Zauberei

Legende der Elemente - Fantastisches Jugendbuch

Eva Eccius schickt in "Legende der Elemente" vier Jugendliche auf den Weg, um nach dem wahren Grund eines anstehenden Krieges zu suchen. Dieser neue Fantasy-Roman für Jugendliche dreht sich rund um das Leben von vier jungen Menschen, deren Heimatdörfer angegriffen wurden. Ein Krieg droht zwischen den Dörfern zu entstehen. Jedes dieser Dörfer steht für ein Element: Wasser, Wind, Feuer, Erde. Während Fiona, ein junges Mädchen aus einem der Dörfer, auf dem Weg ist, um die Wahrheit des Angriffes herauszufinden, trifft sie ihren Freund aus Kindertagen, Neys. Sein Dorf wurde ebenfalls Opfer eines Anschlags. Die beiden schließen sich zusammen, um die wahre Ursache zu finden und treffen auf ihrem Weg Nina und Mira, deren Dörfern das gleiche Schicksal widerfahren ist. Alle Vier glauben nicht an die Schuld der jeweils anderen Dörfer und so entsteht anfangs eine Zweckgemeinschaft. Im weiteren Verlauf der Geschichte, die in "Legende der Elemente"...

Über die Mondtreppe - Ein abenteuerliches Märchen

Eine diebische Hexe sorgt in Ernst Friedrichsens "Über die Mondtreppe" für jede Menge Aufregung. Ein kleines Dorf wird schon seit einiger Zeit von einer Hexe heimgesucht, doch es ist nicht die Art Hexe, die wirklich bösartig ist. Nein, sie plündert einfach des Nachts die Kühlschränke von anderen Menschen und klaut darüber hinaus auch noch Zeitungen. Das können sich die Dorfleute natürlich nicht gefallen lassen und schicken die stärksten Männer los, um der Hexe den Gar aus zu machen. Leider stellt sich die Truppe als nicht besonders schlau heraus und endet als Kaninchen verwandelt im Stall, denn selbst eine Hexe, die nicht wirklich böse ist, sollte man ernst nehmen! Nun kann nur noch Lea helfen, denn nur sie ist perfekt dafür geeignet, über die Mondtreppe ins Land der Einhörner zu gelangen und diese um den Gegenzauber zu bitten. Das kurzweilige Buch "Über die Mondtreppe" von Ernst Friedrichsen ist ein freches Märchenabenteuer voller...

John Crega - Fantastisches Jugendbuch

Ein Junge, der in Behajdin Canas "John Crega" weit entfernt von seiner Heimat aufwächst, muss zu einem Helden werden und sein Erbe - in einer anderen Galaxie - antreten. John Crega ist ein Baby aus der königlichen Familie Galaxus. Er wird von getreuen Freunden nach dem vermeintlichen Tod seiner Eltern, König Zarus und Königin Kyara, von einer weit entfernten Galaxie auf die Erde gebracht. Bis zu seinem siebten Geburtstag ahnt der Junge nicht, dass er ein Großhexer und Zauberer ist. Ja, nicht nur das: Bei ihm handelt es sich um den Kronprinzen und rechtmäßigen König des gesamten Universums. Xaralon, ebenfalls ein Außerirdischer und Professor an der Quxaria-Wood-Schule, der mit anderen auch auf der Erde in friedlicher Koexistenz mit den Menschen lebt, hat ihn unter seine Fittiche genommen und persönlich in den Künsten der Zauberei und Hexerei ausgebildet. Nun ändert sich Johns Leben dramatisch. Vor allem, weil Prinz Xaradug, der Bruder...

Lulu und Len - Ein spannendes Abenteuer um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Selbstvertrauen

Eine Fee und ein Zauberschüler werden in Hannah Harus farbenfrohen Vorlesebuch "Lulu und Len" Freunde. Lulu ist eine kleine Fee. Als die Leser ihr zum ersten Mal begegnen, liegt sie tief und fest schlafend und laut schnarchend unter einer großen Eiche. Warum sie so müde ist, wissen sie zu diesem Zeitpunkt nicht. Doch ihre Ruhe dauert nicht lange, denn auf einmal rascheln die Äste über ihr und viele kleine Eicheln und Blätter prasseln auf sie herunter. Das weckt sie natürlich auf - und das Abenteuer nimmt seinen Lauf. Die kleine Fee hört von der Lichtung ein geheimnisvolles Gemurmel und Geraschel. Sie ist natürlich neugierig....

