Vernissage

An ihrem diesjährigen "Tag der offenen Tür" präsentiert die Aesthetic Lounge corpus curare im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg in ihren Geschäftsäumen in der Winsstraße 67 die Ausstellung des Fotografen Matthias Schade mit dem Titel "flowers" und "(un)defined space". Der Tag der offenen Tür findet am 5.11.2010 ab 19:30 Uhr statt und ist die Gelegenheit auch für Nichtkunden diese Kunstwerke zu bestaunen. Gekauft werden darf natürlich auch. Ganz nebenbei erhalten alle Neukunden an diesem Abend bei Abschluss eines Behandlungsvertrages für die Haarentfernung, Tattooentfernung, Ultraschallfettreduktion und alle anderen sonstigen...

Am 2. Oktober öffnete die BAGL – afFAIRs – 2010 um Punkt 18 Uhr ihre Türen zur erfolgreichen „Welcome“-Vernissage. Schnell versammelten sich zahlreiche Gäste mit einem Sektglas bewaffnet und so entstanden umgehend anregende Kunst-Gespräche. Stolz sind die Organisatoren vor allem darauf, das hohe Niveau vom letzen Jahr beibehalten zu haben. Neben Künstlern der ersten BAGL werden zusätzlich viele unterschiedliche Kunstrichtungen aus ganz Deutschland und Brüssel präsentiert. Die großzügig gestellten Stellwände lassen dem Betrachter genügend Raum, um die Werke auch aus verschiedenen Blickwinkeln zu erleben. In diesem...

Vom 03. bis zum 11. Oktober 2010 veranstalten die EUROPEAN ARTISTS GOING LIVE (EAGL) die BerlinArtistsGoingLive (BAGL) – afFAIRs – 2010. Im GSG-Hof in der Gneisenaustraße (Berlin Kreuzberg) präsentieren sich 40 Künstlerinnen und Künstler mit ihren Arbeiten der Öffentlichkeit. Auf einer Fläche von über 800 m² werden Werke vom Autodidakten bis zum Meisterschüler aus Deutschland und Europa gezeigt. Aus diesem Anlass laden wir am Samstag, 02. Oktober 2010, um 18.00 Uhr herzlich zur offiziellen Eröffnung der BAGL – afFAIRs – 2010 mit einem „Welcome 2010“ in die Ausstellungsräume in der Gneisenaustraße 66/67,...

„Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten“, sagte Pablo Picasso. Was ist also Kunst? Eine Übung? Eine Wahrnehmung oder die Fähigkeit, etwas Unbeschreibliches in eine Form zu gießen? Was Kunst ist, zeigen vom 07. bis 10. Oktober 2010 über 80 Künstler in Sendling, die zum 7. Mal ihre Ateliers und Werkstätten öffnen. KUNST IN SENDLING, das sind in diesem Jahr 48 Stationen, an denen Kunstinteressierte Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Skulptur, Bildhauerei, Textil, Keramik und Literatur ertasten, erleben, erschauen und erhören können. KUNST IN SENDLING bedeutet Kunstgenuss...

Köln, den 24. Juni 2010 – Am Donnerstag, den 01. Juli, ab 19 Uhr präsentiert CONTAIN Gallery im Zuge einer Vernissage die Polaroid-Serie der Kölner Fotografin und Designerin Lioba Schneider. Momente festhalten - schon in ihrer Diplomarbeit „Moment“ 2004 beschäftigte sich die heute freiberuflich tätige Kölner Fotografin LIOBA SCHNEIDER mit multiplen Formen des Einfangens von Stimmungen, Situationen, Augenblicken. Ihre Serie „PolaRoid“ versinnbildlicht in mehrerlei Hinsicht die teilweise nostalgisch anmutende Entschleunigung des Alltags. Das Medium Polaroid weckt Gedanken an die frühen 80er Jahre, lange bevor schnelllebige...

