Wohnungstausch

MCM Investor Management AG: Vermieter muss Wohnungstausch zustimmen

Ohne die Zustimmung des Vermieters ist ein Wohnungstausch nicht so ohne weiteres möglich. Magdeburg, 04.09.2019. „In vielen Situationen kann es angebracht sein, einen Wohnungstausch in Erwägung zu ziehen. Beispielsweise wenn die Kinder aus dem Haus sind und man seine ihre Vier-Zimmer-Wohnung nicht mehr benötigt. Diese könnte dann vielleicht ein junges Paar gut gebrauchen, welches Nachwuchs plant und selbst nur eine Zwei-Zimmer-Wohnung hat. Einfach wäre es in diesem Fall, schlicht und einfach die Wohnungen zu tauschen. Doch ohne die Zustimmung des Vermieters ist dies nicht möglich“, so die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Die MCM Investor Management AG betont in diesem Zusammenhang auch, dass es tatsächlich eine gute Lösung gegen Wohnungsknappheit in Großstädten wäre, künftig mehr Wohnungstäusche zu realisieren. „So entsteht natürlich kein extra Wohnraum in Ballungsgebieten. Nichtsdestotrotz kann man davon ausgehen,...

Ihr Zuhause schickt Sie auf Reisen

Guest-to-Guest die weltweit größte Internetplattform für Haus- und Wohnungstausch zwischen Privatpersonen liegt mit weltweit 350.000 verfügbaren Unterkünften Anfang 2018 im Urlaubstrend. Haustausch ist weltweit auf dem Vormarsch. Und Urlauber auf der ganzen Welt sind von den Vorteilen dieser neuen Art zu verreisen überzeugt: Haus- und Wohnungstausch ermöglicht authentische Ferien fernab des Massentourismus, ist wesentlich preiswerter und lässt zuweilen neue Freundschaften entstehen. Auch in Deutschland gewinnt Haus- und Wohnungstausch an Bedeutung In Deutschland zeigt die Tendenz eindeutig nach oben. Gegenüber 2016 haben sich die Übernachtungen verdreifacht - knapp 70.000 Übernachtungen wurden in Deutschland via Haustausch auf den Portalen Guest-to-Guest (www.guesttoguest.de/de/) und HaustauschFerien.com gebucht. Damit steht das Land erstmals auf Platz acht der Reisedestinationen mit den meisten Übernachtungen. Berlin ist die...

Inhalt abgleichen