Verhaltenstherapie

Glücksleitfaden - achtsam ins Glück - Wegweiser für ein erfolgreiches, achtsames und glückliches Leben

Olaf Duchêne nimmt die Leser in "Glücksleitfaden - achtsam ins Glück" an die Hand und zeigt ihnen, wie einfach der Weg zur Freude sein kann. Menschen möchten normalerweise Freude spüren, dies ist ein angeborenes Grundbedürfnis. Wenn Grundbedürfnisse zu kurz kommen, kommt es im menschlichen Leben zur Störung. In diesem neuen Buch geht es darum, Hindernisse auf dem Weg zur Freude zu entdecken und sie zu beseitigen. Im Zentrum steht dabei die Achtsamkeit, die in den letzten Jahren immer wieder viel Aufmerksamkeit erregte. Die Leser erfahren mithilfe von einfachen Meditationsanleitungen, dem Münchner Trainingsmodell und Verhaltens-Schematherapie, wie sie ihre Persönlichkeit so verändern können, dass sie Freude und Gesundheit erfahren. Methoden der Schematherapie helfen den Lesern beim Verstehen der Zusammenhänge. Die Schematherapie ist derzeit eine der wirksamsten und vielversprechendsten Verfahren zur Entwicklung der Persönlichkeit. Den...

Dipl.-Pädagogin Nicola Reinert - Psychotherapie, Beratung & Coaching in Mülheim an der Ruhr

Ein Psychotherapeut mit entsprechender Ausbildung kann gemeinsam mit den Betroffenen nachhaltige Lösungen für schwerwiegende Probleme finden, die den Alltag vieler Menschen bestimmen. Verhaltensstörungen bei Kindern, Schwierigkeiten in der zwischenmenschlichen Interaktion, Lebenskrisen, Konflikte in der Partnerschaft - die Liste an Problemen, die den Alltag vieler Menschen bestimmen, ist lang. Wer die Schwierigkeiten nicht alleine bewältigen kann, muss sich nicht schämen, Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen. Im Gegenteil - ein Psychotherapeut mit entsprechender Ausbildung kann gemeinsam mit dem Betroffenen eine nachhaltige Lösung finden. Wer sich in Mülheim an der Ruhr in die Hände einer Spezialistin begeben möchte, hat mit Dipl.-Pädagogin Nicola Reinert einen professionellen und zugleich einfühlsamen Ansprechpartner an seiner Seite. Das volle Leistungsspektrum für Kinder, Jugendliche & Erwachsene Eine Vielzahl an psychotherapeutischen...

Gestalttherapeutische Kompetenzen für die Praxis - Ein Lehrbuch für Psychotherapie, Beratung und Ausbildung

Mit diesem Standardwerk liegt eine praktisch orientierte Einführung in alle Anwendungen des Gestaltansatzes vor, die entlang des therapeutischen und beraterischen Prozesses mit zahlreichen Handreichungen als Lehrbuch für Psychotherapie, Beratung und Ausbildung dient. Sie liefert sowohl dem Einsteiger als auch dem erfahrenen Praktiker umfangreiches Material. Besonders stehen die Kompetenzen im Mittelpunkt, die aus der Theorie der Gestalttherapie und aus der therapeutischen Beziehung erwachsen. Gestalttherapeutische Kompetenzen für die Praxis Ein Lehrbuch für Psychotherapie, Beratung und Ausbildung von Phil Joyce EHP Verlag Andreas Kohlhage http://www.new-ebooks.de/ebooks/53647 Die Gestalttherapie ist eine Form der Psychotherapie. Sie ist ein phänomenologisches, erfahrungs- und erlebensorientiertes psychotherapeutisches Verfahren mit dem Ziel der Stimmigkeit und der Integration psychischer Prozesse und der differenzierenden Reifung der...

Handbuch der therapeutischen Seelsorge

Dieser Sammelband enthält die beiden bewährten Standardwerke von Reinhold Ruthe „Die Seelsorge-Praxis“ und „Gesprächsführung in der Seelsorge“. Damit liegt ein umfassendes Handbuch zur therapeutischen Seelsorge vor, das in erster Linie ein Buch aus der Praxis und für die Praxis ist. Es bietet ein klares therapeutisches Konzept, das sich an der Bibel orientiert. Darüber hinaus enthält es praktische Tipps, Anleitungen und Übungen. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Seelsorger und Berater hat Reinhold Ruthe diese beiden Arbeitsbücher entwickelt. Er wendet sich damit an Seelsorger wie auch an interessierte Laien...

