Volksbank

Woche der offenen Unternehmen Informationsveranstaltung zur Ausbildung und Studium

Die Volksbank Mittweida eG hat auch in diesem Jahr, im Rahmen der Woche der offenen Unternehmen, eine Informationsveranstaltung rund um die Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau sowie zum Studium Bachelor of Arts in Richtung Bankwirtschaft angeboten. Am Dienstag den 08.03.2016 nutzten 7 interessierte Schüler und Schülerinnen die Chance, sich über die verschiedenen Ausbildungs-möglichkeiten bei der Volksbank Mittweida eG zu informieren. Kathrin Droste, Leiterin Personal konnte den interessierten Jugendlichen Einblicke in den Ausbildungsalltag vermitteln und die Hauptstelle des regionalen Finanzinstitutes mit allen Bereichen und Abteilungen vorstellen. Im Detail gibt es bei der Volksbank folgende Ausbildungsangebote: - Ausbildung Bankkauffrau/-mann (2,5 Jahre mit (Fach-)Abitur, 3 Jahre mit Realschulabschluss) - Studium zum Bachelor of Arts Studienrichtung Bank an der Berufsakademie in Glauchau (3 Jahre mit Abitur) mit einem Praktikumsplatz Florian...

Messestand der Volksbank zur Baumesse Chemnitz mit vielsagendem Motto

Zum ersten Mal gliederte sich die Volksbank Mittweida eG in diesem Jahr in den bunten Fächer der über 300 Aussteller zur Baumesse Chemnitz ein. Zahlreiche Besucher nutzten am vergangenen Wochenende die Chance, über die Messe für Haus, Hof und Garten zu streifen, um Ideen und Kontakte für Neubau- und Modernisierungsarbeiten zu sammeln. Und irgendwann war sie zu erwarten, die Frage: Woher nehmen wir eigentlich das Geld dafür? Mit passender Lösung war die Volksbank Mittweida eG als Aussteller auf dem Gelände der Messe Chemnitz: Top-Konditionen, schnelle Entscheidungen und die persönliche Beratung durch selbst-bau-erprobte Mitarbeiter sprechen dafür, sich bei der Suche nach einer passenden Finanzierung an die Experten der regional tätigen Bank zu wenden. Mit den unterstützenden Leistungen ihrer Partner der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sowie dem Abgleich diverser staatlicher Fördermöglichkeiten erhält...

1.000 Euro Förderung für die Tannenberger Orgelrestaurierung von der Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida

In Tanneberg konnte mit Hilfe der großzügigen Spende der Bürgerstiftung die Farbrestaurierung der Orgel in Tanneberg durchgeführt werden. Die von der Stiftung Orgelklang gewürdigte Orgel in der Dorfkirche von Tanneberg in Sachsen war das Gesellenstück von Friedrich Ladegast. 1838 schuf der später weltbekannte Orgelbauer die kleine, einmalige Orgel, die restauriert wurde. Spätere Umbauten, oft aus modischen Gründen vorgenommen, waren der Qualität der Orgel weniger zuträglich. Auch deswegen musste das Instrument nun saniert werden. Der klassizistische Prospekt wurde dabei ebenso überarbeitet. Alle Pfeifen wurden zur Reinigung entfernt, die Klaviaturen mussten überarbeitet, die Trakturen reguliert werden. Nun ist das Instrument äußerlich und klanglich wieder originalgetreu restauriert. Insgesamt 56.000 Euro musste die Gemeinde Tanneberg dafür aufbringen. Die Restauration wurde mit Hilfe von Vorträgen, Benefizkonzerten, einer Ausstellung...

LG Bonn stellt Fehlerhaftigkeit einer Widerrufsbelehrung der DSL-Bank fest

Erfolg für Darlehensnehmer In einem aktuellen Urteil (Urt. v. 03.02.2016 - 17 O 311/15) stellt das LG Bonn die Fehlerhaftigkeit einer von der DSL Bank verwendeten Widerrufsbelehrung fest. Rechtsanwalt Andreas Müller, LSS Rechtsanwäte , der die erfolgreichen Kläger vertreten hat, hält die Entscheidung für gut begründet. Das Landgericht hat auch die von der Bank eingewandte Verwirkung verneint. Zu dieser Frage werden jedoch von unterschiedlichen Land- und Oberlandesgerichten unterschiedliche Auffassungen vertreten. Erst der BGH wird Klarheit über die Voraussetzungen für die Annahme einer Verwirkung beim Widerruf von Darlehensverträgen...

