Wiedergeburt

Was versteht man unter Reinkarnation und welche Hilfe bietet eine Rückführungstherapie?

Es gibt Dinge, die klingen beinahe wie aus einem Science-FictionRoman und sind doch real. Das Thema Reinkarnation gehört für einige dazu. Andererseits gibt es sehr erfolgreiche Rückführungstherapien. Stuttgart, 02.02.2022 - Reinkarnation und die Bedeutung einer Rückführungstherapie . Unter Reinkarnation wird der Übergang der Seele in einen neuen, physischen Körper und in eine neue Existenz bezeichnet. Reinkarnation wird auch als Seelenwanderung bezeichnet, ein Begriff der oft greifbarer erscheint. Rückführung bedeutet, dass der Klient durch die Verwendung spezieller, heilsamer Techniken in einen tranceähnlichen Zustand versetzt wird. Dieser Zustand ist der Schlüssel zu einer Tür, die es der Seele erlaubt, auf Reisen zu gehen. Dabei wird der Zugang zu Erlebnissen, die im Alltagsbewusstsein nicht greifbar sind, gewährt. In der Rückführung, auch Reinkarnationstherapie genannt, können nicht nur frühkindliche Erinnerungen aufkommen....

Wir waren alle viele! - Erinnerungen an ein vorheriges Leben (Band 3)

Detlef K.H. Würth beschreibt in "Wir waren alle viele!" das Leben der Persönlichkeit Bodan Caswell aus dem frühen 16. Jahrhundert. Der dritte Band der Buchreihe von Detlef K.H. Würth stellt einen weiteren Schritt dar, um die Wiedergeburt zu beweisen. So enthält auch dieses Buch eine erschreckend plastische Rekonstruktion eines weiteren Vorlebens von Frau B.! Wie bereits durch die Vorgänger gewohnt, findet sich auch hier die unglaubliche Informationsvielfalt in einem bestechenden Detailgrad. So geht dieser Band sogar noch einen Schritt weiter, denn die in tiefer Hypnose gemachten Aussagen von Frau B., stellen sogar die heutige Geschichtsschreibung infrage! So ist auch hier wieder festzustellen, dass es kein wirkliches Sterben gibt, denn Zeile für Zeile entsteht ein längst vergangenes Leben mit all seinen damaligen Erlebnissen. Dieses Buch handelt von der Persönlichkeit Bodan Caswell, der im Jahre 1518 im englischen Bristol geboren wurde...

SALVATION - Dystopischer Utopie-Roman

Bastian Oldhouse vermischt in "SALVATION" reale Elemente mit surrealen, romanesken Visionen. Elis ist ein surreales Wesen, das in verschiedenen Zeitabschnitten der Weltgeschichte reinkarniert wird. Elis findet sich 1996 im Körper einer Zwölfjährigen wieder. Viele Jahre später, im Jahr 2088, blickt die betagte Svenia auf ihr Leben zurück und sieht die Abgründe einer von wenigen, skrupellosen Globalisten kontrollierten Zivilgesellschaft, Überbevölkerung, Klima, Migration, Islamisierung, schädliche Strahlen, Desinformation, Pädophilie, Gentechnologie, künstliche Intelligenz, Überschuldung und Armut. Sie schildert geopolitische Erdbeben, den Zusammenbruch des Währungs- und Finanzsystems, China auf der Seidenstrasse, das unmoralische Treiben der Pharmakonzerne, die Dezimierung der Weltbevölkerung aber auch den Umgang mit menschenfreundlichen Aliens, die Entdeckung einer kosmischen Materie, einer neuartigen Energiequelle und schließlich,...

