Wahnsinn

S. Kerling meets E. A. Poe - Erzählungen über Irrsinn, Trauer, Tod und Träume zelebrieren Hommage an E. A. Poe

Svea Kerling zeigt ihren Lesern in "S. Kerling meets E. A. Poe", was sich hinter den Toren vermeintlicher Wirklichkeiten versteckt. Die Charaktere in "S. Kerling meets E. A. Poe" von Svea Kerling zweifeln an ihrem eigenen Verstand, werden von unheimlichen Kreaturen gejagt (oder bilden sich das ein), und wissen oft nicht, wie sie ihre Probleme in Worten ausdrücken können. "S. Kerling meets E. A. Poe" von Svea Kerling ist ein Buch, das sich für alle eignet, die den Stil von E.A. Poe lieben und sich wünschen, dass es weitere ähnliche Erzählungen gäbe. Kerlings Buch "S. Kerling meets E. A. Poe" ist die Antwort auf diesen Wunsch. Die Autorin legt mit ihrer gehaltvollen Hommage "S. Kerling meets E. A. Poe" eine Geschichtensammlung vor, die Fans viel Lesefreude bereiten wird. Die Erzählungen sind oft rasant, mal nachdenklich, mal skurril - ganz im Stil von E.A. Poe gehalten, der mit seinen Erzählungen viele Leser fasziniert hat und bis heute...

Jörg Schulte - Wahnsinn

Das Leben ist Wahnsinn - so antwortet Jörg Schulte, wenn man ihn auf die vergangenen Jahre anspricht. Seit seiner Schauspiel- und Gesangsausbildung an der Schule für Schauspiel in Hamburg und der Musikhochschule in Lübeck lebt Jörg Schulte für seine Musik, gab schon einige Live-Auftritte in seiner Heimatstadt Lübeck. Sein zweites Standbein ist die Schauspielerei. Diverse Gastauftritte in namhaften TV Serien wie „Alphateam", „St.Angela", „Der Ermittler", „Girlsfriends", „Tatort" sowie klassische Theaterauftritte in Lübeck formten seine Persönlichkeit. Jetzt bringt er sein erstes Album heraus und liefert 10 extrem starke Popschlager ab, die die gesamte Bandbreite des ausgebildeten Sängers widerspiegeln. Bei Titeln wie "Jenny”, "Ich will frei sein" oder "Ich liebe dich" handelt es sich um echte Foxklassiker, die voller Power sind und Spaß machen. Mit seinen Balladen "1000 Tränen” oder "Was hat die Zeit mit uns gemacht”...

Das Spiegelbild von Dieter Janz

Wenn Dein Spiegelbild sich selbstständig macht … DAS SPIEGELBILD - neue, packende Kriminalerzählung von Dieter Janz Der Schreck fährt Christian in die Glieder, als er wie gewöhnlich morgens vor dem Spiegel steht und sein Spiegelbild etwas völlig anderes macht als er selbst. Das wiederholt sich einige Tage, dann ist sein Gegenüber im Spiegel verschwunden. Und während er sich unsterblich verliebt, entwickelt sein Spiegelbild ein sonderbares Eigenleben. Es geschehen grausame Dinge in seiner Stadt, für die er verantwortlich gemacht wird … Dieter Janz, Arzt und Autor, hat sich dem Verfassen von Kriminalerzählungen verschrieben. Seinen ersten Roman „Schatten über Adlig-Linkunen“ stellte er im vergangenen Jahr auf der Frankfurter Buchmesse vor. Nun legt er mit einer neuen Erzählung nach und überrascht mit einer ebenso spannenden wie fantastischen Geschichte, die Ihresgleichen sucht. Vorgestellt wurde der neue JANZ auf der...

Inhalt abgleichen