Z

Nebenberuflich selbstständig

Es gibt neben der hauptberuflichen Selbstständigkeit auch nach die nebenberufliche Selbstständigkeit, die für viele Existenzgründer als erster Einstieg dient und die Geschäftsidee überprüft. Falls nicht, wird man das relativ schnell merken und hat immer noch seine hauptberufliche Tätigkeit, um über die Runden zu kommen. Neben den Vorteilen gibt es wie so oft auch Nachteile bei der nebenberuflichen Selbstständigkeit - wie immer sollten Sie sich auf jeden Fall einen Businessplan schreiben. Statistiken zur nebenberuflichen Selbstständigkeit Falls sie noch bei einem Unternehmen oder anderweitig abhängig beschäftigt sind, kann die nebenberufliche Selbstständigkeit einen guten Weg der Existenzgründung darstellen. So zeigt der KfW Gründungsmonitor, dass sich im Jahr 2011 835.000 Menschen selbstständig machten. Von diesen haben sich wiederum über die Hälfte (also 443.000) Menschen nebenberuflich selbstständig gemacht - das ist deutlich...

Warnung: Neue Trojaner-Varianten im Umlauf

Warnung: Neue Trojaner-Varianten im Umlauf Aktuell erhalten einige Internetnutzer E-Mails mit Forderungen für nie bestellte Elektrogeräte bekannter Marken, oder Mahnungen von Versandhäusern mit einer ZIP-Datei im Anhang. Oft wird die Einschaltung eines Inkasso-Büros angedroht um die angeblichen Forderungen von mehreren tausend Euro einzutreiben. Eine weitere neue E-Mail-Variante: Es werden Straßenbauarbeiten angekündigt, bei denen das Wasser abgestellt würde. Man solle ein Formular ausfüllen, um “die geplanten Arbeiten nicht zu stören”. Charakteristisch ist nicht nur der Anhang, sondern auch, dass die E-Mails von den unterschiedlichsten kryptischen, häufig auch privaten Absenderadressen stammen. Angeblich wurden sie im Namen eines real existierenden Unternehmens versandt. Häufig sind jedoch die in der Mail genannten Unternehmensadressen fehlerhaft. Die Absender der Mails verwenden bewusst bekannte Unternehmensnamen,...

Unser Vergleichsrechner für Zahnzusatzversicherungen hilft Ihnen bares Geld zu sparen

Sicherlich gehört die Zahnzusatzversicherung zu den Absicherungen, die man sich unbedingt zulegen sollte, da man sie höchstwahrscheinlich früher oder später in Anspruch nehmen wird, da die gesetzliche Krankenversicherung gerade in diesem Bereich nur unzureichende Leistungen anbietet. Mittlerweile gibt es aufgrund der enormen Nachfrage auch Angebote so zahlreich wie Sand am Meer. Doch diese unterscheiden sich zum Teil erheblich, weshalb man unbedingt genau hinschauen und vergleichen sollte, um sich einen Überblick zu verschaffen. Um einen möglichst günstigen Tarif zu finden, der dennoch alle für Sie relevanten Leistungen beinhaltet, bietet unser Online-Vergleichsrechner auf www.test-zahnzusatzversicherung.de eine übersichtliche Gegenüberstellung einiger attraktiver Angebote von Zahnzusatzversicherungen. Vorteil unseres Zahnzusatzversicherung Vergleichs ist es, dass Sie mit ihm tatsächlich eine ganze Menge Geld sparen können, da er die...

Zahnzusatzversicherungen im Test – Darauf müssen Sie achten

Eine Zahnzusatzversicherung soll vor hohen Kosten schützen. Was aber zahlt sie denn tatsächlich? Zahnersatz kann sehr teuer werden. Lässt sich beispielsweise ein Patient anstelle einer Amalgamfüllung, die von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt würde, ein Inlay einsetzen, kann es schnell passieren, dass die Rechnung zusammen mit den Laborkosten sich auf 600 Euro beläuft. Die Kasse übernimmt davon nur einen kleinen Teil, den so genannten Festzuschuss, weshalb sich eine Zusatzversicherung durchaus lohnen kann. Allerdings sollten Verbraucher genau vergleichen. Denn die Preis-Leistungsunterschiede sind, wie auch der Test der Zeitschrift...

Kosten steigen weiter – Zahnzusatzversicherung Vergleich wird noch wichtiger!

