Vernetzung

MBO präsentiert mit seinen Partnern die Welt der vernetzten Weiterverarbeitung 4.0 auf der Baumann Open House

Die MBO Gruppe freut sich darauf, erneut auf einer Open House Veranstaltung der Baumann Gruppe als Aussteller vertreten zu sein. Die Veranstaltung findet vom 14. bis 16. Mai 2019 in Solms statt. Neben MBO und Gastgeber Baumann werden weitere namhafte Partner ihre Produkte präsentieren, darunter zum Beispiel Bograma, Hohner, Xerox und Komori. MBO wird die schnellste Falzmaschine ihrer Formatklasse zeigen, die K8RS. Als Besonderheit wird die Maschine in die moderne, cloudbasierte Management-Plattform Keyline von Crispy Mountain eingebunden. Das MIS Keyline bildet alle Prozesse einer klassischen Druckerei ab – von der Angebotserstellung, über Druck und Weiterverarbeitung, bis hin zur Rechnungsstellung. Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich und intuitiv bedienbar. Als „Übersetzer“ für die Daten, die zwischen der MBO-Falzmaschine K8RS und dem MIS Keyline ausgetauscht werden, fungiert der MBO Datamanager 4.0. Der Datamanager speichert...

Smart Home: Der neueste Trend mit vielen Funktionen

Eine Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten und ist aktuell in aller Munde. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Anbieter auf den Markt drängen und die Systeme günstiger ... Das Smart Home bietet eine Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten und ist aktuell in aller Munde. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Anbieter auf den Markt drängen und die Systeme günstiger und alltagstauglicher werden. Waren Smart Home-Systeme vor einigen Jahren noch Systeme für Bastler, lässt sich die Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten heute oftmals mit einem Knopfdruck erledigen. Smart Home: Was ist das überhaupt? Als Smart Home wird ein Haushalt bezeichnet, bei dem die Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten zu einer zentral gesteuerten Fernsteuerung führt, die in der Lage ist, die verschiedenen Elemente im Haushalt an die Wünsche der Bewohner anzupassen. Beleuchtung, Temperatur, musikalische...

Industrie 4.0 - Die intelligente Vernetzung

Jedes System kommuniziert selbstständig mit den anderen, eine Maschine bestellt selbst neues benötigtes Material und die Jalousien fahren bei zu starker Sonneneinstrahlung herunter - dieser Traum lässt sich bereits verwirklichen. Die Backens Systems GmbH kümmert sich um die Planung und Installation von modernen Netzwerklösungen, die für Unternehmen viele Vorteile bieten. "Mit einer App ein Gebäude einfach und bequem steuern, Maschinenstillstand reduzieren oder LED-Licht aus dem Netzwerk betreiben und damit die Betriebskosten senken und besser planen können - all dies sind die Vorzüge der modernen Netzwerktechnik", erklärt Dirk Backens, Geschäftsführer der Backens Systems GmbH aus Hilden. "Durch unsere ganzheitlichen Lösungen sparen unsere Kunden nicht nur Kosten und Energie, sondern steigern auch die Effizienz und Sicherheit." Gegenüber traditionellen Netzwerklösungen sind softwarebasierte, selbstorganisierende Netze deutlich flexibler...

Industrie 4.0 - Die intelligente Vernetzung

Die Backens Systems GmbH ist spezialisiert auf die Einrichtung intelligenter Netzwerktechnik Jedes System kommuniziert selbstständig mit den anderen, eine Maschine bestellt selbst neues benötigtes Material und die Jalousien fahren bei zu starker Sonneneinstrahlung herunter - dieser Traum lässt sich bereits verwirklichen. Die Backens Systems GmbH kümmert sich um die Planung und Installation von modernen Netzwerklösungen, die für Unternehmen viele Vorteile bieten. "Mit einer App ein Gebäude einfach und bequem steuern, Maschinenstillstand reduzieren oder LED-Licht aus dem Netzwerk betreiben und damit die Betriebskosten senken...

IfKom: Unternehmen brauchen mehr Bandbreite - Netzausbau beschleunigen!

Deutschland bewegt sich mit schnellem Internetanschluss im Mittelfeld der EU-Spitzenplätze.Der Bedarf für sichere Infrastruktur steigt mit zunehmender Digitalisierung und Vernetzung in der Wirtschaft. In Deutschland verfügen ca. 38% aller Unternehmen mit zehn und mehr Beschäftigten über einen schnellen Internetanschluss von mindestens 30 Megabit pro Sekunde (Mbit/s), teilt das Statistische Bundesamt in diesen Tagen mit. Damit liege Deutschland im internationalen Vergleich im Mittelfeld, die Spitzenplätze in der EU belegten im Jahr 2016 Dänemark mit 65% und Schweden mit 59%. Aus Sicht der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom...

