Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Verleger

Werbeprofi Dieter Hollender

Als Texter war Dieter Hollender bei Grey in Düsseldorf und leitete eine Kreativgruppe. Seine Kunden waren: Knorr, Eduscho, Pfanni, TUI, Procter & Gamble, NUR DIE, Fruit oft he Loom usw. Für den Rosengarten-Verlag kreiert er wunderschöne Buchcover. Werbeprofi, Texter und Buchcover-Designer Dieter Hollender - ein deutscher Werbefachmann liefert professionelle Arbeit zu äußerst günstigen Preisen. Der Spartrick: Sein Standort ist nicht Deutschland – er liefert Werbung aus dem Ausland. Der Werbeprofi, Texter und Buchcover-Designer „Dieter Hollender“ glaubt an die Kraft guter Ideen – die haben die Menschheit immer weiter gebracht. Er arbeitet sehr individuell, ist selbstkritisch und kann sich sehr gut in die Lage seiner Auftraggeber versetzen. Hollender sagt: „Mir ist absolut klar, dass ich nicht für mich, sondern für meine Auftraggeber arbeite. Ich versetzte mich in ihre Lage und meine Auftraggeber stehen immer im Zentrum meiner...

OSTERN: Low-Carb Bücher aus dem Rosengarten-Verlag

Das Essen sollte auch an OSTERN nach wie vor Spaß machen und natürlich auch schmecken. Dazu ist es hilfreich, wenn Sie selbst den Kochlöffel schwingen. Bei Low Carb gibt es keinen strengen Ernährungsplan. In den Low-Carb Büchern gibt es bei der Low Carb Ernährung keinen strengen Ernährungsplan. Pflanzliche Lebensmittel, die wenig Zucker und Stärke enthalten, sind unbegrenzt erlaubt. Fisch und Fleisch wird häufig verzehrt, diese lassen sich aber durch Milchprodukte, Eier, Hülsenfrüchte und Nüsse ersetzen. Somit ist Low Carb auch für Vegetarier möglich. Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit einer kohlenhydratarmen Ernährung beschäftigen, ist es oft eine wahre Herausforderung, Ideen für ein schmackhaftes Essen zu entwickeln. Die schön gestalteten Low Carb Bücher bieten einen komprimierten und gut verständlichen Einstieg in die Low Carb Ernährungsweise, die nicht nur eine zeitlich begrenzte Diät ist, sondern...

Ostergeschenke aus dem Rosengarten-Verlag

Rechtsanwältin Angelika Schweizer, Gründerin des Rosengarten-Verlages, hat mit einem wunderbaren Gespür für Bücher einen guten Geschmack bewiesen. Der erfolgreiche Verlauf des Verlages bestätigt Schweizer in ihrem Bestreben, zusammen mit ihren hochmotivierten Autoren auch weiterhin die Ziele ihrer Leser im Auge zu behalten und durch hochqualifizierte Bücher deren Zufriedenheit sicherzustellen. Die Verlegerin „Angelika Schweizer“ legt großen Wert auf handverlesene Bücher. Die Bücher sind sprachlich anspruchsvoll geschrieben, sie sind spannend, surreal aber tiefsinnig und abgründig, witzig, etwas wunderlich und verschroben und mit einem wunderbaren Gespür für menschliche Gefühlswelten. Es gibt aber auch ernstzunehmende Ratgeber, Selbsthilfebücher und Kochbücher für einen erlesenen Geschmack. Erfolg ist planbar! Wer erfolgreich werden möchte, muss den Mut aufbringen, die vorhandenen Fähigkeiten und Leistungsreserven auszuschöpfen....

Pressefreiheit – Ein hohes Gut ohne Gütesiegel

(Agenda2011-2012.de) Wenn einem nachts im Internet, kurz vor Redaktionsschluss, die neuesten Nachrichten von Reuters, dpa, Bild oder anderen einschlägigen Quellen präsentiert werden, darf man sich nicht wundern, dass die Headlines bei den großen Tageszeitungen und anderen Medien am folgenden Tag fast gleichlautend sind. Es werden die heißen, reißerischen Themen für ein breites Publikum übernommen, dessen Wahrheitsgehalt oft fragwürdig erscheint. Von reißerischen Berichten und Informationen zum Privatleben ihrer Stars, lebt der Sport und die einschlägige Presse. Die Berichte und Reportagen sind ergebnis- und leistungsbezogen...