Seit Anfang des Jahres müssen Kassenpatienten für hochwertigen Zahnersatz deutlich tiefer in die Tasche greifen. Nach Angaben der Bundesregierung werden die Zahnärzte hierzulande dank der neuen Gebührenordnung für Zahnärzte rund 345 Millionen Euro mehr Honorar bekommen, und damit steigen vor allem die Kosten für den Zahnersatz. Entscheidet sich ein Patient also statt für eine günstige Amalgamfüllung für ein Inlay oder anstelle einer Brücke für ein Implantat, so muss er einen Großteil der Rechnung selbst bezahlen. Der Zahnarzt berechnet sein Honorar dann nämlich nach der privaten Gebührenordnung – und deren Sätze...

Die Zahnzusatzversicherung schützt vor bösen Überraschungen

Wer keine leistungsstarke Zahnzusatzversicherung hat, kann bei einer plötzlich notwendig gewordenen Zahnbehandlung schnell eine böse finanzielle Überraschung erleben, da die gesetzliche Krankenkasse in vielen Fällen einen weitaus geringeren Teil der Kosten übernimmt, als man vielleicht erwartet, und der Patient oft auf mehr als 40 Prozent der Rechnung sitzenbleibt. Außerdem übernimmt sie diesen Prozentsatz von maximal 60% auch nur für eine zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung mit Zahnersatz. Empfiehlt der Zahnarzt eine Leistung, die über diese Regelleistung hinausgeht, so muss der Patient den deutlich höheren finanziellen...

Kosten und Nutzen der Zahnzusatzversicherung

Eine leistungsstarke Zahnzusatzversicherung übernimmt neben Zahnersatz auch Leistungen wie die professionelle Zahnreinigung (PZR), Zahnprophylaxe und -behandlungen sowie Kieferorthopädie. Je nach Alter des Versicherten kostet eine gute Versicherung zwischen 200 und 500 Euro im Jahr. Einfachere Policen, die z. B. nur den Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse verdoppeln, kosten deutlich weniger. Da stellt sich dem einen oder anderen die Frage: Welche Zahnzusatzversicherung rechnet sich für mich, und rechnet sie sich überhaupt? Die Antwort ist ja! Mit nur einem einzigen Inlay pro Jahr hat man die Prämie schon wieder drin. Natürlich...

Welche Leistungen übernimmt die Zahnzusatzversicherung?

Zu den Leistungen einer umfassenden Zahnzusatzversicherung gehören Zahnbehandlungen, Zahnersatz und Kieferorthopädie. Zu den Zahnbehandlungen zählen zahlreiche Leistungen, die von der gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden, wie z.B. Wurzelbehandlungen oder die professionelle Zahnreinigung, die man halbjährlich durchführen lassen sollte. werden Leistungen übernommen, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht erbracht werden. Dazu zählen beispielsweise spezielle Wurzelbehandlungen oder die professionelle Zahnreinigung. Im Bereich Zahnersatz sollten die Kosten für Inlays, Kronen, Brücken oder Implantate sowie Reparaturen,...

Wichtige Absicherung: Die Zahnzusatzversicherung

Hat man nicht von Haus aus schöne Zähne, kann man mit den heutigen Mitteln und Methoden der modernen Zahnmedizin einiges nachbessern. Gut, wenn man dann eine Zahnzusatzversicherung hat, die für die oft sehr hohen Kosten aufkommt! Denn hochwertiger Zahnersatz hat seinen Preis und so mancher kann sich deshalb schöne Implantate oder Keramikkronen nicht leisten. Mit der richtigen Zahnzusatzversicherung haben Sie gut lachen, denn sie kann nicht nur für ein schönes und gesundes Gebiss sorgen, nein, sie kann sogar ein völlig neues Lebensgefühl und Wohlbefinden auslösen. Wie wichtig schöne Zähne sind, weiß jeder, der sich wegen...

Darauf sollten Sie Zahnzusatzversicherung Testsieger Vergleich achten

Ständig kommt es in den gesetzlichen Krankenkassen zu weiteren Kürzungen, was die Leistungen im Bereich der Dentalmedizin angeht, weshalb sich immer mehr Patienten für eine Zahnzusatzversicherung entscheiden. Bei Zahnzusatzversicherung Testsieger handelt es sich um Ergänzungstarife, deren Leistungsspektrum natürlich auch nicht durch gesetzliche Regelungen begrenzt wird. Je nach persönlichen Vorlieben und Leistungen, die man in Anspruch nehmen möchte, gibt es einige Kriterien, die zu vergleichen Sinn macht, um aus den verschiedensten Tarifen, die individuell am besten geeignetste Zahnzusatzversicherung zu finden. Um einen handfesten...

Inhalt abgleichen