Wirkstoff

Erkältungen vorbeugen - erklärt mit innovativen Infografik Comicstrips

ixtract GmbH - Modulare Infografik Panels für alle Social Media Formate Für die Hermes Arzneimittel GmbH wurde die Berliner Agentur ixtract beauftragt zwei modulare Infografiken zu entwickelt, die man in alle gängigen PR- und Social-Media-Formate übertragen und je nach Bedarf passend zusammenstellen kann. Konkret wird beschrieben wie Virusinfektionen im Winter ablaufen und wie ein Wirkstoff entsteht, mit dem man diesen gegebenenfalls vorbeugen kann. Die gesamte Geschichte funktioniert nun sowohl in Form einer Slideshow auf einer Microsite, in mehreren Posts auf Social-Media-Kanälen, auf einer einzelnen Bannergrafik oder als ausgedruckte Infografik in Din A3. "Alles fing mit der Entwicklung eines Charakters an, der als Experte durch die verschiedenen Panels der Infografik führt", erläutert Stefan Fichtel, der Zeichner und Gründer der Agentur. Dieser Juniorprofessor erklärt dann die verschiedenen Aspekte einer Infektion im Stil klassischer...

Erfolgreiche Veranstaltung „Fakten über Cannabis“

Anlässlich des Weltgesundheitstages führten Scientology Kirchen weltweit spezielle Tage der offenen Tür durch. Darunter die Scientology Kirche in Sacramento, die eine Veranstaltung zum Thema „Die Fakten über Cannabis“ abhielt. Die Kirche fördert eine der größten nicht-staatlichen Initiativen zur Drogenaufklärung auf der ganzen Welt. Die Scientology Kirche Sacramento war Gastgeber einer Veranstaltung anlässlich des Weltgesundheitstages, um die Vorsitzenden verschiedener Gemeinden über einige beunruhigende Daten zum Thema Cannabis zu informieren. Das Programm wurde vom lokalen Zweig der Foundation for a Drug-Free World organisiert, einem säkularem Drogenaufklärungs- und Präventionsprogramm, das von der Scientology Kirche unterstützt wird. Unter dem Titel „Die Fakten über Cannabis“ gab es eine Präsentationen des Projekts SAM (Smart Approaches to Marihuana) sowie ein Vortrag eines Polizisten der Sacramento Sheriff’s...

Neu: Terbiderm® gegen Fußpilz

Das rezeptfreie Antimykotikum für die kurze Therapie Seit dem 01. März 2012 ist das Arzneimittel Terbiderm® zur Behandlung von Pilzinfektionen (Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid) re¬zeptfrei in der Apotheke erhältlich. Terbiderm® Creme, Gel und Spray eig¬nen sich besonders zur Behandlung von Fußpilz. Pilzerkrankungen der Haut sind hartnäckig und die Selbstbehandlung scheitert oft daran, dass die Betroffenen das Arzneimittel nicht lange genug anwenden. Manchmal ist es fehlende Geduld – vor allem wenn mehrmals täglich behandelt werden soll –, manchmal unterliegt man dem Irrtum, die Pilzerkrankung sei schon abgeheilt, weil die Haut nicht mehr juckt und äußerlich nichts mehr zu sehen ist: Gerade bei Pilzerkrankungen ist es für den Therapieerfolg jedoch ausschlaggebend, dass die Behandlung lange und konsequent genug durchgeführt wird. Terbiderm® enthält den erprobten Wirkstoff Terbinafinhydrochlorid, der für die Behandlung von...

Durchfallerkrankungen im Sommer und auf Reisen besonders häufig

Achtung bei der Selbstmedikation mit Loperamid Hannover, 03. August 2011 – Ob Bakterien, Viren, Pilze, tierische Einzeller oder Parasiten, es gibt eine große Anzahl von Keimen, die Durchfälle auslösen können. Vor allem in den Sommermonaten und unter Reisenden häufen sich die Durchfallerkrankungen. Als Erste Hilfe Maßnahmen greifen Betroffene gern auf den Wirkstoff Loperamid zurück - vor allem bekannt unter den Warennamen Imodium akut und Loperamid-ratiopharm akut. Der Wirkstoff wirkt schnell. Er beruhigt die (über)erregte Darmmuskulatur und behindert den Einstrom von Wasser aus der Schleimhaut in den Darm. Doch aufgepasst:...

Inhalt abgleichen