Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Werkstätten

Ölbindemittel, Bindevliese und Schutzmatten für Chemikalien und andere Flüssigkeiten

Mit den Ölbindemitteln, Bindevliesen und Bodenschutzmatten von MAKRO IDENT können ausgelaufenes Öl, Chemikalien und andere Flüssigkeiten innerhalb weniger Sekunden aufgesaugt werden. Bei MAKRO IDENT erhält man eine Vielzahl hoch saugfähiger Bindevliese, die innerhalb Sekunden auch große Mengen an ausgelaufenem Öl und anderen Flüssigkeiten aufnehmen. Mit diesen umweltfreundlichen Bindevliesen bleibt ein Arbeitsplatz immer sauber. Mitarbeiter rutschen nicht aus und tragen auch keinen Dreck an den Schuhen in ihrer Arbeitsumgebung herum. Es bleiben keinerlei Rückstände von den Ölbindemitteln und Bindevliesen am Boden liegen. Auch nicht in Maschinen oder neben Anlagen, wie es bei Granulaten meist der Fall ist. Der Arbeitsplatz bleibt immer sauber und trocken. Die Bindemittel stauben nicht und fusseln sehr wenig. Sie sind auch nicht gesundheitsschädlich und schimmeln nicht. Sie sind vollständig Silikat-frei. Sie haben ein geringes...

Wie findet man die richtige Werkstatt

Die richtige Autowerkstatt zu der man Vertrauen aufbauen kann, muss erst für jeden Autobesitzer gesucht werden. Die Suche ist nicht ganz einfach und man sollte ein paar wichtige Punkte beachten. Wer für sich die richtige Autowerkstatt sucht, der muss auf ein paar Dinge achten. Unterschiede zwischen den vielen Werkstätten bestehen nicht nur in den Punkten Preis und Qualität, sondern auch in den Serviceleistungen der Werkstatt. Wer sich auf die Suche nach seiner Werkstatt des Vertrauens macht, der sollte dies persönlich tun. Dies ist deshalb wichtig, weil in den meisten Fällen schon der erste Eindruck einer Werkstatt entscheidend sein kann. Gerade wenn in einer Werkstatt in den Büroräumen schon ein Chaos herrscht oder auch in der Werkstatt Werkzeug auf dem Boden herumliegt, so ist dies meist kein gutes Zeichen und man kann hier durchaus davon ausgehen, dass hier nicht mit der höchsten Qualität und Zuverlässigkeit gearbeitet wird. Auch...

24.09.2012:

Mit der richtigen Werkstatt sich nicht abzocken lassen

Für jeden Autofahrer ist es mehr oder weniger ein Schock, wenn er mit seinem Auto zur Reparatur oder zur Wartung in die Werkstatt muss und dabei Gefahr läuft, abgezockt zu werden. Viele Autofahrer haben mittlerweile schon Angst, wenn sie mit ihrem Auto zu einer Reparatur oder auch nur zur Wartung in die Werkstatt müssen. Immer häufiger werden die Fälle, in denen Kunden über den Tisch gezogen und abgezockt werden. Sie müssen für Reparaturen bezahlen, die gar nicht nötig gewesen wären oder es werden maßlos überhöhte Stundensätze verlangt. Aber damit fängt das alles ernst noch so richtig an. Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass viele Autofahrer von den Werkstätten allein für einen einfachen Ölwechsel unverschämt hoch zur Kasse gebeten werden. Viele mögen jetzt vielleicht denken, dass dies möglicherweise mit den hohen Rohölkosten zu tun haben mag. Doch dem ist ganz sicher nicht. Mittlerweile sind die Preise für...

Immer mehr sind unzufrieden mit ihrer Werkstatt

Es ist kein Geheimnis, dass immer mehr Menschen mit ihrer Werkstatt unzufrieden sind und ihr Auto am liebsten selbst reparieren würden. Doch das muss nicht sein und geht durchaus auch anders. Ein Besuch in der Werkstatt mit seinem Fahrzeug ist für die meisten Menschen schon lange kein Vergnügen mehr und die Unzufriedenheit steigt stetig an. Es sind nicht nur die hohen Kosten mit denen die meisten Werkstattbesuche verbunden sind, sondern vor allem auch der Kundenservice, den einfach die meisten vermissen und der sehr nachgelassen hat. Vor allem die vielen Vertragswerkstätten bekommen in diesem Zusammenhang ein immer schlechteres...

Eine Reparatur am Getriebe kann viel Geld kosten

Ein Getriebeschaden für jeden Autofahrer eines der größten Schreckenszenarien finanzieller Art. Neben einem Motorschaden ist der Getriebeschaden der mit am meisten gefürchtete Schaden an einem Fahrzeug und für den Fahrzeugbesitzer mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden. Gerade bei einem Getriebeschaden und dem nötigen Einbau eines neuen Getriebes können schnell mal ein paar tausend Euro zusammenkommen. Aber gerade hier bleibt dem Autobesitzer oftmals gar keine andere Alternative als die teure Reparatur. Mit einem Getriebeschaden kann nun einmal kein Auto mehr bewegt werden. Doch es gibt durchaus noch die Möglichkeit,...

Die Glasstrasse im Bayerischen- und Oberpfälzer Wald

Kristallglanz zwischen Donau und Arber Regensburg (tvo). Waldwogen erheben sich im Bayerischen und Oberpfälzer Wald so weit das Auge reicht. Und genau über jene führt einen die Glasstraße zu Orten voller Mystik, Geheimnissen und Erholung aber auch zu Spannung, Erlebnis und Einkaufsfreuden. Beginnt man in St. Englmar, befindet man sich in der Nähe des vielleicht ältesten Glashüttenstandortes im Bayerischen Wald, Glashütt. Hier sollen bereits um 1250 Glasscheiben für Kirchen gefertigt worden sein. Es lohnt ein Abstecher zum Waldwipfelweg, einem Steg in Höhe der Baumgipfel mit angeschlossenem Naturerlebnispfad und herrlichem...

Rhein-Wied-News: Dieses Jahr werden Autos abgewrackt - nächstes Jahr bis zu 10.000 Kfz-Firmen!

Es wird ein Heulen und Zähneknirschen durch Deutschland gehen: Für 2010 haben Experten die Insolvenz von rund zehntausend Unternehmen im Kfz-Bereich prognostiziert! Die Abwrackprämie stützt die Autokonzerne in diesem Jahr mit fünf Milliarden Euro. Und man kann bereits jetzt sagen, dass dies die größte politische Fehlleistung der letzten Jahre war! Zwei Millionen neue (oder Jahreswagen) wurden mit der Prämie finanziert. Pünktlich zur Bundestagswahl wird das Budget aufgebraucht sein. Und danach kann dann munter mit den Schuldzuweisungen begonnen werden: Für die Schuld an einer katastrophalen Entwicklung im nächsten Jahr: Im...

Verstärkung für Top-Crew Frau ist Mobil

Mit Herrn Rechtsanwalt Steiner hat Frau ist Mobil einen Experten gewinnen können, der neben seiner beruflichen Qualifikation vor allem durch seine praktischen Erfahrungen in der Automobilbranche besticht. Duch seine frühere Tätigkeit im Automobilvertrieb kennt er auch den Blick hinter die Kulissen der Autobranche und kann somit die Positionen und Probleme aller Beteiligten, ob Autohaus oder Kunde, aufgrund seiner juristischen Kenntnisse einerseits sowie seiner branchenspezifischen Erfahrungen andererseits, objektiv betrachten und lösen helfen. So sind seine Schulungsprogramme für Autohäuser und Werkstätten sind serviceorientiert...

Inhalt abgleichen