Zeitreise

Zitroneneis - Leidenschaftlicher Jugendroman

Victor Vila beschreibt in "Zitroneneis" das Lebensgefühl und die Lebensfreude der 60er und 70er Jahre. Der Erzähler erlebt in den 1960ern sein Coming of Age und seine Reifeprüfung in den 1970ern: Das erste Mal, die erste eigene Bude, das erste Auto und die erste Liebe. Mit diesen Erfahrungen beginnt die Zeitreise in ein vergangenes Jahrhundert. Victor Vila nimmt die Leser mit in eine Zeit voller Träume und Abenteuer, in der Sexualität irgendwie vitaler war und die Arbeitswelt eine, von der heutige Jugendliche nur träumen können. Der junge Victor ist von seiner attraktiven Arbeitskollegin Brigitte fasziniert. Sie ist allerdings in einer festen Beziehung und sollte für ihn eigentlich unerreichbar sein. Und doch entwickelt sich eine romantische Affäre, die nicht ohne Folgen bleibt und für einige schwerwiegende Probleme sorgt. Der Autor wurde 1943 in Stettin geboren und floh 1945 nach Spanien, bis die Familie im Jahr 1953 nach Deutschland...

Der Fluch des Erbes I - Romantischer Zeitreise-Roman

E.S. Duncans Protagonistin muss sich in "Der Fluch des Erbes I" der Vergangenheit stellen und ganz nebenbei die gesamte Menschheit retten. Der 26. Geburtstag hat Mercedes, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, kein Glück gebracht. Nur sechs Wochen danach steht sie vor den Trümmern ihres jungen Lebens und muss wieder ganz von vorne anfangen. Über ein recht interessant erscheinendes Stellenangebot wird sie auf das düstere Anwesen einer Adelsfamilie nach Frankreich gelockt - und hier beginnt das Abenteuer, denn alles ist anders, als es zunächst den Anschein erweckt. Der undurchsichtige, sehr attraktive Comte Michel le Coer, Besitzer dieses Schloss-ähnlichen Gebäudes, begegnet ihr mit größtem Misstrauen und macht aus seiner Abneigung gegen sie auch keinen Hehl. In der Familie scheint es ein großes Geheimnis zu geben, doch was hat dies mit Mercedes zu tun? Im Verlauf der Handlung lernt die Protagonistin, dass ihre leiblichen Eltern noch...

Der Gebieter von Ka'ara - Fantastische Reise durch Zeit und Raum mündet in einem neuen Kampf

"Der Gebieter von Ka'ara" ist der zweite Teil der Science-Fiction Reihe "Von Magie und Unsterblichkeit" von Mario Schenk. Susan muss sich auf einer gefährlichen Reise erneut ihrem Schicksal stellen. Der zweite Teil der großen Fantasyreihe knüpft direkt dort an, wo der erste Teil endete. Als Susan unversehrt in ihrem Bett erwacht, ist sie die einzige, die sich an den verlustreichen Krieg gegen die Narach erinnert. Schnell wird sie von ihrem Schicksal eingeholt und begibt sich gemeinsam mit ihren Freunden auf eine entbehrungsreiche Reise. Aber anders als beim letzten Mal führt sie diese nicht nur um die Welt, sondern auch durch die Zeit. Daher finden die Freunde nicht nur neue Verbündete, sondern auch neue, mächtige Gegner. Am Ende verschwimmen die Grenzen und Susan weiß nicht mehr, wer ein wahrer Freund ist und wer ein falsches Spiel spielt. Mario Schenk wurde 1980 geboren und war schon immer von Fantasy- und Sci-Fi-Geschichten fasziniert....

Immer der Fremdling - Neuer Zeitreise-Roman erweckt die Geschichte einer thüringischen Burg zum Leben

In ihrem neuen historischen Roman "Immer der Fremdling" gibt die Autorin Annette Oppenlander einen spannenden und sehr authentischen Einblick ins deutsche Mittelalter und seine Burgen. Für ihren neuen Roman hat sich die Autorin intensiv mit dem Schauplatz ihrer Geschichte, der thüringischen Burg Hanstein beschäftigt. Diese ist heute eine der imposantesten Ruinen Mitteldeutschlands und ein wahrer Besuchermagnet. Das erste Mal bestieg Annette Oppenländer 2012 die geheimnisvolle Ruine, deren Mauern spannende Geschichten erzählen. Sofort war der Erfolgsautorin klar, dass sie ein Buch darüber schreiben würde. Und da ihre Kinder zu...

