Vermittlung von Pflegekräften

Ants & Bees die Personalagentur für die Vermittlung von Fachkräften

Ants & Bees die Personalagentur für die Vermittlung von Fachkräften aus dem Westbalkan, Kroatien und weiteren Regionen. Ab dem 2. Quartal 2020 startet die Personalagentur Ants & Bees mit Spezialisierung auf die Arbeitnehmervermittlung aus dem Westbalkan. Zagreb, 14.02.2020 - Ants & Bees die Personalagentur: Spezialisiert auf die Vermittlung von Pflege- und Pflegehilfskräfte, Krankenhauspersonal, Ärzte, Ingenieure, Informatiker und Handwerker, sowie Arbeitskräfte aus dem Hoch-und Tiefbau. Darüber hinaus vermittelt Ants & Bees auch Personal zur 24-Stunden-Pflege in den eigenen vier Wänden. Die Arbeit Als Personalagentur mit Spezialisierung auf Arbeitskräfte aus dem West-Balkan, stellet Ants & Bees dem Kunden ausschließlich die Mitarbeiter Profile vor, die auf die vakanten Stellen passen. Aufgrund des riesigen Netzwerkes hat Ants & Bees Zugriff auf eine große Anzahl an Fachkräften, die den Wunsch haben langfristig in...

Griechische Pflegefachkräfte erfolgreich in deutscher Klinik integriert.

Mit strategischer Personalarbeit unterstützt pediaconsulting Kliniken, die ihre Zukunft offensiv mit qualifiziertem Personal sichern wollen. Als Reaktion auf den Fachkräftemangel in Medizin und Pflege in Deutschland wurde das Pilotprojekt „Recruiting von medizinischem Fachpersonal aus Griechenland“ erfolgreich abgeschlossen. Neun Griechen sind jetzt als examinierte Krankenpfleger im Darmstädter Elisabethenstift eingesetzt. „Es müssen neue Wege beschritten werden, um den steigenden Bedarf an qualifiziertem medizinischen Personal und examinierten Pflegekräften zu decken“, ist Tzeni Akrivopoulou, Inhaberin der Personalberatung pediaconsulting, überzeugt. Sie beschreitet diese neuen Wege mit mittelfristigen, fundierten und maßgeschneiderten Planungen, langjähriger Erfahrung und solidem Fachwissen. Ihr Konzept, gut ausgebildetes und motiviertes Personal aus Griechenland für deutsche Krankenhäuser zu gewinnen, setzte die Diplom-Psychologin...

Pflegeagenturplus: Schwarzarbeit nicht notwendig, polnische Pflegekräfte dürfen legal arbeiten

Bonn, 27. März 2012. Über viele Jahre haben sich deutsche Familien oft unwissentlich oder aus Not in Gefahr begeben, indem sie polnische Pflegekräfte bei sich zuhause beschäftigten. Die rechtliche Situation hat sich inzwischen geändert: Auch für Polen gilt nun die generelle Arbeitnehmerfreizügigkeit – Schwarzarbeit ist damit ein Thema von gestern. Darauf weist die Pflegeagenturplus Bonn- Vorgebirge ( http://www.pflegeagenturplus-bonn-vorgebirge.de ) hin, die sich auf die wohnortnahe Vermittlung von Dienstleistungen für die häusliche Pflege spezialisiert hat. „Die rechtliche Gleichstellung von Polen als Arbeitnehmer in der EU ist bereits zum 1. Mai letzten Jahres in Kraft getreten“, erläutert Dieter Fleck, Inhaber der Pflegeagenturplus Bonn Vorgebirge. „Deutsche Familien dürfen daher polnische Haushaltshilfen als Arbeitnehmer einstellen, mit allen Rechten und vor allem Pflichten, die sich aus solch einem Vertragsverhältnis...

Polnische Pflegekräfte: Legalität und Illegalität

Bezahlbare Häusliche Pflege ist die Alternative zum Pflegeheim. Aber nicht jedes Angebot ist seriös oder legal. Worauf muss geachtet werden? Ein Pflegefall tritt ein und fast immer übernimmt zunächst jemand aus der Familie die Aufgaben daraus. Dazu kommt stundenweise ein ambulanter Pflegedienst. Aber wenn die Verpflichtung die Verwandtschaft mehr und mehr in Anspruch nimmt, beginnt die Suche nach einer Entlastung. „Wie so oft im Leben gibt es legale und nicht legale Möglichkeiten, “ erläutert Dieter Fleck, Inhaber der Pflegeagenturplus- Bonn-Vorgebirge, „die illegalen Möglichkeiten sind Schwarzarbeit und Scheinselbständigkeit,...

Pflegestufe beantragen und zu Hause pflegen

Pflege daheim statt allein im Heim: doch wer bezahlt das? Wenn Pflegebedürftigkeit eintritt stellen sich viele die Frage, wie eine Pflegestufe eigentlich beantragt wird. Viele Fragen bei der Pflege und der häuslichen Betreuung drehen sich neben der Sorge um die Angehörigen um die Leistungen, die man erhalten kann. Da ist z.B. das Pflegegeld. Und seit dem 1. Januar kann man sich sogar über ein erhöhtes Pflegegeld freuen. Beim Pflegegeld werden in der Pflegestufe I und II 10 Euro draufgelegt: Es gibt 235 statt bisher 225 Euro beziehungsweise 440 statt bisher 430 Euro. In der Pflegestufe III steigt die Leistung von 685 auf 700 Euro....

Pflegeagenturplus für Bonn und Vorgebirge eröffnet

Pflege Daheim statt Pflegeheim Bonn, 07.01.2012 – Familien in Bonn und im Vorgebirge können ab sofort fachkundige und kompetente Hilfe für die Pflege und Betreuung Ihrer Angehörigen erhalten. Am 07.01.2012 eröffnet die pflegeagenturplus für Bonn und das Vorgebirge in Swisttal, Heinestraße 25. Die pflegeagenturplus ist spezialisiert auf die Rund-um-die-Uhr-Versorgung im eigenen zuhause. Als seriöser Anbieter, bei dem die Garantie besteht, dass alle Vertragsverhältnisse gemäß den zuständigen deutschen und europäischen Gesetzen zustande kommen, werden Ihnen schnell und unbürokratisch Pflege- und Betreuungskräfte aus...

Inhalt abgleichen