Wohlergehen

Wie du die Macht über dein eigenes Glück erhältst – Auszug aus „Scheitern, Versagen, Misserfolge gibt es nicht“ von Dantse Dants

Lass dich lenken; lass los und das Glücklichsein gehört dir. Macht übergeben erleichtert, befreit und führt dazu, dass du die Macht behältst. Der Tag, an dem du verstehst, dass du keine Kontrolle über die Dinge hast, die dir passieren, wirst du die Macht über diese Dinge erlangen und über sie herrschen. Ab jetzt wird alles von alleine und immer zu deinen Gunsten geschehen. Du findest deine Lebensaufgabe nur, wenn du die Kontrolle abgibst. Ja, wenn man seine Lebensaufgabe findet und das tut, was zu einem passt, läuft alles wie geschmiert. Aber dafür muss man bereit sein loszulassen. Bereit sein, die Macht und die Kontrolle über sich abzugeben, die Sprache der Zeichen zu erkennen und Entscheidungen, die daraus resultieren, zu akzeptieren. Wenn du anfängst zu kämpfen, hast du schon etwas falsch gemacht bzw. es ist schon etwas Falsches passiert. Sobald du kämpfst, entstehen Widerstände in dir, bzw. du kämpfst, weil Widerstände...

Inhalt abgleichen