Wohnungsnachfrage

Gallus Immobilien Konzepte: Ist Leerstand in der Schweiz bereits ein Problem?

Starke regionale Unterschiede beim Wohnungsleerstand München, 25.01.2018. „Seit einiger Zeit wird in der Schweiz das Thema Wohnungsleerstand diskutiert. Dies mag verwundern, denn in Zürich, Genf, Lausanne, um nur einmal drei Bespiele zu nennen, ist es schwer, bezahlbare Kaufobjekte oder Mietwohnungen zu finden“, meinen die Experten von Gallus Immobilien Konzepte. Das Immobilienberatungsunternehmen Wüest Partner (WP) hat sich in seiner aktuellen Ausgabe des „Immo-Monitorings“ daher mit dem Immobilienstandort Schweiz beschäftigt und kommt zu interessanten, differenzierten Ergebnissen. Anlagealternativen und Zinsen bewirken Zuwachs im Wohnungsbereich „So ist es nicht verwunderlich, dass es auch in der Schweiz die derzeit niedrigen Zinsen sowie fehlende Anlagealternativen sind, die gerade institutionelle Investoren wie Pensionskassen in Wohnungsprojekte locken“, erklären die Fachleute von Gallus Immobilien Konzepte. So liegen...

Inhalt abgleichen