12.11.2020: | | |

Kampf um China - Politkrimi, Mysterythriller und Historienroman in Einem

Bernhard Glocker lässt in "Kampf um China" so manche historische Figur in einem neuen Licht erscheinen. Dieses neue Buch ist ein spannender Roman mit Lokalkolorit, in dessen Fokus China steht: Eine deutsche Schriftstellerin reist durch die Zeit und taucht zusammen mit einem Offizier aus einer verlorenen Armee, der die Geschichte Chinas umschreiben will, in das Shanghai des Jahres 1927 ein. Doch damit ist es nicht zu Ende, denn die Protagonistin muss ein zweites Mal in die chinesische Vergangenheit reisen, um ihren Begleiter vor dem sicheren Tod zu bewahren. Am Ende trifft sie dann noch auf den Sohn des Offiziers, der auf der Suche...

DECIMUS - Ein Bruderstreit um das Erbe Roms erstreckt sich durch Zeit und Raum.

Passend zur dunklen Jahreszeit bringt die Autorin Veronika Voigt ihren historischen Science-Fiction Roman "DECIMUS" auf den Markt. In der Erzählung geht es um den Kampf zweier Brüder um den Thron. Die Autorin versetzt ihre Leser in ihrer Fantasy-Erzählung ins Rom des Jahres 95. Kriegerische Auseinandersetzungen zwischen den Römern und den Chatten scheinen sich mehr und mehr zuzuspitzen. Und mit Domition, dem jüngsten Sohn des Kaisers Vespasian, hat ein neuer Herrscher eben erst den Thron bestiegen. In der Folge beherrschen Tyrannei, Folter und Verderben das Volk. Plötzlich scheint es mit einem neuen Erben Rettung für die Römer...

Von analog bis 360° virtuell: Zeitreise auf dem Cammino Balteo

Die über mittlere bis geringe Höhen (300-1600 HM) verlaufenden 23 Wanderetappen des Cammino Balteo wurden nach einer vielschichtig recherchierten Vorbereitungszeit in diesem Jahr als Verbundsweg-Strecke fertig erschlossen. Von März bis in den späten Herbst hinein durchwandert man auf insgesamt 350 km 46 Gemeinden der italienischen Alpenregion. Die „neuen“, vorwiegend historischen Wege und fast vergessenen Saumpfade, deren Chronologie sich bis in die Römerzeit zu¬rückverfolgen lassen, verbinden Natur, Geschichte und Architektur. Sie sind in der Kategorie E eingestuft - ein mittelschweres Niveau, das den Cammino Balteo für...

Auf Zeitreise im Land der Maharajas

Mit Gebeco Indien ganz nostalgisch erleben Kiel, 11.01.2019. „Eine Reise, die Träume wahr werden lässt – das war der Anspruch, den wir an uns selbst gestellt haben, als wir die Erlebnisreise ‚Nostalgisches Indien‘, entwickelt haben“, sagt Sigrid Grüneke, Produktmanagerin bei Gebeco. Der ehemalige Fürstenstaat Rajasthan ist der ideale Ort für ein solches Reiseprojekt. Denn hier finden Reisende bis heute Märchenhaftes, Legendäres und Historisches mitten im Alltagswirbel. „Mit der Reise ‚Nostalgisches Indien‘ zeigen wir nicht nur was Rajasthan touristisch bekannt gemacht hat, sondern darüber hinaus auch das, was...

TimeRide VR Dresden eröffnet im Taschenbergpalais

Mit Prunk und Pomp eröffnet die TimeRide GmbH Ihr neues Zeitreise- Erlebnis direkt am Dresdner Zwinger. Dresden,04. Dezember 2018. Es ruckelt in der Pferdekutsche, im matschigfeuchten Untergrund sind Fußspuren zu erkennen, ein junger Mann versucht das entlaufene Schwein zu fangen, das Alles erlebt der Kutschgast, bevor es in den pompös hergerichteten, mit prachtvoll gekleideten Gästen voll besetzen Zwinger geht – nicht in der Gegenwart, sondern im Jahr 1719. Pünktlich zum ersten Adventswochenende hat die neue stadthistorische Erlebnisattraktion TimeRide VR Dresden ihre Pforten geöffnet. Nach einer feierlichen Eröffnung...

Ein Jahr kölsche Zeitreise

Virtual-Reality-Attraktion TimeRide VR Cöln seit einem Jahr erfolgreich am Kölner Alter Markt mit über 100.000 Besuchern. Köln, 01.10.2018. Am Wochenende feierte die TimeRide GmbH den ersten Geburtstag ihres Kölner TimeRide-VR-Ladenlokals. Am 29. September 2017 eröffnete das Pilotprojekt am Alter Markt in Köln und begeisterte seitdem bereits über 100.000 Besucher. TimeRide VR Cöln ist im Kultur- und Tourismusbereich Europas erfolgreichste historische VR-Attraktion. In Köln erleben TimeRide-Besucher eine virtuelle Straßenbahnfahrt ins alte Cöln zur Kaiserzeit vor über 100 Jahren. Hierfür wurden 600 Häuser der Altstadt...

Inhalt abgleichen