Die Brüder der Unsterblichkeit - Spannender Zeitreise-Roman der etwas anderen Art

Ein Rheinländer und ein Inder scheinen in Ulrich R. Grabows "Die Brüder der Unsterblichkeit" durch mehr als nur identisches Aussehen miteinander verbunden zu sein. Richard Müller ist ein Rheinländer und arbeitet als Bergmann. Auch Khalid Prasad ist ein Bergmann, allerdings stammt er aus Indien und hatte bisher mit Richard nichts zu tun. Doch als sich die beiden jungen Männer, die am gleichen Tag Geburtstag haben, erstmals gegenüberstehen, glaubt ihnen niemand, dass sie keine Zwillingsbrüder sind. Doch abgesehen von ihrem Geburtsdatum und dem gleichen Aussehen gibt es keine weiteren Gemeinsamkeiten. Doch beide Männer berichten...

Das Geheimnis des Scorpio Scripts - Der sinnlich-spirituelle Kultroman

"Das Geheimnis des Scorpio Scripts" ist ein Roman von Jonas Berglund. Neben einer Liebesgeschichte stehen männliche und weibliche Energien sowie moderne Spiritualität im Zentrum des Geschehens. Die Protagonistin der spirituellen Erzählung ist Julia, die sich in einer unglücklichen Beziehung befindet. Doch eines Tages wird ihr endlich auf ungewöhnliche Weise klar, wer ihr eigentlicher Seelenpartner ist. Es folgt eine Phase voller Sehnsüchte, bis sich die beiden endgültig begegnen. Schnell merken die Liebenden, dass sie ein geheimnisvolles Schicksal verbindet, welches sich durch eine starke Anziehungskraft offenbart. Dann entdecken...

Der erste Band der esoterischen Bücher von Maria Paredes Martinez jetzt neu erschienen

Als Neuauflage erschien im Zwiebelzwerg Verlag der erste Band der esoterischen Lebensbeschreibung von Maria Paredes Martinez, der deutsch-spanischen Autorin. Die Autor schreibt selbst über ihr Buch: Schon im Kindesalter habe ich gelernt aus Angst vor den Erwachsenen zu schweigen. Viele Jahre sollten verstreichen, bevor ich offen sprechen konnte. Meine eigenen Eltern konnten mich nicht verstehen und legten meine Erlebnisse und Erzählungen als kindliche Fantasie ab. Mein Weg im Leben war und ist ein ständiges Lernen. Ich werde immer wieder bis heute von einer Aufgabe in die andere geführt. Heute ist es mir bewusst, warum das alles...

Sieben Leben, sechs Entscheide und ein Piraten-Kapitän

Gibt es ein Buch, das funktioniert wie ein Computer-Game? Spätestens seit Januar 2010: Leserinnen und Leser dürfen in „Sieben Leben, sechs Entscheide und ein Piraten-Kapitän“ selber entscheiden, wie es weitergeht. Ob Rache, Seeschlacht, Flucht, Intrige, Taktik oder eine Kombination davon gewünscht ist, die Lesenden dürfen sich ihren ganz persönlichen Romanschluss zusammenstellen. Eine Reise mit ungewissem Ausgang 19. Jahrhundert, England: Die junge Heldin dieses Seefahrtsabenteuers soll einen Widerling heiraten. Sie flieht, als Mann verkleidet – im Matrosenanzug ihres verstorbenen Bruders. Auf der Fregatte des zwielichtigen...

China verbietet Tibetern Reinkarnation - Die Politik der Wiedergeburt

(hypnose.in) Am 6. Juli 08 feiert der Dalai Lama Geburtstag. Seine Heiligkeit wird dann 73 Jahre alt. Respektvoll aber doch regelmässig wird das weltliche und geistliche Oberhaupt der Tibeter mittlerweile doch häufig auf eine eventuelle Wiedergeburt angesprochen. Angesichts der seit Jahrzehnten tobenden und unlängst wieder aufgeflammten Unruhen zwischen dem chinesischen Militär und der tibetischen Bevölkerung äussert sich der 14. Dalai Lama in mehreren Interviews über das Ziel der Reinkarnation als 15. Dalai Lama: "Das Ziel der Reinkarnation ist es, das unvollendete Werk des früheren Lebens fortzuführen. Wenn die Situation...

Inhalt abgleichen