Vögel

Die 5 Highlights der Wildtierbeobachtung in Kanada

Majestätisch und kraftvoll, aber auch verspielt und manchmal einfach knuddelig: Wilde Tiere sind faszinierend. Wer ihnen in der Natur begegnen will, der findet in Kanada die besten Bedingungen. Sage und schreibe 80.000 Tierarten gibt es im Ahornland, allen voran Elche, Biber, Bisons, Killerwale und Grizzlybären. Einige Exemplare sind nirgendwo sonst auf der Welt zu sehen: Laut Nature Conservancy of Canada sind über 300 Tier- und Pflanzenarten typisch kanadisch. Viele dieser Tierarten haben nur kleine Verbreitungsgebiete und sind deshalb bedroht. Parks Canada unterstützt die Rettung gefährdeter Arten mit zahlreichen Schutzprogrammen. In Sachen Wildtierschutz ist Kanada weltweit führend. Eines der bekanntesten Tiere Kanadas ist der Biber, und die Geschichte des Ahornlands ist untrennbar mit dem Nagetier verbunden. Im 18. Jahrhundert galten Hüte aus Biberfell in den Salons Europas als der letzte Schrei. Der Pelzhandel erwies sich als so...

Mandalas für Kinder und Erwachsene - Vogelmotive - Mit extra dicken Linien!

Mandalas - eine beruhigende und entspannte Beschäftigungstherapie! Mandalas wirken beruhigend, entspannend, machen glücklich und stressfrei. In diesem Mandela-Malbuch findet Ihr viele bekannte Vogelarten, aber vielleicht auch einige die man nicht so kennt. Für Vogelliebhaber ein Genuss. Das Ausmalen von Mandalas begeistert immer mehr Menschen. Die beruhigende Wirkung der 54 Vogelmotive sorgen beim Malen für eine wohltuende Entspannung und bringen Farbe in den Alltag. Die extra dicken Linien sorgen dafür, dass auch Menschen mit Beeinträchtigungen das Ausmalen leichter bewältigen können. Durch die Farbgebung gehen die Gestaltungsmöglichkeiten ins Unendliche. * Ab sofort gibt es "Mandalas für Kinder und Erwachsene" - Vogelmotive - Mit extra dicken Linien von Rufebo im Format DIN A4. Seiten: 56 Altersempfehlung: ab 5 Jahre-bis ins hohe Alter * Erschienen ist das Mandela-Buch im Epubli-Verlag. Bestellbar auch im Buchhandel sowie Online. ISBN:...

Wer hilft Piepe? - Eine Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft

Ein kleines Vögelchen ist in Birgit Schroers' "Wer hilft Piepe?" in Not und braucht dringend eine Unterkunft für den Winter. Vor langer Zeit lebte das kleine Vögelchen Piepe in einem großen und dichten Wald. Daneben waren Wiesen mit bunten Blumen. Es wohnten dort auch Tiere unterschiedlichster Art. Das kleine Vögelchen war sehr glücklich, da es in diesem Wald genug Futter und viele Freunde hatte. Sie machten vieles zusammen. Im Herbst flogen die Vögel in den Süden, denn der Winter war hier kaum auszuhalten. Doch ausgerechnet zu dieser Zeit verstaucht sich das kleine Vögelchen den Flügel und kann nicht an dieser lebenswichtigen Reise teilnehmen. Ihre Freunde helfen Piepe sich so gut wie möglich auf den Winter vorzubereiten, doch kein Baum will Piepe erlauben ein Nest auf ihm zu bauen. Wird Piepe am Ende heimatlos dastehen, oder Hilfe von einer unerwarteten Partei erhalten? Das illustrierte Kinderbuch "Wer hilft Piepe?" von Birgit Schroers...

Fitis und Bosso - Eine kleine Geschichte über zwei ganz ungleiche Vögel

Katja Körner betont in "Fitis und Bosso" den Wert von Freundschaft - und dass oft alles anders als geplant kommt. Fitis ist ein kleiner Vogel, der bei den Erzählern im Unterholz lebt. Keiner nimmt ihn richtig wahr. Der kleinste Fitis im neusten Nest ist immer so müde, zu oft verpasst er die leckeren Futterhappen. Das wird zum Problem, als sich die Familie im Spätsommer auf den Weg in den Süden machen will, um dem kalten Wetter zu entkommen. Fitis verschläft den Abflug seiner Familie. Er versucht sich selbst das Fliegen beizubringen, doch schafft es nicht und gerät in Lebensgefahr, als sich ihm eine Schlange nähert. Dann taucht...

