Victoria Gold

Goldpreis steigt weiter! Sinkende US-Inflation und schwächerer Einzelhandel beflügeln auch Goldminen-Aktien!

Am vergangenen Mittwoch kletterte der Goldpreis auf ein beinahe ein Monats-Hoch, nachdem neue Daten aus den USA eine nachlassende Inflation und schwächere Einzelhandelsumsätze zeigten. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, dass wiederum erhöhte die Chancen auf einen Zinsschnitt durch die Federal Reserve. Spotgold reagierte prompt und legte bei diesen Aussichten um satte 1,1 % auf rund 2.385,- US-Dollar pro Unze zu, und erreichte damit den höchsten Stand seit dem 21. April. Allein in diesem Jahr… Lesen Sie hier gerne mehr interessante Informationen über den Goldpreis und zwei Unternehmen, die mit ihren Produktionszahlen punkten konnten. Viele Grüße und maximalen Erfolg bei Ihren Investments, Ihr JS Research-Team Quellen: Karora Resources, Blue Line Futures, Reuters, eigener Research und eigene Berechnungen. Bild-Quellen: Karora Resources Intro-Bild: KI generiert und bearbeitet von JS Research Dieser Werbeartikel wurde...

Goldpreis geht durch die Decke! Das eröffnet eine einzigartige Chance auf doppelte GEWINN-Dynamik!

Erst kürzlich haben die Analysten von Goldman Sachs ihre Goldpreis-Prognose bis Ende 2024 von 2.300,- USD auf 2.700,- USD/Unze steil nach oben korrigiert! Laut BNP Paribas Fortis geht aber noch... deutlich mehr! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Strategen der Großbank BNP Paribas Fortis sehen für den Goldpreis die Marke von 4.000,- USD/Unze, und das in nicht allzu ferner Zukunft. Vor allem das beschleunigte Füllen der Goldspeicher seitens der Zentralbanken der Schwellenländer, in erster Linie China, und die Käufe von Asiens Einzelhandel wie auch… Lesen Sie hier gerne mehr über die aktuellen Goldpreis-Prognosen und dem "Yukon mining power couple", das gerade für mächtig Furore in Kanada sorgt. Viele Grüße und maximalen Erfolg bei Ihren Investments, Ihr Jörg Schulte Quellen: Banyan Gold, Victoria Gold, eigener Research und eigene Berechnungen. Bild-Quellen: Banyan Gold und Victoria Gold, Quelle-Titelbild:...

Alle lieben Gold

Anleger schätzen die Werterhaltungsfunktion. Zentralbanken kaufen es zur Absicherung. Den Wert erhält Gold seit Jahrtausenden, während Fiat-Währungen Wert verlieren. 2023 haben die Zentralbanken 1.037 Tonnen Gold gekauft. Das waren nur 45 Tonnen weniger als im jahrzehntelangen Rekordjahr 2022. Der größte Käufer ist, niemand wundert es, China. Und die Analysten von der ANZ Bank beispielsweise gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren der Goldrausch der Zentralbanken anhalten wird. Gold federt Inflation ab. Denn in der Regel steigt mit den Lebenshaltungskosten auch der Goldpreis. Nun ist die Inflation zwar rückläufig, aber Nahrungsmittel und Treibstoff (zwei Posten, die in den Kerninflationsdaten nicht berücksichtigt werden) bewegen sich nach wie vor auf hohem Niveau. Blickt man zurück, so kam es zu deutlichen Preisanstiegen beim Gold, als die USA 1986 Libyen bombardierten. Oder während der 70er Jahre, als es Spannungen im Nahen Osten...

Goldrausch Yukon! Victoria Gold: Fulminanter Aufstieg zum Produzenten und Analysten-Favorit! Hohe Kursziele!

Das Yukon-Territorium in Kanada ist berühmt für seinen historischen Goldrausch im späten 19. Jahrhundert, der Tausende von Abenteurern in die Region lockte. - Anzeige - Interessenkonflikte und Disclaimer beachten - Advertorial/Werbung - Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Geschichte des Yukon ist untrennbar mit dem größten Goldrausch der Geschichte verbunden, welcher das Gebiet Ende des 19. Jahrhunderts in den Fokus der Welt rückte. Tausende von Goldsuchern & Glücksrittern strömten in die Region, auf der Suche nach ihrem persönlichen Vermögen. Heute… Lesen Sie hier gerne unseren kompletten Artikel über den...

