Wohnimmobilie

Umsatzplus: PROJECT Investment steigert Eigenkapitalvolumen auf 70,1 Millionen Euro

Bamberg, 13.01.2014: Deutsche Immobilieninvestments waren im Jahr 2013 gefragt wie keine andere Sachwertanlage. Die PROJECT Investment Gruppe konnte als einer der führenden und langjährig etablierten deutschen Immobilienentwickler die hohe Nachfrage nach stabilen Sachwertbeteiligungen für ihre mehr als 10.000 Anleger erfolgreich nutzen. Das Investmenthaus erzielte im abgelaufenen Jahr den höchsten Umsatz in der 18-jährigen Unternehmensgeschichte. Stabiles Wachstum gegen den Markttrend: Mit einem Gesamtumsatz in Höhe von 70,1 Millionen Euro Zeichnungssumme im Jahr 2013 wurde das Vorjahresvolumen von 66,3 Millionen Euro erneut...

Michael Oehme, CapitalPR AG: Der Fusionstrend bei Immobilienunternehmen setzt sich 2014 fort

St. Gallen, 10.01.2014. Am Deutschen Immobilienmarkt wird auch im neuen Jahr viel passieren. Alle Zeichen stehen auf Wachstum durch Fusionen. Die TAG Immobilien AG hat im Dezember ein Wohnimmobilienportfolio mit rund 2.860 Wohneinheiten und 57 Gewerbeeinheiten zu einem Kaufpreis in Höhe von EUR 70,5 Mio. erworben. Das Immobilienunternehmen Deutsche Annington beginnt das Jahr mit einer Vereinbarung zum Kauf von Vitus Immobilien. Dabei könne Vitus mit rund 1,3 Milliarden Euro bewertet werden. Vitus ist ein deutscher Vermieter von Wohnimmobilien und befindet sich teilweise im Besitz von Blackstone. Die Deutsche Annington ist die größte...

MCM Investor Management AG: Deutschlands überteuerte Großstädte

Magdeburg, 10.12.2013. Die Immobilienpreise für Wohnungen und Häuser in Deutschland steigen stetig. Besonders in den Metropolen wird es immer schwieriger eine bezahlbare Immobilie zu finden. Laut Angaben der Bundesbank sind die Immobilienpreise in Deutschlands Städten so stark gestiegen, dass der Wohnraum als vollkommen überteuert gilt. Es könne "gegenwärtig Überbewertungen zwischen fünf und zehn Prozent geben.“ In Großstädten wie Hamburg, Frankfurt am Main, München oder Köln lägen die Immobilienpreise sogar bis zu 20 Prozent über dem Niveau, das mit ökonomischen Faktoren erklärbar sei. In einer deutschen Großstadt...

Immobilienexperte Thomas Filor: Metropolen-Preise oft überteuert

Magdeburg, 28.11.2013. Die Immobilienpreise für Wohnungen und Häuser in Deutschland steigen stetig. Besonders in den Großstädten wird es immer schwieriger eine bezahlbare Immobilie zu finden. Laut Angaben der Bundesbank sind die Immobilienpreise in Deutschlands Städten so stark gestiegen, dass der Wohnraum als vollkommen überteuert gilt. Es könne "gegenwärtig Überbewertungen zwischen fünf und zehn Prozent geben.“ In Großstädten wie Hamburg, Frankfurt am Main, München oder Köln lägen die Immobilienpreise sogar bis zu 20 Prozent über dem Niveau, das mit ökonomischen Faktoren erklärbar sei. „In einer deutschen...

PROJECT Investment Gruppe startet neue Wohnimmobilienentwicklung in Hamburg

Bamberg, 27.11.2013: Im Hamburger Norden hat der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT für seine aktuell in Platzierung befindlichen Immobilienfonds REALE WERTE 11 und 12 ein weiteres Grundstück erworben. Das Objekt hat ein Verkaufsvolumen von rund 11,6 Millionen Euro. Im Hamburger Ortsteil Fuhlsbüttel entstehen im Rahmen des Neubaus eines Mehrfamilienhauses mit drei Geschossen sowie einem Staffelgeschoss 25 hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen mit ebenso vielen Tiefgaragenplätzen. Das Grundstück »Heschredder 7« mit einer Gesamtfläche von 1.802 m2 beherbergt derzeit noch ein dreigeschossiges Postgebäude,...