Von Tauben, Falken und Granaten

Ausgerechnet die Brieftaube, seit urdenklichen Zeiten ein Symbol des Friedens und der Liebe, soll in naher Zukunft zu militärischen Zwecken eingesetzt werden. Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu hören ist, plant ein Staat, der in Bezug auf die Anwendung von Massenvernichtungswaffen zur Durchsetzung seiner Machtansprüche noch nie Skrupel gekannt hat, künftig in großem Stil den Einsatz von Brieftauben. Hinter vorgehaltener Hand wird von zunächst eintausend so genannten "Kleinkalibrigen Marschflugkörpern" gemunkelt. Oder KM, wie es im Militärjargon knapp und bündig heißt. Normalerweise kehren Brieftauben nach...

Liebe Tierfreunde, Die richtige Ernährung ist ein entscheidender Beitrag zur Gesundheit Ihres Lieblings. Die Verantwortung dafür

Liebe Tierfreunde, Herzlich willkommen bei mir.Ich freue mich Sie hier mit ihren Fragen zu begleiten- Die Tiernahrung liegt mir sehr am Herzen. Bei Panys bin ich nun seit 10 Jahren dabei. Jeder Neukunde erhält von mir 5Prozent Rabatt.Bitte PN schreiben für den Code. Die richtige Ernährung ist ein entscheidender Beitrag zur Gesundheit Ihres Lieblings. Die Verantwortung dafür liegt bei Ihnen! Denn Ihre Tiere verlassen sich darauf, dass Sie für sie sorgen und auf eine ausgewogene und vollwertige Ernährung achten. Für unsere Superpremium-Qualität verwenden wir ausschließlich beste Rohstoffe und keine künstlichen Farb-,...

Pressemitteilung - Neuerscheinung Kinderbuch: Der kleine Papageitaucher Jakob – Geheimnisvolle Lichter

Die von der Autorin Yvonne Steplavage verfasste Geschichte entführt Kinder und Eltern auf die isländischen Westmännerinseln und lässt sie an einem ganz besonderen jährlichen Ereignis teilhaben. Zum Inhalt: Eine kleine Vulkaninsel im Nordatlantik ist die Heimat des Papageitaucherjungen Jakob. Er hat kürzlich fliegen gelernt und entdeckt eines Nachts von einem Berg aus geheimnisvolle Lichter im Tal. Diese beeindrucken ihn sehr, und so plant er mit seinen Freunden, der Sache auf den Grund zu gehen. Obwohl die Eltern davor warnen, machen sich die Jungvögel eines Nachts auf den Weg in die Menschensiedlung. Eine abenteuerliche und...

25.03.2015: | | | |

Ornithologische Reise ins Vogelparadies Ecuador

Der Ecuador Reisespezialist Solecu Tours bietet in diesem Jahr erstmals eine ornithologische Reise durch den Norden Ecuadors an. Ecuador beherbergt etwa ein Sechstel aller bis dato beschriebenen Vogelarten und ist somit ein wahres Paradies für ornithologische Beobachter und Tierfotografen. Die Topographie Ecuadors schafft so viele Lebensräume auf unterschiedlichen Höhenstufen wie sonst nirgendwo auf der Welt. Ecuador ist Spitzenreiter, was die Artenzahl pro Quadratkilometer betrifft. Die Vogelbeobachtungs-Reise beginnt im Nordwesten des Landes (Gegend um Mindo), der zum endemismenreichen Landstrich des Chocó gehört, streift...

Die Abenteuer der Elster Jackie. Eine Kindergeschichte von Martin William Pavlicic

In einer stürmischen Gewitternacht wird eine junge Elster aus ihrem Nest geschleudert und wächst bei den Menschen, die ihr den Namen Jackie geben, auf. Als Jackie flügge wird, verlässt er die Menschen und lernt ein Elsternmädchen kennen, mit der er die Elsternschule besucht. Doch damit beginnen erst die Abenteuer mit den Elstern und anderen Tieren. Über den Autor: Martin William Pavlicic wurde 1948 in Maribor, Slowenien geboren. 1952 kam er zu seinen Großeltern nach Passau. Nach Schulabschluss erlernte er das Handwerk der Brauer und schloss 1972 seine Ausbildung mit dem Braumeister ab. Martin Pavlicic ist verheiratet und zusammen...

Die Abenteuer der Elster Jackie. Eine Kindergeschichte von Martin William Pavlicic.

In einer stürmischen Gewitternacht wird eine junge Elster aus ihrem Nest geschleudert und wächst bei den Menschen, die ihr den Namen Jackie geben, auf. Als Jackie flügge wird, verlässt er die Menschen und lernt ein Elsternmädchen kennen, mit der er die Elsternschule besucht. Doch damit beginnen erst die Abenteuer mit den Elstern und anderen Tieren. Über den Autor: Martin William Pavlicic wurde 1948 in Maribor, Slowenien geboren. 1952 kam er zu seinen Großeltern nach Passau. Nach Schulabschluss erlernte er das Handwerk der Brauer und schloss 1972 seine Ausbildung mit dem Braumeister ab. Martin Pavlicic ist verheiratet und zusammen...

Inhalt abgleichen