Wünsche

Unterschiede bei Depressionen

Eine Depression (deprimere - Niederdrücken) ist eine psychische Erkrankung des Gefühls- und Gemütslebens. Fast jeder Fünfte erkrankt mindestens einmal im Leben an einer Depression. Weil viele Betroffene die Anzeichen einer Depression nicht richtig deuten oder sich scheuen, zum Arzt zu gehen, liegt die Dunkelziffer vermutlich um ein Vielfaches höher. In der Psychiatrie wird die DEPRESSION den affektiven Störungen zugeordnet. Eine Diagnose wird immer nach Symptomen und Verlauf gestellt. Die Zeichen einer Depression können sein: • negative Gedanken • negative Stimmung • keine Freude mehr empfinden • keinen Antrieb spüren • kein Selbstwertempfinden • fehlende Leistungsfähigkeit • kein Einfühlungsvermögen • Zukunftsangst • vielfältige körperliche Symptome wie: Schlaflosigkeit, Appetitstörungen, Schmerzzustände Nach der fachärztlichen Leitlinie der „Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie,...

Sterbehilfe

Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen Bestseller-Autorin Jutta Schutz wagt sich an ein brisantes Thema heran und es ist ihr äußerst gelungen. Behutsam informiert sie und regt zum Nachdenken ebenso an, wie sie auf Patientenverfügungen hinweist. Wenn es keine Heilung mehr gibt – keinen Weg zurück ins Leben, dann wünschen wir uns und jedem anderen Menschen auch, dass WIR gut aufs Sterben vorbereitet sind, egal wie krank oder wie alt wir sind. Die Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen sind aber sehr unterschiedlich. Wenn ein Mensch unheilbar krank ist und unter großen Schmerzen leidet, ist bei dem Betroffenen oder seinen Angehörigen der Gedanke an Sterbehilfe oft nicht mehr sehr weit weg. Allerdings gibt es neben Argumenten für das DAFÜR auch Argumente für das DAGEGEN. Und auch rechtlich gesehen ist die aktive Sterbehilfe in Deutschland anders geregelt...

Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse

Bestseller-Autorin Jutta Schutz wagt sich an ein brisantes Thema heran und es ist ihr äußerst gelungen. Behutsam informiert sie und regt zum Nachdenken ebenso an, wie sie auf Patientenverfügungen hinweist. Wenn es keine Heilung mehr gibt – keinen Weg zurück ins Leben, dann wünschen wir uns und jedem anderen Menschen auch, dass WIR gut aufs Sterben vorbereitet sind, egal wie krank oder wie alt wir sind. Die Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen sind aber sehr unterschiedlich. Wenn ein Mensch unheilbar krank ist und unter großen Schmerzen leidet, ist bei dem Betroffenen oder seinen Angehörigen der Gedanke an Sterbehilfe oft nicht mehr sehr weit weg. Allerdings gibt es neben Argumenten für das DAFÜR auch Argumente für das DAGEGEN. Und auch rechtlich gesehen ist die aktive Sterbehilfe in Deutschland anders geregelt als in anderen Ländern. Mit der sogenannten Patientenverfügung, die im Jahr...

Der TOD – Die Erinnerung bleibt für immer

Wenn es keine Heilung mehr gibt – keinen Weg zurück ins Leben, dann wünschen wir uns und jedem anderen Menschen auch, dass WIR gut aufs Sterben vorbereitet sind, egal wie krank oder wie alt wir sind. Die Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen sind aber sehr unterschiedlich. Wenn ein Mensch unheilbar krank ist und unter großen Schmerzen leidet, ist bei dem Betroffenen oder seinen Angehörigen der Gedanke an Sterbehilfe oft nicht mehr sehr weit weg. Allerdings gibt es neben Argumenten für das DAFÜR auch Argumente für das DAGEGEN. Und auch rechtlich gesehen ist die aktive Sterbehilfe in...

Vorlese-Kinderbuch

Das Vorlese-Buch soll den Kindern vermitteln, dass sie auch wertvoll sind, wenn sie ein Handicap haben wie ADHS, Allergien oder Sonstiges. Wer möchte, dass seine Kinder grundsätzliche Dinge wie Charakterstärke, soziale Intelligenz und Kompetenz erwerben, hat mit diesem Buch etwas ganz tolles gefunden. Sie lernen anders denkende und anders aussehende Menschen zu schätzen. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com. Geschickt verpackt in die Welt von drei kleinen Hasenkindern, erlebt Ihr Kind den Start in einen neuen Lebensabschnitt. Teil 1 - Für Kinder ab 3 Jahren bis 6 Jahren. Neben den Geschichten finden...

