Zahnpflege

Das Online-Ratgeber Portal Munddusche-ABC

Beim Online-Ratgeber Portal www.munddusche-ABC.de findet man nützliche Tipps und Tricks rund ums Thema Mund- und Zahnhygiene. Darüber hinaus hat man die Wahl einen kostenlosen Newsletter, ganz einfach per gewünschter E-Mail Adresse, zu abonnieren. Im Newsletter erhält man regelmäßig wissenschaftliche Testberichte sowie informative Produktvergleiche passend zum Anliegen der Mundhygiene. Wie es der Name schon verrät, hält das interaktive Ratgeber Portal, auch fundiertes Fachwissen rund um den Gegenstand Munddusche bereit. Wann die Anwendung der Munddusche sinnvoll ist und wann nicht, wird ausführlich beschrieben. Auch Tipps für die konkrete Anwendung stehen parat. Des Weiteren gibt es etliche Geheimtipps gegen das Problem Mundgeruch. Eine erfolgreiche und langfristige Bekämpfung von Mundgeruch ist damit quasi garantiert. Auch die ständige Aufgabe der Zahnpflege, kann beim Online-Ratgeber Portal mit hilfreichen Tipps vom Experten...

Der große Zahnpasta Vergleich 2016

Zahnpasta Test 2016 Welchen Zahncremes taugen heute etwas? Welche unterschiede gibt es & worauf sollte man bei der Wahl der richtigen Zahncreme achten? Mittlerweile herrscht ein riesiges Angebot an verschiedenen Zahncremes auf dem Markt. Ob du bei dem Discounter um der Ecke oder Online, die Auswahl ist riesen groß. Aber was versprechen die angepriesenen Zahncremes eigentlich wirklich ? Wir haben herkömmliche Zahncremes getestet und unter anderem auch sehr spezielle Zahnpasten: - Whitening Zahncreme - fluoridfreie Zahnpasta - Kinderzahncremes Welche Zahnpasta ist die beste um eine Aufhellung der Zähne zu erreichen? Welche Zahnpasta ist bei Beschwerden wie z.B Karies, Zahnfleischentzünden oder anderen Empfindlichkeiten zu empfehlen? Welche Zahncreme ist für mein Kind die beste? All diese Fragen möchten wir in unserem Zahnpasta Test einmal genauer beleuchten. Desweiteren bieten wir ein Ratgeber an, wo wir alle Themen rund um...

Was tun mit den Weisheitszähnen?

Jede Operation geht mit Risiken einher, in der Zahnmedizin ebenso wie in anderen Disziplinen. Daher sollte es für jeden Griff zum Skalpell oder Laser handfeste Gründe geben. Ist das Vorhandensein von Weisheitszähnen so ein handfester Grund? Viele Zahnärzte bejahen diese Frage und entfernen die "Achter" vorsorglich, um das Risiko späterer Komplikationen von vornherein auszuschließen. Andere plädieren dafür, möglichst lange abzuwarten, um nicht unnötigerweise Operationsrisiken einzugehen. Bei der Weisheitszahnentfernung bestehen diese vor allem darin, dass Nerven im Unterkiefer Schaden nehmen könnten. Zwar wird seit Jahrzehnten zu dieser wichtigen dentalmedizinischen Frage geforscht, doch eindeutige Ergebnisse kamen dabei bislang nicht heraus. "Es gibt bei der Diskussion über die Weisheitszahnentfernung einfach keine allgemeingültigen Antworten", erläutert der Zahnarzt Dr. Maik Levold, der in Berlin-Grunewald eine Praxis führt. "Die...

Junge und ältere Menschen haben immer gesündere Zähne

Es zahlt sich aus, sein Gebiss regelmäßig und systematisch zu pflegen sowie auch dann die Zahnarztpraxis aufzusuchen, wenn kein akuter Behandlungsbedarf besteht. In diesen beiden Faktoren liegen nämlich die Hauptgründe für die allgemein gestiegene Zahngesundheit in Deutschland, wie der Präsident der Zahnärztekammer MV Dietmar Oesterreich kürzlich beim Zahnärztetag hervorhob. Und in der Tat sprechen die Zahlen eine deutliche Sprache: Während 2005 noch jeder vierte Senior zwischen 65 und 74 Jahren keine eigenen Zähne mehr hatte, war es 2014 - dem Zeitpunkt der Datenerhebung zu den jetzt publizierten Ergebnissen - nur noch jeder...

Augen auf beim Zahnpastakauf!

