Urban Fantasy

Die Weltraumeiche - eine irrwitzige Erzählung führt uns in ein Reich der Fantasie

Maria Bronks Protagonist darf sich in "Die Weltraumeiche" einen Wunsch erfüllen, doch was er sich wünscht, sorgt für ein Abenteuer der ungewöhnlichen Art. Es beginnt alles damit, dass Hans auf seinem Heimweg auf ein sprechendes Gebüsch trifft. Doch eigentlich ist es ein Reh, das sich darin versteckt hat, das einen Dialog mit ihm beginnt. Es berichtet ihm von einem grünen Männchen, das ihm einen Wunsch erfüllte - und das Reh wünschte, so sprechen zu können wie die Menschen, damit es eine bessere Chance zum Überleben hat. Das Leben von Hans nimmt ab diesem Moment eine unerwartete Wendung - und das sprechende Reh stellt sich bald als eines der normalsten Dinge in diesem Roman heraus, denn als Hans einen Wunsch geschenkt bekommt, wünscht er sich etwas völlig unerwartetes! Sein Wunsch führt in dem kreativen Roman "Die Weltraumeiche" von Maria Bronk dazu, dass Hans bald mit einem Baum samt Specht durch die Tiefen des Alls fliegt! Hans...

Mitra - Dritter und finaler Teil der magischen Mitra-Trilogie

Wird Björn Beermanns Heldin es in "Mitra" schaffen, die verschiedenen Völker im großen Kampf zu einen? Die junge Heldin wagt sich im neusten Buch von Björn Beermann mit ihren Freunden auf die andere Seite der unsichtbaren Barriere, um ihre Feinde endgültig aufzuhalten. Überall lauern Fallen und Gefahren. Hamburg wird von Naturkatastrophen heimgesucht. Mitras Vater und ihre Großmutter Mildred kämpfen im Koma um ihr Leben. Anton und Minerva mit den Wächterinnen für den Erhalt Hamburgs. Das Vertrauen zwischen den Völkern ist immer noch nicht völlig wiederhergestellt. Mitra muss sich neben dem Chaos auch ihren Gefühlen zu Anton stellen. Wird es Mitra schaffen, die Völker im großen Kampf zu einen? Wird sie ihren Vater und ihre Großmutter retten können? Kommt es mit Anton und ihr zu einem Happy End? Oder wird Hamburg in den alles vernichtenden Flammen des Feindes untergehen? Das spannende Finale der Trilogie "Mitra" von Björn Beermann...

Ascheseelen - Ein neuer Fall aus der Weltenwechsler Akten-Reihe

Der Übergang in ein Paralleluniversum bricht in Carolin Summers "Ascheseelen" auseinander und sorgt für ein klassisches Weltuntergangsszenario. Ein hässlicher Riss ist ein Übergang in ein Paralleluniversum. Dieser wird seit Jahren verheimlicht und befindet sich mitten in einer stillgelegten Metrostation. Allerdings bricht er in dem neuen Teil der Weltenwechsler Akten auseinander wie spröder Putz. Die Welt verliert dabei jede Menge Energie. Dazu strecken geheimnisvolle Aschegeister ihre grauen Finger von der anderen Seite herüber und versuchen, sich in den Köpfen der Menschen einzunisten. Es ist ein klassisches Weltuntergangsszenario und Katastrophenalarm ist angesagt. Jordi und Vanjar stecken in dem Mist viel zu tief drin, was die Leser der ersten zwei Teile der Reihe kaum überraschen wird. Das Schließen eines Dimensionsspalts ist kein Kinderspiel und die Erfolgschancen sind verdammt gering. Können Vanjar und Jordi es schaffen, bevor...

Der Gebieter von Ka'ara - Fantastische Reise durch Zeit und Raum mündet in einem neuen Kampf

"Der Gebieter von Ka'ara" ist der zweite Teil der Science-Fiction Reihe "Von Magie und Unsterblichkeit" von Mario Schenk. Susan muss sich auf einer gefährlichen Reise erneut ihrem Schicksal stellen. Der zweite Teil der großen Fantasyreihe knüpft direkt dort an, wo der erste Teil endete. Als Susan unversehrt in ihrem Bett erwacht, ist sie die einzige, die sich an den verlustreichen Krieg gegen die Narach erinnert. Schnell wird sie von ihrem Schicksal eingeholt und begibt sich gemeinsam mit ihren Freunden auf eine entbehrungsreiche Reise. Aber anders als beim letzten Mal führt sie diese nicht nur um die Welt, sondern auch durch die...

Gottessöhne, ein Geheimnis der Bibel

"Gottessöhne" der Debütroman von Tyra Reeves ist im Oktober als ebook veröffentlicht worden und auch bald als Taschenbuch erhältlich. Im Gegensatz zu den meisten Fantasy Romanen der heutigen Zeit, handelt er nicht von Vampiren, Werwölfen oder Elben und Zwergen sondern erzählt die Geschichte der Gottessöhne (auch Grigori genannt), die im Buch Mose erwähnt werden und die mit der Zeugung ihrer Nachkommen, der Nephilim, eine der größten Katastrophen der Menschheit herauf beschworen hatten. Handlungsort und Zeit ist das New York von heute, und die junge Protagonistin Kate wird hineingezogen in diesen biblischen Konflikt und muss...

Debütroman 'Aeternum': Buchneuerscheinung im Droemer Knaur Verlag (Urban Fantasy)

Nach dem etwas anderen Ratgeber für den modernen Geek ‘Sorge dich nicht, beame! - Besser leben mit Star Wars und Star Trek‘ von Andrea Bottlinger und Christian Humberg, ist ab sofort auch Andrea Bottlinger’s Debüt-Roman ‚Aeternum‘ im Droemer Knaur Verlag erhältlich. Ort des Geschehens dieses Urban Fantasy-Romans ist der Alexanderplatz in Berlin. Inhalt: Ohne jegliche Vorwarnung stürzt der große Platz eines Tages ein – zurück bleibt ein riesiger Krater, der bis in die tiefsten Katakomben der Hauptstadt reicht. Nicht nur die Stadtoberen stehen vor einem Rätsel – auch die seit langem verfeindeten Parteien der...

Inhalt abgleichen