Unternehmensgründung

Startup mimi & fritz gründet mithilfe von Crowdfunding

• Startup mimi & fritz bringt Bastel-Sets & DIY-Kits direkt nach Hause • Startfinanzierung über Crowdfunding-Kampagne bei startnext.de • Nachhaltiges Wirtschaften steht für die drei Gründerinnen im Fokus Much, März 2019: Der im Dezember 2018 gegründete Hersteller und Onlinehändler von Bastel-Kits mimi & fritz startete am 27. März 2019 eine 42-tägige Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform startnext.de, um die ersten Produkte auf den Markt zu bringen. Mit ihren selbstentwickelten DIY-Kits für Home-Deko liefern die drei Gründerinnen Bastel-Fans alles, was zur Umsetzung eines Projekts notwendig ist. Von der Idee, über eine detaillierte Anleitung mit vielen Tipps und Tricks bis hin zum Material ist alles enthalten. Dabei ist den Unternehmerinnen das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig. mimi & fritz - Die Idee Gewerkelt, gebastelt, gegärtnert, gestrickt und ihr Zuhause mit selbstgemachten Dingen verschönert, haben die drei...

Unternehmensgründung: Bankfinanzierung ist die primäre Finanzierungsform

Oft besteht zu Beginn der Selbständigkeit ein Kapitalbedarf von rund 100.000 Euro und mehr. Doch welche der vielen Finanzierungsmöglichkeiten ist die passende Variante für das eigene Projekt? Wer sein Geschäft auf Dauer selbst führen will entscheidet sich häufig für eine Bankfinanzierung. Die klassische Finanzierung durch eine Bank hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Modellen: Der Gründer muss keine Anteile an seinem kleinen Unternehmen verkaufen. Die große Schwäche anderer Finanzierungsmodelle Neben dem klassischen Bankkredit gibt es Finanzierungen über Beteiligungskapital, über Genussrechte und Mezzanine und durch Business Angel oder professionelle Beteiligungsfirmen sowie Crowdinvesting. Diese Finanzierungsmodelle haben eine Gemeinsamkeit: Die Kapitalgeber erhalten keine laufende Zinszahlung sondern beziehen Rendite über Wertsteigerungen des jungen Unternehmens und den anschließenden Verkauf. Dies ist nur möglich,...

Gründungsprojekt 5 Euro StartUp an der htw saar und Universität des Saarlandes gestartet.

Erstmals können Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und die Universität des Saarlandes gemeinsam am Gründungsprojekt 5 Euro StartUp teilnehmen. Am 16. Oktober 2017 war es so weit: Zum ersten Mal können Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und der Universität des Saarlandes in Saarbrücken gemeinsam am Gründungsprojekt 5 Euro StartUp teilnehmen. Ausgestattet mit einem symbolischen Startkapital von 5 Euro müssen die Studierende eine Unternehmensidee realisieren. Dabei steht nicht die Gewinnerzielung im Mittelpunkt. Vielmehr geht es darum, dass die Studierenden spielerisch unternehmerische Erfahrungen in möglichst realistischer Umgebung sammeln können. Das Projekt, das in Lizenz der Ludwig Maximilian Universität in München nun bereits zum vierten Mal an der htw saar durchgeführt wird, gewährt Studierenden beider Hochschulen die Möglichkeit, in Teams gemeinsam zusammenzuarbeiten...

Durch Innovation zum Erfolg: Institut für Bestandsoptimierung gegründet

Mit seinem Institut für Bestandsoptimierung bietet Christian Kämmerer Firmen innovative Lösungsansätze, um die Fertigwarenbestände dauerhaft zu optimieren und Kosten für gebundenes Kapital zu senken Kürnach. Nach mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in der Industrie und Unternehmensberatung wagt Christian Kämmerer den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit seinem am 27. Dezember gegründeten Institut für Bestandsoptimierung möchte der 47-Jährige Unternehmen dabei unterstützen, Ihre Fertigwarenbestände zu reduzieren und Kosten einzusparen. Um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben, muss jedes Unternehmen wirtschaftlich...