Einfluss von Künstlicher Intelligenz auf den Gold- und Silberpreis

Der Goldpreis hat ein Allzeithoch erreicht. Überlegungen, ob die Entwicklung der KI die industrielle Edelmetallnachfrage beeinflusst. Umfang und Geschwindigkeit der Einführung der KI haben die Erwartungen übertroffen. Es geht beispielsweise um Dinge wie Cloud-Dienste, Fahrassistenz, medizinische Versorgung oder intelligente Fertigung. Der Bau von Produktionslinien ist nötig, damit Investitionen. Der Bedarf an Chipkomponenten wird die Halbleiter- und Elektronikindustrie anheizen. Dies wiederum wird sich auf die industrielle Nachfrage nach Edelmetallen auswirken. Die Zeit, in der es Probleme am Halbleitermarkt gab, sollten vorbei...

Gold erzählt Geschichten

Gold steht für Schönheit und Macht, ist praktisch unvergänglich und ein Prestigeobjekt auf der Reise ins Jenseits. Goldartefakte lassen auf eine komplexe Gesellschaft mit spirituellem Glauben schließen. Werden goldene Beigaben in Gräbern gefunden, so lassen sich daraus Informationen ableiten. Gold lässt sich immer wieder einschmelzen, ist damit das älteste Recyclingprodukt der Menschen. Anleger schätzen es als Schmuck und Wertanlage. Kürzlich haben Archäologen in Panama ein rund 1.200 Jahre altes Grab eines Königshauses entdeckt. Es enthält eine bedeutende Ansammlung von Goldartefakten. In El Caño, einem archäologischen...

Neueste Goldpreisprognosen

Wo die großen Banken den Goldpreis in den nächsten Zeiten sehen, ist immer eine spannende Sache. Aktuell liegt der Goldpreis wieder über 2.000 US-Dollar. In Euro gerechnet konnte das Edelmetall am 6. Februar mit 1.893 Euro einen Rekordwert verzeichnen. Für die weiteren Bewegungen des Goldpreises gehen die Großbanken überwiegend von höheren Werten aus. Als Ursachen dafür werden immer wieder die nahenden Zinssenkungen der Fed, der Goldhunger der Zentralbanken sowie die wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten genannt. Weiter könnte die Rückkehr von Anlegern über ETFs für Aufwind sorgen. Dies könnte vielleicht schon...

Warten auf den Goldpreisschub

Viele Experten rechnen für Mitte des Jahres mit dem Zinssenkungszyklus in den USA. Dann sollte der Goldpreis einen kräftigen Schub bekommen. Sollte Gold preislich in den ersten Monaten 2024 etwas Schwäche zeigen, sollten sich Anleger nicht verunsichern lassen. Denn es sollte sich nur um einen kurzfristigen Trend handeln und der Spuk sollte bald wieder vorbei sein. Auch hat der hohe Goldpreis Ende 2023 zu Gewinnmitnahmen eingeladen. Doch spätestens in der zweiten Jahreshälfte sollte sich der Preis des edlen Metalls zu neuen Höhen aufschwingen. Denn die Zinssenkungsphase der Fed wird kommen. Seinen Status als sicherer Hafen sollte...

US-Staaten befreien Gold und Silber von der Umsatzsteuer

Bisher haben 43 US-Staaten die beiden Edelmetalle von der staatlichen Umsatzsteuer befreit. Denn Gold und Silber bewahren vor der Inflation. Nun hat aktuell der Gouverneur von New Jersey, Phil Murphy, einen darauf gerichteten Gesetzesentwurf abgelehnt. Erst vor kurzem haben Alabama, Tennessee, Virginia, Mississippi und Ohio die Umsatzsteuer auf Gold und Silber abgeschafft. Den Bürgern soll die Möglichkeit gegeben werden Edelmetalle zu kaufen, um sich vor Inflation und finanziellen Turbulenzen zu schützen. Denn Gold und Silber schützen die Kaufkraft. Und diese hat in den USA aufgrund der enormen Staatsverschuldung und der hemmungslosen...

Gold in Indien und Japan und anderswo

Indien ist der zweitgrößte Goldverbraucher weltweit. Auch Japan hat den Wert des Goldes erkannt. Laut Schätzungen des IWF wird das BIP-Wachstum pro Kopf in Indien zwischen 2022 und 2026 um gewaltige 23 Prozent nach oben gehen. Inder schätzen Gold nicht nur bei Festen und Hochzeiten, auch führen ein höherer Lebensstandard und Unsicherheiten wirtschaftlicher Art zu mehr Nachfrage nach dem Edelmetall. Allein aus traditionellen Gründen ist Gold für die indische Bevölkerung ein äußerst wichtiges Gut. Gold dient nun mal zur Diversifizierung eines Portfolios und es wird als Absicherung gegen Inflation und Wertverlust betrachtet....

Inhalt abgleichen