Kommunikationsexperte Michael Oehme: Online-Dienst „Blendle“ erobert den deutschen Zeitungsmarkt

Die Innovation des Einzelkaufs von Zeitungsartikeln nun auch in Deutschland St. Gallen, 23.06.2015. Kommunikationsberater Michael Oehme macht auf ein neues Phänomen am deutschen Nachrichtenmarkt aufmerksam: So startet der niederländische Online-Dienst Blendle hierzulande mit 37 deutschen Medien, wie beispielweise die „Süddeutsche Zeitung“, „Die Welt“, die „Bild“, „Die Zeit“ sowie „Der Spiegel“ und „Stern“. Das Start-Up Blendle erblickte im Frühjahr 2014 in den Niederlanden das Licht der Welt – und generierte seither über 300 000 Nutzer. „Die Idee hinter Blendle ist durchaus innovativ und ausbaufähig“,...

Eine Ernährungsumstellung ist es nicht einfach

Journalistin und Bestsellerautorin „Heike Führ – Hallo MS“ schrieb über dieses Buch: „Das Besondere an Jutta Schütz ist, dass sie über ein fundiertes und großes Fachwissen in Bezug auf diese gesunde Ernährungsform hat. Dies spürt man in jeder Zeile und dies ist es auch, was den Leser und Nutzer ihrer Ideen in den Bann schlägt. Wissen und Kreativität: ein unschlagbares Team.“ Am Anfang einer jeden Ernährungsumstellung ist es nicht einfach zu wissen, was man essen darf und wie eine Umstellung auf eine "Low Carb Ernährung" überhaupt umzusetzen ist. Sie sollte gut durchdacht sein, um wirklich zum Ziel zu kommen und...

Ein brotloser Künstler bittet um Unterstützung für das bedingungslose Grundeinkommen in Deutschland

Ein brotloser Künstler bittet um Unterstützung für das bedingungslose Grundeinkommen in Deutschland Die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommen ist ein Teil der wahrhaftigen Umsetzung Allgemeiner Menschenrechte und der UN Konvention zum Übereinkommen der Rechte von Menschen mit Behinderungen in Deutschland – Wird sich der Deutsche Bundestag und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zur Umsetzung universell, gültiger und allgemeiner Menschenrechte in Deutschland bekennen ? Von Andreas Klamm – Sabaot Berlin. 29. Januar 2012. Als Moderator, Fernseh- Radio- und Medien-Produzent, Journalist, Rundfunk-Journalist, Autor,...

Hilft der Hinweis einer Kriminalhauptkommissarin den vermissten Großvater zu finden ?

Hilft der Hinweis einer Kriminalhauptkommissarin den vermissten Großvater zu finden ? Der französische Offizier Hedi Sabaot wird seit 1945 vermisst - Letzter bekannter Aufenthaltsort Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz Mainz / Kaiserslautern. 16. November 2010. Möglicherweise ist es der Hinweis einer Kriminalhauptkommissarin, der helfenkann den Familienangehörigen, den Kindern und den Enkeln-Kindern, ihren seit 1945 vermissten französischen Großvater und Vater Hedi Sabaot zu finden. Hedi Sabaot war als Offizier der französischen Armee im Jahr 1945 in Kaiserslautern stationiert. Seine damalige Geliebte, die deutsche Frau,...

Workshop Semantische Technologien für Wissensarbeiter

Wie Journalisten und Archivare das Internet benutzbarer machen können 13. September 2010 Humboldt-Universität zu Berlin Berlin, 20.08.2010: Das Internet beeinflusst viele Lebens- und Arbeitsbereiche; einige sogar grundlegend. Das betrifft vor allem den Umgang mit immateriellen Gütern wie etwa Informationen. Das Web bietet einen revolutionären Raum, in dem jeder Nutzer auf Informationen nach seinen individuellen Bedürfnissen zugreifen und sie aggregieren kann. Welche Folgen das für die etablierten Akteure in diesen Bereichen – Verlage und Bibliotheken – haben wird, ist derzeit nur schemenhaft erkennbar. Unbestritten...

An einem Tag beim "Burgdorfer Kreisblatt/Lehrter Stadtblatt": Kündigung und die "Spitze Feder" des Steuerzahlerbundes

Burgdorf bei Hannover, eine Kleinstadt mit knapp 30 000 Einwohnern, Sitz einer Lokalzeitung, die seit mehr als einem Jahrhundert besteht. In den 1980er-Jahren ist die Auflage im Keller, der Verleger holt sich einen Berater, der krempelt die Redaktion um. Die Zeitung wird frecher, die Auflage steigt wieder. Doch: Das „Burgdorfer Kreisblatt/Lehrter Stadtblatt“ bleibt eine Mittagszeitung. Pendlerinnen und Pendler, die morgens nach Hannover fahren, lesen deshalb die Zeitung nicht. 1986 wird das Blatt eingestellt. 25 Jahre später will Heinz-Peter Tjaden, 1984 und 1985 Lokalredakteur beim „Burgdorfer Kreisblatt/Lehrter Stadtblatt“,...

Inhalt abgleichen