"Ist doch eh überall das Gleiche drin!" So denken viele Menschen, wenn sie vor dem Zahnpastaregal stehen - und greifen dementsprechend das erstbeste Produkt heraus. Oder sie wählen einen Namen, den sie aus der Werbung kennen. Beides ist nicht zu empfehlen, denn es gibt durchaus große Qualitätsunterschiede, und große Namen bürgen nicht unbedingt für optimale Erzeugnisse. Das illustriert auch eine aktuelle Analyse von "Öko-Test" (zu finden auf der Homepage und in der August-Printausgabe): Mit 13 von 36 untersuchten Zahncremes erhielt mehr als jedes dritte das Prädikat "mangelhaft" oder gar "ungenügend". Grund genug also, sich...

Mundgesundheitsprogramm - für schöne und weiße Zähne

Gepflegte, gesunde und schöne Zähne sind nicht nur ein optisches Highlight, sondern sorgen auch für ungetrübten Genuss beim Essen und schützen nicht zuletzt auch vor vielen Krankheiten. Ein gesundes und weißes Lächeln stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein, es ist natürlich auch für das eigene Wohlbefinden überaus wichtig. Leider ist jedoch nicht jeder von uns mit gesunden Zähnen gesegnet und selbst bei einem noch so intensiven Putzverhalten, können Zahnschäden entstehen. Damit es jedoch erst gar nicht so weit kommen kann, ist ein regelmäßiges Mundgesundheitsprogramm sehr sinnvoll und empfehlenswert. Was ist unter...

Zahnvorsorge "scheckheftgepflegt"

So wie gut gepflegte Autos einer termingerechten Inspektion unterzogen werden müssen, gilt dies natürlich auch für die eigenen Zähne. Gesetzlich versicherte Erwachsene sollten daher mindestens einmal im Jahr den Zahnarzt zur Vorsorge aufsuchen und ihren Besuch im Bonusheft dokumentieren lassen. Nur so können Erkrankungen im Mund rechtzeitig erkannt und behandelt werden und es spart bares Geld. Denn nur bei lückenloser Dokumentation im Bonusheft zahlen Krankenkassen höhere Zuschüsse für Zahnersatz. Das Bonusheft wurde vor 27 Jahren in Deutschland eingeführt. Den zusätzlichen Bonus auf den Festzuschuss für Zahnersatz erhalten...

Kinderbuch über das Zähneputzen ist neu erschienen

"Franziska und der schwarze Zahn" heißt das neue Buch der österreichischen Autorin Elke Schwaighofer, das neu im Zwiebelzwerg Verlag erschienen ist. Franziska ist ein nettes Mädchen, das unheimlich gerne lacht und Süßig-keiten liebt. Doch sie mag es gar nicht, sich die Zähne zu putzen. Die Eltern und ihr Bruder machen sich große Sorgen und versuchen alles, um Franziska zum Zähneputzen zu bewegen. Lest in diesem Buch selber, wie es weitergeht und wie Franziska doch noch lernt, ihre Zähne zu pflegen. Die Geschichte wurde von der Künstlerin Heike Laufenburg mit vielen farbigen Bildern versehen. Das so entstandene Buch hat 36...

Zähne und Zahnersatz richtig pflegen Mundhygiene im Wandel der Zeit

Seit 25 Jahren steht der 25. September ganz im Zeichen des Tags der Zahngesundheit. In dieser Zeit hat sich viel verändert. So steht heutzutage nicht mehr das reine Kurieren von Schäden im Vordergrund, sondern Ärzte und Patienten sorgen bereits präventiv für die Zukunft der Zähne. „Gleiches gilt auch für Zahnersatz, der möglichst ein Leben lang halten soll“, verdeutlicht Dr. Christoph Sliwowski, Leiter der Zahnimplantat-Klinik Düsseldorf im St. Vinzenz-Krankenhaus. Worauf es bei der Pflege zu achten gilt, erklärt der Experte im Folgenden: „Viele Menschen putzen ihre Zähne in kreisförmigen Bewegungen, weil sie es...

Zahngesunder Schulanfang - Bei Grundschülern auf Zahnpflege und gesunde Ernährung achten

Mit der Einschulung beginnt für viele Mädchen und Jungen ein neuer Lebensabschnitt. Der neue Tagesablauf sowie Hausaufgaben sorgen für einen großen Schritt in Richtung Ernst des Lebens. Jetzt müssen Eltern besonders auf die Mundgesundheit ihrer Schützlinge achten. Bei Grundschulkindern gehört ein gesunder und ausgewogener Pausensnack genauso wie eine regelmäßige Zahnpflege zum Schultag dazu. „Eine gesteigerte Kariesprophylaxe ist jetzt unerlässlich. Unter anderem brechen zwischen dem sechsten und zwölften Lebensjahr die ersten und zweiten großen Backenzähne durch. Sie sind aufgrund ihrer Rillen, auch Fissuren genannt,...

Inhalt abgleichen