Aufgaben- und Zielemanagement – der umfassende Ratgeber gegen Aufschieberitis

Kurt Eschlwöch stellt in seinem Buch "Aufgaben- und Zielemanagement" ein wichtiges Werk zum Zeitmanagement vor. Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt, warum Sie sich Tag für Tag wie ein Hamster in einem Laufrad abstrampeln, aber kaum vorwärts kommen? Oder: Wie Sie manche Aufgaben und Probleme gar nicht erst anpacken und immer wieder vor sich herschieben? Sicher haben Sie schon diesbezüglich zahlreiche Ratgeber gelesen oder sogar Seminare besucht, die Abhilfe versprachen. Es hat offenbar alles nicht viel genützt. Trotz der guten Ratschläge und tollen Tipps sind Sie nicht wesentlich weitergekommen. Wie löse ich meine Probleme?...

Das Kapital für große Wünsche ansparen

Mit der richtigen Geldanlage können sich Anleger ihre Träume und Wünsche erfüllen. Ganz gleich, ob es darum geht, das Geld für ein neues Traumauto anzusparen oder Rücklagen für das Alter zu bilden, für immer mehr Anleger sind Wertpapiere die Anlageform der ersten Wahl. Sie brauchen dazu nur ein Wertpapierdepot eröffnen und bekommen von ihrer Bank ein Anlagekonto, über das sie alle Käufe und Verkäufe von Wertpapieren abwickeln können. Beliebt ist diese Form der Kapitalbildung, weil sie in der Vergangenheit die besten Renditen bei einem überschaubaren Risiko erwirtschaftete. Ein hohes Maß an Sicherheit verspricht die Geldanlage...

Zielsucher - Zielfinder: Was gehört zu einem erfüllten Leben?

Das neue Buch "Zielsucher - Zielfinder, Wie Sie Ihre wahren Ziele finden" von Michael Behn und Peter Bödeker widmet sich ganz der Suche nach den richtigen Zielen für ein erfülltes Leben. Herrenberg, 7. November 2012 - In einer 1953 durchgeführten Studie der amerikanischen Universität Yale wurden alle Abgänger nach ihren langfristigen Zielen befragt. Nur 3 % konnten klare und eindeutige Ziele angeben. Nach 20 Jahren gaben eben diese 3 % an, glücklicher und zufriedener als die Gesamtheit der Studienabgänger zu sein. Ihre Scheidungsquote war wesentlich geringer, sie wiesen weniger Krankheitstage auf und verfügten über 95 % des...

SemProCon Seminar: "Zeit- und Selbstmanagement" am 5.-6. November 2012 in Berlin

Seminarbeschreibung: Hier lernen Sie, wie Sie mehr erreichen in weniger Zeit und dabei ein wertvolles Leben führen mit produktiver erfüllter Arbeit. Mit effektiven Tools kommen Sie an Ihre Ziele. Gewinnen Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen. Setzen Sie Prioritäten und Treffen Sie Entscheidungen. Werden Sie Schritt für Schritt immer selbstbestimmter! Inhalte: Themen: • Was ist Ihnen wirklich wichtig? • Was wollen Sie am Ende Ihres Lebens erreicht haben? • Setzen Sie Meilensteine • Effiziente Tools zum Zeitsparen und zur Organisation von Arbeit und Alltag • Umgang mit Zeitdieben • Umgang mit negativen Emotionen Allgemeine...

Nebenverdienst oder finanzielle Freiheit

Sie haben sich im Internet umgesehen nach einem interessanten Nebenverdienst oder nach einer neuen beruflichen Herausforderung für finanzielle Freiheit? Sie suchen nach einer Möglichkeit von zu Hause aus Ihre Finanzen aufzubessern? Wenn Sie nicht nur "Kugelschreiber zusammenbauen" möchten oder ähnliches, gibt es nur eine Branche, in der man wirklich Geld verdienen kann: NETWORK -MARKETING - der Wachstumsmarkt mit idealen nebenberuflichen Einstiegsmöglichkeiten! Network Marketing ist eine großartige Branche und wohl die letzte Bastion der freien Marktwirtschaft, wo man ohne höhere Bildung, besondere Herkunft oder...

Inhalt abgleichen