KfW Award GründerChampions 2016 für Mecklenburg-Vorpommern an advocado

Greifswald, 04.10.2016: advocado ist Landessieger Mecklenburg-Vorpommern im bundesweiten Unternehmenswettbewerb KfW Award GründerChampions 2016. Der Preis ist eine Qualitätsauszeichnung, durch die Unternehmerinnen und Unternehmer für ihr Engagement und ihre innovativen Ideen öffentliche Anerkennung erfahren. Die feierliche Prämierung findet am 6. Oktober im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) in Berlin statt. Eine Auszeichnung für erfolgreiche Gründer Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe jedes Jahr deutsche Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer...

Investor Days Thüringen bringen innovative Start-ups und Investoren in Erfurt zusammen

Erfurt, 15. Juni 2016 – Ein Theater, echte Gründerinnen und Gründer sowie 21 Stories. Das war der 13. Thüringer Elevator Pitch im Rahmen der Investor Days Thüringen im Erfurter Theater. Jeweils in nur drei Minuten mussten die „Pitcher“ das Geschäftsmodell erklären, sich von der Konkurrenz abheben und damit potentielle Investoren überzeugen. Unter dem etablierten Slogan "Idee sucht Kapital - Idee sucht Know-how" präsentierten am Dienstagabend 21 Jungunternehmer ihre Konzepte und Geschäftsideen. Vier davon wurden mit Preisen ausgezeichnet. Insgesamt 69 regionale und nationale Jungunternehmen hatten sich mit ihrer Geschäftsidee...

Fernstudientag 2016: Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten bei der Deutschen Akademie für Management!

Am 26.02.2016 ist Bundesweiter Fernstudientag. Unter dem Motto persönlich – praxisnah – professionell lädt die Deutsche Akademie für Management (DAM) Teilnehmende und Interessenten zu Kurzvorträgen und Karrierecoachings in ihre Berliner Räume – selbstverständlich kostenlos. Wie finde ich langfristig Erfüllung im Berufsleben? Ist ein Karrierecoaching etwas für mich? Was macht erfolgreiche Unternehmensgründer aus? Finden Sie es heraus und lernen Sie die DAM kennen und das, wofür sie als etablierter Anbieter von Fernlehrgängen steht. Mit dabei sind Susanne Berg M.A. (DAM-Karriere- und Vermittlungscoach), Dipl....

Business Brunch in Berlin: Zu Gast in der Deloitte Garage

Studierende und Absolventen der Hochschule Macromedia waren vergangene Woche zu Gast in der Deloitte Garage, der Innovations- und Kreativwerkstatt des internationalen Beratungsunternehmens. Mit dem Business Brunch hat der Career Service der Hochschule Macromedia ein neues Format aufgelegt, um Absolventen und Studierenden der Hochschule Macromedia persönliche Kontakte zu Industrie- und Unternehmenspartnern sowie exklusives Business-Know-how zu eröffnen. Als zweiten Berliner Host konnte die Hochschule Deloitte gewinnen, eine der weltweit führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen. Thema der Veranstaltung mit rund 30 Studierenden...

Sieger des Geschäftsideen-Wettbewerbs feierlich ausgezeichnet

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm schaffte beim 7. Geschäftsideen-Wettbewerb der Hammer Hochschulen den Sprung auf das Siegertreppchen. Beim Campus Award der Akademischen Gesellschaft Hamm werden jedes Jahr die besten Geschäftsideen ausgezeichnet. Diesmal nahmen insgesamt 65 Studierende beider Hochschulen an dem renommierten Contest teil. Dabei wurden 35 Businesspläne eingereicht. Die Siegerehrung fand im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung der Akademischen Gesellschaft Hamm (AGH) statt. Die AGH fördert als gemeinnütziger Verein die Studierenden und den Studienort Hamm. Ihr Vorsitzender Markus Kreuz freut...

Gute Ideen gefragt – 7. Geschäftsideen-Wettbewerb gestartet

Der Geschäftsideen-Wettbewerb an den Hammer Hochschulen ist mit den Auftaktvorlesungen an der Hochschule Hamm-Lippstadt und der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft in die siebte Runde gestartet. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Studierenden an den Hammer Hochschulen zu motivieren, sich mit den Themen Gründung und Unternehmertum zu beschäftigen und innovative Unternehmenskonzepte zu entwickeln. "Die stetig wachsende Teilnehmerzahl und steigende Qualität der Einsendungen zeigt uns, dass wir mit diesem Wettbewerb ein kreatives unternehmerisches Potenzial an den Hammer Hochschulen wecken können", sagte Heinz Harling von der...

Inhalt abgleichen