Heute feiert eine Ausstellung mit Bildern der Bremer Malerin Stefanie Rocke Premiere. Sie hat unzählige, verschiedene Gemälde der gesamten Schaffensphase von Michael Jackson auf Leinwand in Acryl gebannt. Ein Highligt für alle und ganz besonders für Jacko-Fans. Club-Moments zeigt: STEFANIE ROCKE " King of Pop " Bilder aus dem Leben von Michael Jackson Zur Vernissage am Samstag, d. 08.05.2010, 20:00 Uhr laden wir herzlich ein, die Künstlerin ist anwesend, und hinterher geht es weiter mit unserer Michael Jackson Party. Sounds und Videos vom King of Pop, seiner Family und Künstlern, mit denen er in seiner langjährigen...

(Duisburg) 5. März 2010 - Ausstellung NEW YORK STORIES eröffnet. Mit einer gelungenen Vernissage startete die Ausstellung NEW YORK STORIES im Duisburger Innenhafen. Sehr persönliche Worte von Kulturdezernent Karl Janssen eröffneten die beindruckende Fotoausstellung des Fotografen Friedhelm Krischer und seines Mitarbeiters Tobias Lühe. Weit über 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur zeigten sich von den großformatigen Bildern aus dem Big Apple sehr beeindruckt und erlebten neben der Ausstellung im ansprechenden Ambiente der Werhahnmühle ein nicht alltägliches Rahmenprogramm. Die Ausstellung ist ab dem 6.3. von Donnerstags...

Das Aquarell und in letzter Zeit auch das Pastell sind die Medien mit denen das Ehepaar seine Bilder malt. Fast alle Bilder haben Augenblicke, Schnappschüsse, Motive aus unserem Land festgehalten. Es sind oft die Kleinigkeiten in unserem Leben, die Blumen am Feldrand, die Brandung der Ostsee, eine Möwe, ein Blick in die Landschaft oder unsere Städte mit ihren Menschen, ein Musikstück u.a., die uns täglich wunderbare Augenblicke schenken. Auch wenn Frank Koebsch beruflich zwischen Berlin, Bremen, Frankfurt /M., Hamburg, Hannover, Luzern, Rostock gependelt, bleibt der Lebensmittelpunkt beider MV. Was sie brauchen, sind die Weiten...

Maria Fischbacher- Jaehner: Botschaften Ausstellung vom 05. März bis 10. April 2010 in der Immaginaria arti visive gallery/Walter Bischoff Galerie, Berlin Vernissage am 05. März, um 19.00 Uhr Die Künstlerin ist anwesend Zur Ausstellung erscheint ein Katalog Einführung: Rudolf Tucek, Vorstandvorsitzender der Vienna Hotelmanagement AG Eine Tirolerin gibt ihr Debüt in Berlin! Mutige „selbst-bewusste“ Autodidaktin mit bürgerlichem Beruf. Eigenwillige Vollblutkünstlerin, die in der Auseinandersetzung mit dem Geist der Moderne eine sehr persönliche Weltsicht in ihr Werk einbringt und ihre eigene emotional bestimmte...

Ab dem 17. Januar stellt der Erlanger Werbefotograf und Künstler Jürgen Hinterleithner seine Arbeiten im Kulturhaus Beda in Bitburg aus. Fotografien 2004 bis 2009 – so lautet der Titel der Ausstellung, die bis zum 14. März besucht werden kann. Die Arbeiten sind in Afrika, Nordamerika, Asien oder Europa entstanden. Lebensumfelder und Weltanschauungen sichtbar machen – das ist der Schaffensschwerpunkt von Jürgen Hinterleithner. Ein Thema, das fasziniert und in jedem Fall ein Besuch wert ist. Im Mittelpunkt der Bitburger Ausstellung stehen mittel- und großformatige Fotoarbeiten, allen voran die in südafrikanischen Townships...

Inhalt abgleichen