Weltnaturerbe

Samtpfoten feiern Premiere im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven

In Wilhelmshaven steht vom 19. Juni bis zum 11. Oktober 2015 im Wattenmeer Besucherzentrum mit der Sonderausstellung "Von der Säbelzahnkatze zum Stubentiger" die Katze im Mittelpunkt. Sonderausstellung "Von der Säbelzahnkatze zum Stubentiger" vom 19. Juni bis 11. Oktober 2015 Die Wanderausstellung "Von der Säbelzahnkatze zum Stubentiger" wird im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven zum ersten Mal gezeigt: Vom 19. Juni 2015 bis zum 11. Oktober 2015 kann am Südstrand 110 b entdeckt werden, wie aus den wilden Vorfahren mit den riesigen Säbelzähnen unser beliebtestes Haustier geworden ist. Heute sind Katzen in jedem fünften Haushalt anzutreffen und insgesamt mehr als siebenmillionenfach in Deutschland vertreten. In liebevoll gestalteten szenischen Inszenierungen wird die Natur- und Kulturgeschichte der Katze eindrucksvoll präsentiert, die eine beeindruckende Vielfalt an Vertretern auf fast allen Kontinenten hervorbrachte....

Wellness- und Natururlaub für Genießer im Hotel Seis am Schlern

Unweit vom Hotel Seis am Schlern gibt es Naturidylle inmitten des Weltnaturerbes der UNESCO sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die auf Ausflügen in die Umgebung von Seis erkundet werden können. Das Vita Vital Hotel Valentinerhof informiert jetzt, wie Gäste im Frühling Naturidylle, Wellness und Aktivurlaub kombinieren können. Kultur, UNESCO-Weltnaturerbe und Ausflugsziele Gäste im Valentinerhof finden im Frühling inmitten des Weltnaturerbes Dolomiten eine Fülle an Möglichkeiten, Kultur und Naturidylle zu kombinieren. Schloss Prösels, erbaut im 12. Jahrhundert, gehört zu den beliebten Ausflugszielen. Lohnenswert ist auch eine Wanderung vom Valentinerhof zum Kloster Neustift, einem der bedeutendsten Klöster in Südtirol mit beeindruckender Stiftskirche im barocken Stil. Am Kloster schließt sich auch ein Barockgarten und ein großer Kräutergarten an, der zum Flanieren und Entspannen einlädt. Wandern ist im Urlaub in Seis am Schlern...

Symposium in Wilhelmshaven: Das Wattenmeer muss geschützt werden

Wilhelmshaven (tj). Veranstalter sind das Bundesumweltministerium, die Nationalparkverwaltungen Niedersächsisches, Schleswig-Holsteinisches und Hamburgisches Wattenmeer, außerdem das Wattenmeersekretariat: In Wilhelmshaven findet das 12. Internationale Wattenmeersymposium statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus den Niederlanden, aus Dänemark, England, Norwegen, Korea und aus dem Senegal. Stefan Birkner, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz, eröffnete die viertägige Veranstaltung: "Für die Umsetzung der Schutzrichtlinien und für das Management des Wattenmeeres sind wissenschaftlich abgesicherte Erfassungsmethoden und Bewertungsverfahren erforderlich.“ Nach der Eröffnung des Symposiums wurde das "Memorandum of Understanding" zwischen dem Koreanischen Ministerium für Land, Transport und Meeresangelegenheiten und der Trilateralen Wattenmeerkooperation...

Besichtigungstipp für Atlantik Kanada Rundreise: die "Joggins Fossil Cliffs"

Neue UNESCO-Weltnaturerbestätte in Nova Scotia Die "Joggins Fossil Cliffs" in der kanadischen Atlantikprovinz Nova Scotia wurden von der UNESCO zur Weltnaturerbestätte erklärt. Die fossilienreichen Klippen von Joggins entlang der Bay of Fundy zeigen auf einzigartige Weise die geologische Geschichte des Karbonzeitalters. Besucher haben die Möglichkeit auf einer Reise in die Vergangenheit über 300 Millionen Jahre alte Fossilien zu entdecken, entweder auf einer geführten Tour entlang der Klippen oder im neu eröffneten Joggins Fossil Centre. Neben den Fossilienklippen von Joggins zählt auch die Altstadt von Lunenburg in Nova...

Inhalt abgleichen