Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Volksbank Mittweida

Bilanzpressekonferenz der Volksbank Mittweida eG Gesundes Wachstum und positive Entwicklung

Mittweida – Die Volksbank Mittweida eG ist mit dem zurückliegenden Geschäftsjahr 2015 sehr zufrieden. "Wir haben an den positiven Trend der vergangenen Jahre angeknüpft und mit diesem Ergebnis unsere anspruchsvolle Planung übertroffen", so Vorstand Leonhard Zintl. Wesentliche Erfolgstreiber hierbei: Das Vertrauen der Mitglieder und Kunden, die Kompetenzen und die Stärke der eigenen Mannschaft. „Mit unserem Ergebnis liegen wir auf einem stabilen Niveau und das weit über dem Verbandsdurchschnitt in Deutschland.“, erklärten die Vorstände der Volksbank Mittweida eG. Das erfolgreiche Geschäftsjahr lässt sich beispielhaft an einigen Faktoren verdeutlichen: Zum einen an der Steigerung des Kreditgeschäfts auf ein Volumen von rund 893 Millionen Euro (plus 26,1 %). Dieser Zuwachs ist hauptsächlich vom Immobiliengeschäft und vom Firmenkundengeschäft getragen. Die bilanziellen Kundeneinlagen kletterten auf 739 Mio. Euro (+ 23,6 %). Bei den...

Woche der offenen Unternehmen Informationsveranstaltung zur Ausbildung und Studium

Die Volksbank Mittweida eG hat auch in diesem Jahr, im Rahmen der Woche der offenen Unternehmen, eine Informationsveranstaltung rund um die Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau sowie zum Studium Bachelor of Arts in Richtung Bankwirtschaft angeboten. Am Dienstag den 08.03.2016 nutzten 7 interessierte Schüler und Schülerinnen die Chance, sich über die verschiedenen Ausbildungs-möglichkeiten bei der Volksbank Mittweida eG zu informieren. Kathrin Droste, Leiterin Personal konnte den interessierten Jugendlichen Einblicke in den Ausbildungsalltag vermitteln und die Hauptstelle des regionalen Finanzinstitutes mit allen Bereichen und Abteilungen vorstellen. Im Detail gibt es bei der Volksbank folgende Ausbildungsangebote: - Ausbildung Bankkauffrau/-mann (2,5 Jahre mit (Fach-)Abitur, 3 Jahre mit Realschulabschluss) - Studium zum Bachelor of Arts Studienrichtung Bank an der Berufsakademie in Glauchau (3 Jahre mit Abitur) mit einem Praktikumsplatz Florian...

Volksbank Mittweida eG – Mitarbeiter/-innen spenden einen Teil Ihres Gehaltes für einen guten Zweck

Seit Januar 2012 beteiligen sich die Mitarbeiter/-innen der Volksbank Mittweida eG an der sogenannten „Rest-Cent-Aktion“. Hierbei wird von der monatlichen Gehaltsüberweisung die Nachkommastelle (Rundung auf volle Euro oder 50 Cent) einbehalten und gesammelt. So kann sich jeder Einzelne mit wenig aber viel in der Summe auf einfache Art sich auch mit kleinen Beträgen sozial engagieren. Einmal jährlich entscheiden dann alle Spender zusammen, welcher Einrichtung das gesammelte Guthaben gespendet werden soll. Im Jahr 2014 haben 40 Mitarbeiter insgesamt 116,41 Euro gesammelt – die Volksbank Mittweida eG hat nochmal 133,59 Euro dazu gegeben um den Betrag aufzurunden. Am 16.06.2015 wurde der Spendenbetrag von insgesamt 250,00 Euro an den Verein „Hospiz- und Palliativdienst begleitende Hände e.V.“ in Oederan übergeben. Der Trägerverein ist auf Spenden angewiesen und freute sich sehr über die Zuwendung. Der Vorstand sowie die angestellten...

Inhalt abgleichen