EVO und Solidpro schließen Kooperation

Die EVO Informationssysteme GmbH und das Systemhaus Solidpro GmbH bieten durch eine strategische Kooperation durchgängige Lösungen für digitalisierte Prozesse an. Mit geballtem Fachwissen setzen die beiden Unternehmen nun gemeinsam neue Impulse durch aufeinander abgestimmte Prozesse und Verfahren, von denen Kunden in Zukunft stark profitieren werden. Solidpro ist einer der größten deutschlandweit agierenden Anbieter von Entwicklungs- und Programmierlösungen. Als SOLIDWORKS und SolidCAM Experte bringt das Unternehmen neben umfangreichem Engineering- und Fertigungs-Know-how auch Kenntnisse in der der neusten Generation der 3D-Drucker-Technologie...

Truck Parking Europe App ab sofort für TomTom Driver Terminals verfügbar

Amsterdam, 27.04.2016. TomTom gibt heute bekannt, dass das Unternehmen sich mit Truck Parking Europe zusammen getan hat, um deren populäre App für TomTom Kunden verfügbar zu machen. Nutzer von TomTom BRIDGE Driver Terminals sowie der voll mit WEBFLEET kompatiblen Profi-Driver Terminals der TomTom PRO 8 Serie werden die App nun direkt auf ihre Geräte laden können. Eine der Herausforderungen für Berufskraftfahrer ist es, einerseits die Regeln für Ruhezeiten zu befolgen und andererseits einen geeigneten Ort und Zeitpunkt zu finden, an dem sie ihre Pausen sicher und so komfortabel wie möglich verbringen können. Die Restlenkzeiten-App...

Telematik Award 2016: Zehn Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Hamburg, 26.04.2014. Die Ausschreibungsfrist für den Telematik Award 2016 läuft. Alle Telematik-Anbieter mit einem geschäftsfähigen Standort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind aufgerufen, ihre Lösungen einzureichen. Die Teilnahme an der Ausschreibung bis hin zum Ticket für die feierliche Verleihung ist wie immer vollkommen kostenlos. Um alle Telematik-Anbieter bei ihrer Einreichung zu unterstützen, gibt die Redaktion der Fachzeitung Telematik-Markt.de zehn wichtige Tipps für ihre Bewerbung. Natürlich obliegt die Bewertung der Einreichungen allein der Fachjury. Die nachfolgenden Tipps helfen dabei, dass Bewerbungen...

T-Matik 2016: 29 Telematik-Anbieter und Telematik.TV live vor Ort

Greven, 25.04.2016. Am 10. Mai 2016 lädt die LIS Logistische Informationssysteme AG bereits zum 8. Mal zur Telematik-Messe T-Matik ins Industrieloft Ballenlager nach Greven. Auf der T-Matik trifft sich alle zwei Jahre das Who-is-who der Anbieter und präsentiert neue Lösungen aus der Welt der Telematik. Von Apps, über spezielle Branchenlösungen bis hin zur Trailerüberwachung zeigt die T-Matik die ganze Vielfalt des Marktes. Erstmals wird auch der Branchensender Telematik.TV vor Ort sein und Telematik-Anbieter zu ihren neuesten Entwicklungen befragen und in einer Gesprächsrunde mit kompetenten Gästen speziell auf die Speditionsbranche...

Anwendertest: Höchstmögliche Flexibilität bei der papierlosen Auftragsbearbeitung

Hamburg, 18.04.2016 (msc). Viele Logistikunternehmen arbeiten heutzutage mit verschiedenen Subunternehmen und Fahrern, die nicht fest angestellt sind, die vielleicht auch nur gelegentlich fahren, mal ein halbes Jahr gar keinen Auftrag übernehmen und dann wieder mehrere nacheinander. Von ihnen wird Flexibilität erwartet. Diese Flexibilität sollten aber auch die verschiedensten Büro-Bereiche mitmachen und damit auch die Systeme, die sie technisch unterstützen. Die Lösung heißt also: Telematik, aber bitte den Bedürfnissen des Unternehmens angepasst - und nach Möglichkeit auch in Verbindung mit bereits vorhandener firmeneigener...

Inhalt abgleichen