Praxis für Psychotherapie in Köln bietet freie Therapieplätze an

„Wege gehen die man bisher vermieden hat, um Beschwerden zu mindern und neue Ziele zu finden. Das sind die Möglichkeiten einer Psychotherapie.“ erklärt der Psychologische Psychotherapeut, Diplom Psychologe Marcus Hegner aus Köln. Mit der Eröffnung seiner Privatpraxis in Köln Lindenthal setzt der Psychologe seine bisherige therapeutische Tätigkeit fort. Während und nach seinem Studium war er in Braunschweig in der Jugendberatungsstelle Mondo X, im Niedersächsischen Landeskrankenhaus Königslutter, in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie in einer ambulanten Praxis in Köln tätig. Ganz...

"Von der Erschöpfung zur psychischen Störung"

In der modernen Welt wird Gesundheit zunehmend durch psychische Erkrankungen und Fehlanpassungen bedroht. Angst, Depressionen und Burnout gehören bereits heute in den Industrienationen zu den häufigsten Ursachen für Erwerbsunfähigkeit. Möglichkeiten der Behandlung, der Prävention und aktuelle Forschungsergebnisse diskutieren Psychologen, Therapeuten, Ärzte und Wissenschaftler im Rahmen der wissenschaftlichen Tagung der AVM vom 17. - 20. Oktober 2013 in Treffen bei Villach in Österreich. Folgende Referentinnen gben ein fundierten und zugleich praxisorientierten Überblick Prof. Dr. rer. nat. Eva-Lotta Brakemeier,...

"Von der Erschöpfung zur psychischen Störung"

Die diesjährige wissenschaftliche Tagung der AVM Österreich (Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation) findet zum Thema "Von der Erschöpfung zur psychischen Störung" mit namhaften Referentinnen und Referenten in Treffen bei Villach, Kärnten statt. In den heutigen Lebens- und Arbeitswelten sind Termindruck, Multitasking, Informationskomplexität und ein hoher „mental workload“ häufige Belastungsfaktoren. Folgen sind oft Überlastungsreaktionen wie Stimmungsbeeinträchtigungen, Schlafstörungen, vegetative Dysregulationen, Substanzmissbrauch uvm. In diesem Zusammenhang wird oft von psychischer Erschöpfung oder Burnout...

Homosexualität: Diskriminierung macht krank! Int. Tag gegen Homophobie als Beitrag zur Gesundheitsförderung

Gemeinsam die Gesundheit von Lesben und Schwulen zu stärken, sollte eines der Ziele am Internationalen Tag gegen Homophobie sein. Münster - Nur ein starkes gesellschaftliches Bewusstsein und solidarisches Miteinander kann die möglichen Folgen antihomosexueller Gewalt und Diskriminierung mindern. Psychotherapeutische Beratungs- und Therapieangebote müssen hier ebenso ihren Beitrag leisten. Nach jahrelangen gesellschaftlichen und fachlichen Debatten entschloss sich die Weltgesundheitsorganisation am 17. Mai 1990 dazu, Homosexualität aus dem Krankheitskatalog zu streichen. Seit acht Jahren gilt dieses Datum als Internationaler...

Emotionale Essgewohnheiten: Stolpersteine beim Abnehmen erkennen

Aachen (fet) – Um Übergewicht langfristig abzubauen, ist eine Ernährungsumstellung unverzichtbar. Dabei reicht es allerdings nicht aus, sich nur auf die Frage nach geeigneten und ungeeigneten Nahrungsmitteln zu konzentrieren. Neben vorhandenen Kochfertigkeiten ist ein wesentlicher Grundpfeiler die Beantwortung der Frage „Esse ich in bestimmten Situationen anders und warum?“ Nahrungsmittel sind längst nicht mehr nur Nährstoff- und Energielieferanten, sondern avancieren für viele Menschen zur Gefühlsarznei. Oftmals essen wir nicht, weil der Magen knurrt, sondern aus Kummer, Frust, Ärger oder Langeweile. Auch das Sitzen...

Neu in Wien: Ausbildungslehrgang Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie

Anfang Mai startet in Wien der neue Ausbildungslehrgang in „Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie“ am Institut für Verhaltenstherapie der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation Österreich, kurz AVM genannt. Die AVM ist seit 1998 als Ausbildungseinrichtung für den Erwerb der theoretischen Kompetenz zum Klinischen und Gesundheitspsychologen vom Bundesministerium für Gesundheit anerkannt. Die Ausbildung am Institut für Verhaltenstherapie bietet ein umfassendes Curriculum an, das nicht nur theoretisch-fachlichen Kompetenz vermittelt, sondern auch praktische Kenntnisse und Erfahrungen der Klinischen Psychologie...

Inhalt abgleichen