MCM Investor Management AG: Probier’s mal mit ...Genussrechten

Magdeburg, 29.10.2013. Die Immobilienpreise scheinen derzeit kein Halten zu kennen. Doch dank günstigem Baugeld ist der Kauf von Immobilien subjektiv kaum teurer geworden. Alternativ bieten auch Genussrechte eine lukrative Möglichkeit der Beteiligung. Innerhalb eines Jahres legten die Kaufpreise für Eigentumswohnungen in deutschen Großstädten im zweistelligen Prozentbereich zu. Nicht nur die Immobilienmärkte in Süddeutschland zeigten sich dabei als Preistreiber. Neben München, wo sich Eigentumswohnungen um 13,7 Prozent verteuerten, kletterten auch die Preise in Dresden und Dortmund mit 13,2 beziehungsweise zehn Prozent. Auch...

PROJECT Investment Gruppe veröffentlicht positive Leistungsbilanz 2012

Bamberg, 30.09.2013: Für das abgelaufene Geschäftsjahr hat der fränkische Kapitalanlagespezialist PROJECT Investment erneut seine stabile Performance als Entwickler hochwertiger Immobilien unter Beweis gestellt. Die Objektabschlüsse erreichten die geplanten Renditen. Vier Jahre nach der Lehmann-Pleite und der damit beginnenden weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise war 2012 für die Branche der alternativen Investmentfonds ein schwieriges Jahr mit weiter sinkenden Platzierungszahlen. Gleichzeitig warf die AIFM-Regulierung ihre Schatten voraus und lähmte die Branche zusätzlich angesichts unvorhersehbarer Anforderungen. Der...

MCM Investor Management AG: Immobilieninvestments und deren unterschätzte Vorteile

Magdeburg, 26.08.2013. Immobilieninvestments werden im Vergleich zu anderen Anlageklassen teilweise, vor allem von institutionellen Anlegern, kritisiert – und das zu Unrecht. Die Allianz SE ist nach Umsatz und Marktkapitalisierung der weltgrößte Versicherungskonzern und einer der größten Finanzdienstleistungskonzerne. Wenn also einer der kompetentesten Immobilieninvestoren in Deutschland erklärt, auf dem Immobilienmarkt habe es zuletzt einige Preisübertreibungen gegeben, verunsichert das. Daher fühle man sich mit der Immobilienquote, die von drei auf 3,5 Prozent gestiegen sei, wohl und wolle diese derzeit nicht weiter erhöhen....

MCM Investor Management AG: Investoren wollen deutsche Wohnimmobilien

Magdeburg, 06.08.2013. Eine aktuelle Analyse der BNP Paribas Real Estate zeigt, dass in der ersten Jahreshälfte 2013 für rund sechs Milliarden Euro größere Wohnungsbestände in Deutschland gehandelt wurden. Den Angaben zufolge, schlug mit über zwei Milliarden Euro im ersten Halbjahr 2013 nur der Verkauf (92 %) von über 29.000 Wohnungen der bayerischen Wohnungsgesellschaft GBW zu Buche. Zu den wichtigsten Deals der ersten Jahreshälfte gehört außerdem der Verkauf von etwa 6.900 Berliner Wohnungen des US-Finanzinvestors Blackstone an die Deutsche Wohnen AG für rund 370 Millionen Euro. In die Analyse flossen 100 Transaktionen...

Emissionshaus Filor: Anleger bevorzugen Wohnungen in der Stadt

Magdeburg, 30.07.2013. Eine gemeinsame Erhebung von Immobilienscout24 und Interhyp hat ergeben, dass Immobilien auf dem Land für Kapitalanleger offenbar immer unattraktiver werden. Demnach glauben nur sechs Prozent dieser Anleger, dass sich eine Investition in eine Immobilie auf dem Land auch wirklich lohnt. Investoren suchen aber nicht nur in den Zentren der Städte, sondern oft auch in der Peripherie. Eigennutzer suchen besonders häufig in den Speckgürteln der Städte. Sie halten als Kaufkriterium außerdem eine gute Infrastruktur für besonders wichtig. Zwei Drittel der Kaufinteressenten gaben als wichtiges Kriterium gute Einkaufsmöglichkeiten...

Inhalt abgleichen