Nostalgia - Sehnsucht nach Verlorenem

Im zweiten Band ihrer Fantasy-Reihe "Nostalgia - Sehnsucht nach dem Verlorenen" erzählt die Autorin Maria Besgans von zwei Freunden, die durch die Zeit reisen. Nachdem die beiden Helden Ben und Frank im ersten Teil von "Nostalgia" ins Jahr 1877 gereist waren, kehren sie nacheinander zurück in die Gegenwart. Frank, der als letzter die Vergangenheit hinter sich lässt, berichtet Schreckliches, so dass sein Freund Ben in eine ernste Zwangslage gerät. Im 19. Jahrhundert steht Eliya vor einer schweren Entscheidung, die ihr komplettes Leben verändern könnte. Doch ist sie mutig genug, um ihre Stärken unter Beweis zu stellen? Wie immer...

Neu in München: Das Auer Brettl

Die Minibühne im "Wirtshaus Zum Alten Kreuz" in der Au hat das Zeug zum großen kulturellen Stadteilmagneten. Jeden zweiten und vierten Montag im Monat ist Showtime, los geht es am 9. September. Der vielseitige Sänger Patrick Granado präsentiert mit facettenreicher Stimme zur Premiere beliebte Hits, z. B. von Michael Jackson, Tina Turner und Whitney Houston. Weiter geht es mit Dr. Reinhard Ammer und seinem Lesecapriccio "Sechs auf der Wiesn", ganz im Zeichen von Eros, Bier und Kon-junktiv. Magisch setzt Florian Otto im Oktober die Reihe fort mit weissblauer Zauberkunst. Und schließlich nimmt das Trio Café Voyage die Gäste mit...

Der Glaube an die Hexerei

Es sind keine 60 Jahre her, dass in England der letzte endende Prozess wegen Zauberei stattfand. Erst in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts haben sich die Briten von ihrem Anti Witchcraft Law verabschiedet. Witch: Hexe, Witchcraft: Hexerei, Law: Gesetz Bei den Verfolgten handelte es sich zu 90 Prozent um Frauen. Allein zwischen 1590 und 1660 gab es zirka 100.000 Verbrennungen. Das letzte Todesopfer der Hexenverfolgung in Brandenburg war am 17. Februar 1701. Das junge 15-jährige Mädchen „Magd Dorothee Elisabeth Tretschlaff“ wurde in Fergitz in der Uckermark wegen Buhlerei mit dem Teufel enthauptet. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hexenverfolgung Um...

Neues eBook: Low Carb Halloween

Die Autoren Schütz und Beuke haben mehrere gemeinschaftliche eBooks beim BoD Verlag veröffentlicht. Dieses „gruselige“ Kochwerk „Low Carb Halloween“ hat ausgefallene Rezepte für ihre Halloween Party. Das wird ein wahres „Horror-Essen“ für alle Geister, Gespenster und Hexen. Es gibt Gerichte mit „Blutige Zehen“, „Blutendes Gehirn“ oder „Scharfe Blut-Suppe“. Auf der Abendtafel darf die „Zombie-Brust“, wie auch das „Blut-Gemüse“ nicht fehlen. Fast jeder weiß, dass Halloween etwas mit Hexen, Gespenster und Verkleiden zu tun hat, aber kaum jemand hat eine Ahnung, was es mit dem Fest HALLOWEEN nun...

Geister, Hexen, Zauberei

In der westlichen Gesellschaft glauben noch viele Menschen an die Existenz von Hexen, Teufeln und Dämonen. TV und Presse berichten zuweilen von Menschen, die angeblich verhext wurden - der Glaube an Hexen und ähnliche Wesen des Bösen ist also noch gegenwärtig. Okkulte Zirkel und Satanssekten gibt es nach wie vor. Buchdaten: Geister, Hexen, Zauberei Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741252655 1,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.sabinebeuke.de/ www.jutta-schuetz-autorin.de Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen...

Geister, Hexen, Zauberei

In der westlichen Gesellschaft glauben noch viele Menschen an die Existenz von Hexen, Teufeln und Dämonen. TV und Presse berichten zuweilen von Menschen, die angeblich verhext wurden - der Glaube an Hexen und ähnliche Wesen des Bösen ist also noch gegenwärtig. Okkulte Zirkel und Satanssekten gibt es nach wie vor. Buchdaten: Geister, Hexen, Zauberei Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741252655 1,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.sabinebeuke.de/ www.jutta-schuetz-autorin.de Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen...

Inhalt abgleichen