Wechselburger Kloster freut sich über großzügige Spende der Volksbank Mittweida

Mittweida, September 2015 1.000 Euro für die Sanierung des äußeren Torhauses von der Volksbank Das Äußere Torhaus hat in der Linie dieser spirituell-biblischen und historischen Bedeutung auch heute hohe Relevanz für das kirchliche und klösterliche Leben. Besucher und Gäste betreten durch dieses Torhaus einen zunächst noch profanen, aber gleichzeitig schon geistlich geprägten Bereich. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass dieses Gebäude möglichst eng mit den kirchlichen und klösterlichen Aufgaben Wechselburg verbunden ist. „Wechselburg-Zentrum für eine Reise nach innen“ – So charakterisiert ein rein...

1.000 EUR für Farbrestaurierung der ältesten Ladegast Orgel in Tanneberg durch die Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida

Mittweida, Juli 2015 1.000 EUR für Farbrestaurierung der ältesten Ladegast Orgel in Tanneberg durch die Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida Die Kirchgemeinde Reinsdorf-Beerwalde-Tanneberg restauriert und rekonstruiert einen besonderen Schatz: die älteste Ladegast-Orgel (1838). Diese ist vollständig erhalten - fast im Originalzustand - und spielbar. Die Orgel ist das Gesellenstück des Orgelbaumeisters Friedrich Ladegast (1818 – 1905), der laut Fachmeinung mit dem berühmten Orgelbaumeister Gottfried Silbermann auf eine Stufe zu stellen ist. Der Erfolg der Rekonstruktionsarbeiten ist bereits jetzt an der neuen...

Erfolgreiche Premiere der Sommerakademie im Müllerhof dank Unterstützung der Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida

Mittweida, Juli 2015 Erfolgreiche Premiere der Sommerakademie im Müllerhof dank Unterstützung der Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida Sommerakademie im Müllerhof Mittweida Vom 13. – 17. Juli 2015 fand erstmals die Künstlerische Sommerakademie im Müllerhof in Mittweida statt. Die Durchführung konnte dank einer großzügigen Spende in Höhe von 2.000 Euro von der Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida realisiert werden. Alle angebotenen Kurse eigneten sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Kinder (ab 10 Jahren). Die Teilnehmer der Kurse Kalligrafie, Schreibwerkstatt und das Herstellen von Perlenschmuck...

Volksbank Mittweida eG begrüßt sechs Auszubildende und eine BA-Studentin

Mittweida, den 05.08.2015 Volksbank Mittweida eG begrüßt sechs Auszubildende und eine BA-Studentin Nach Einführungswoche erfolgt Einsatz in den Geschäftsstellen Für Sophie Böttger aus Striegistal, Maria Kluge aus Hainichen, Luise Liebisch aus Frankenberg, Eva Maria Maric aus Geringswalde, Dennis Neukirchner aus Frankenberg, Jennifer Sergienko aus Gersdorf und Marie Urban aus Mittweida fängt in dieser Woche ein neuer Lebensabschnitt an. Sie begannen ihre Ausbildung zur/m Bankkauffrau/-mann sowie zum Bachelor of Arts in der Volksbank Mittweida eG. Am Montag und Dienstag gab es Einführungstage mit EDV-Schulung. Ab Dienstagnachmittag...

Campus-Live-Reihe startet wieder – SRH-Professoren mit spannenden Themen beteiligt

Zum vierten Mal hat die Stadt Hamm gemeinsam mit der VHS, regionalen Hochschulen, der Akademischen Gesellschaft Hamm (AGH) und weiteren Partnern die Vortragsreihe „Campus-Live“ auf den Weg gebracht. Am 30.09. startet die Reihe mit dem ersten Vortrag im Heinrich-von-Kleist-Forum. Bei Campus-Live tragen renommierte Wissenschaftler hochaktuelle Themen vor - interessant und verständlich aufbereitet. U.a. stehen zum Beispiel „Die Deutschen und ihr Diktator“, „Ultra-Personalisierbar“ und die ewige „Sinnfrage“ zwischen Be- und Entschleunigung des Lebens als Referate auf dem Programm. Thematisch soll ein möglichst breites...

Durch die Bank mobil mit ELA - Volksbank-Filiale Herzlake in ELA-Banksystem

Die Geschäftsstelle Herzlake der Volksbank Haselünne wird derzeit umfangreich saniert. Für die Dauer der Bauarbeiten, die etwa sechs Monate in Anspruch nehmen, finden die Büros der neun Mitarbeiter, der Kundenbereich sowie eine Kompaktküche und sanitäre Anlagen in einem temporären Raumsystem von ELA Platz. Die ELA-Bankanlage besteht aus sieben kombinierten ELA-Premium-Mietcontainern und verfügt damit über eine Nutzfläche von insgesamt rund 130 Quadratmetern. Neben den Raummodulen selbst lieferte ELA auch die Elektroinstallation und eine Rollstuhlrampe. Für die branchenspezifische Sicherheit sorgen unter anderem diverse...

Inhalt abgleichen