Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Werbeslogan

Michael Oehme: Warum wecken Anbieter von Kapitalanlagen keine Emotionen?

„Freude am Fahren", „für das Beste im Mann“, „ein Gefühl, das Sie nie vergessen werden", „Emotion und Leidenschaft", „für die wirklich wichtigen Momente im Leben" …wir könnten die Werbeslogans der Konsumgüterindustrie unendlich fortsetzen und kämen nur beim „Quartett“ auf die Idee, bei Sportwagen, Rennboten oder anderem „Männerspielzeug“ die „Kilowatthertze“ zu vergleichen. Es geht in der Werbung um Emotionen. Lippenstifte, Strümpfe oder Schuhe werden auch nicht daran gemessen, aus welcher Zusammensetzung sie gerade sind. So glänzen La Prairie, Prada @ Co. sicher nur zweitrangig, dass sie im Vergleich zur deutlich günstigeren Konkurrenz besonders hochwertige Materialen verwenden. Jedenfalls habe ich bei einer teuren Handtasche noch nie als Werbespruch gelesen, dass deren Griffe doppelt vernäht wurden, um sicher mehr Gewicht tragen zu können. Warum auch, eine Gucci-Tasche ist schließlich nicht zum Tragen von Backsteinen...

Erfolgsebook- Werden Sie Ihr eigener Werbetexter

Werden Sie Ihr eigener Werbetexter... und lernen Sie die Killertexte schreiben, die Ihren Umsatz verdreifachen werden” Vor Kurzem bin ich auf eine ganz erstaunliche Statistik gestoßen, hat mich fast vom Hocker geworfen hat. Ich musste mir das zweimal ansehen,um sicher zu gehen, dass ich richtig gelesen hatte. Sie besagte, dass bis zu 95% aller kommerziellen Webseiten an ihren erbärmlich geschriebenen Marketing- und Werbebotschaften scheitern. Das gibt es doch nicht! 95% scheitern? Unglaublich, die scheitern nur an schlechten Texte? Das hat mich neugierig gemacht, denn da muss doch mehr dahinter stecken. Richtig, und die Erklärung leuchtet ein: Besucht jemand eine Webseite und liest dort nicht mehr als die ersten paar Worte, wie soll sich daraus ein Geschäft entwickeln können? In anderen Worten, wenn niemand etwas über Ihr Angebot liest - wie können Sie erwarten, dass Sie etwas verkaufen? Wie wollen Sie im Geschäft...

Inhalt abgleichen