman "Seele auf Zeit" widmet sich die Autorin Nika Hemoger einem Thema, welches die Menschheit seit jeher bewegt: Der Reise durch die Zeit. Obwohl es sich bei dem neuesten Buch der Autorin um einen Roman handelt, thematisiert sie auch philosophische und spirituelle Fragestellungen. Denn für Franka, die Heldin des Romans, stellen sich existenzielle Fragen, als sich der Mann, dem sie blind vertraut, von ihr abwendet. An einem Wendepunkt in ihrem Leben angekommen fragt sie sich, warum ihr das passiert. Eines ist jedoch sicher: Sie wird die Gegenwart nur meistern und an eine neue Zukunft denken können, wenn sie...

24.11.2020: | | |

Seele auf Zeit - Krisen überwinden mit karmische Spuren

In ihrem neuen Fantasyroman "Seele auf Zeit" widmet sich die Autorin Nika Hemoger einem Thema, welches die Menschheit seit jeher bewegt: Der Reise durch die Zeit. Obwohl es sich bei dem neuesten Buch der Autorin um einen Roman handelt, thematisiert sie auch philosophische und spirituelle Fragestellungen. Denn für Nina, die Heldin des Romans, stellen sich existenzielle Fragen, als sich der Mann, dem sie blind vertraut, von ihr abwendet. An einem Wendepunkt in ihrem Leben angekommen fragt sie sich, warum ihr das passiert. Eines ist jedoch sicher: Sie wird die Gegenwart nur meistern und an eine neue Zukunft denken können, wenn sie die...

16.01.2013: | | | |

Radurlaub ZeitReisen gewinnt erneut Touristikpreis

Am Sonntagabend wurde der Konstanzer Veranstalter Radurlaub ZeitReisen für seine Radreise durch Albanien mit dem Touristikpreis 2013 von Sonntag Aktuell ausgezeichnet. Damit wiederholt der Nischenanbieter im Jubiläumsjahr zum 15-jährigen Bestehen seinen Erfolg von 2010. Damals wurde die Erlebniskreuzfahrt für Familien prämiert. Insgesamt fünf gleichberechtigte Sieger freuten sich am 13. Januar im Stuttgarter Kongresszentrum bei der Gala am Eröffnungswochenende der CMT über Ehrung, Urkunde und Blumenstrauß. "Alle Preisträger verdienen das Prädikat herausragend", begründete Jury-Sprecher und Touristik-Experte Professor Martin...

Warum leben wir? - Die Logiversum Antwort

Warum leben wir? - Die Logiversum Antwort Die Frage „Warum leben wir“ stellt sich nicht erst seit heute. Vielerlei Theorien, die sich zunächst viral verbreiteten, später an Höhlenwände gekritzelt, schließlich niedergeschrieben und seit relativ kurzer Zeit mithilfe von bewegten Bildern erzählt werden, haben die Menschen von jeher bewegt. Die Wissenschaft hat den Versuch unternommen, darauf eine Antwort zu finden. Sie hat versucht, den Menschen zu analysieren, ihn in seine materiellen Komponenten zu zerlegen, aber sie konnte das Geheimnis des Menschen nicht auffinden. Die Wissenschaft versuchte, die Entwicklung des Menschen...

Inhalt abgleichen