University

Dauerleihgabe MBO K70 für die HdM Stuttgart

Falzmaschinenbauer MBO ist seit vielen Jahren eng verbunden mit der HdM – Hochschule der Medien in Stuttgart. Bis vor kurzem stand an der Hochschule als Dauerleihgabe eine MBO-Kombifalzmaschine K800.2. Diese wurde nun durch eine neue MBO-Kombifalzmaschine K70 ersetzt. Die Studierenden des neuen, internationalen Studiengangs „Print Media Technologies“ werden auf der Maschine ihre eigenen Projekte falzen. Daher ist es ideal, dass es sich bei der Leihgabe um eine manuelle K70 handelt. So müssen die Studierenden alle Einstellungen selbst vornehmen und verstehen dadurch viel besser, was in der Maschine eigentlich passiert. Die K70 wurde der Hochschule am 1. Februar in einem feierlichen Rahmen offiziell übergeben. Neben den Studierenden waren Dekan Prof. Dr. Edmund Ihler, Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos, Studiendekan Prof. Volker Jansen, Akademischer Mitarbeiter Sebastian Paul sowie zwei MBO-Mitarbeiter bei der Übergabe anwesend. Im Anschluss...

Medien-Trends und Meinungs-Macher an der Webster Vienna Private University

"Media Trends"-Konferenz untersucht die Beziehung zwischen Medien und Macht Wer bestimmt die mediale Kommunikation? Besitz- und Machtstrukturen, Sponsoring und Zensur werden Themen auf der kommenden Konferenz "Media Trends 2015" an der Webster Vienna Private University sein, die in ihrer 6. Auflage nun erstmals in Wien stattfinden wird. Dazu werden hochkarätige Sprecher aus dem In- und Ausland erwartet. Noch bis zum 15. Mai lädt die Webster Vienna Private University Entscheidungsträger aus der Scientific Community sowie Medienexperten und Journalisten als Medienvertreter ein, Abstracts zu Präsentations-Beiträgen einzureichen. Content & Kontrolle Die Konferenz wird die Beziehung zwischen Medien und Macht analysieren und dabei auf staatliche Zensur, Markt- und Medienkonzentration – sowohl publizistisch als auch ökonomisch – sowie auf den Einfluss externer Player auf alle Formen medialer Kommunikation fokussieren. Wie kommerzielle, politische...

Einzigartiger Studiengang im Zukunftsfeld IT Security

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen startet einen neuen Studiengang mit einem einzigartigen, praxisorientierten Ansatz. Das Studienfach IT Security bietet dabei beste Berufsaussichten, da dieses Feld für Unternehmen zunehmend wichtiger wird. Zeitgleich hat die Hochschule verstanden, wie wichtig eine moderne und zeitgemäße Kommunikation der Studienfächer im Internet ist. Als einer der Vorreiter ließ die Hochschule eigene Webseiten für ihre Studienfächer erstellen. Albstadt-Sigmaringen (04.07.2014) Ab dem Wintersemester 2014/15 bietet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen den neue Studiengang IT Security an. Ein Feld, das für Unternehmen zunehmend wichtiger wird. Datensätze und Dokumente werden fast ausschließlich in digitaler Form gespeichert und bearbeitet. Die Netzinfrastruktur ist ohne entsprechende Experten sehr verwundbar. Angriffe auf Unternehmen und ihre vertraulichen Daten sind bereits an der Tagesordnung. Die Nachfrage nach...

WISNTONuniversity meets St. Pauli

Erfolgreicher Start in die Golfsaison im Millerntor Stadion – Fußball meets Golf Einer der ersten Abschläge in der neuen Golfsaison 2014 erfolgte dieses Jahr im St. Pauli Millerntor Stadion in Hamburg. Die 13 Teilnehmer des Executive Programms Golf Course Management der WINSTONuniversity bekamen im Rahmen eines Seminares unter der Leitung von Thomas Fischer, Geschäftsführer von iNova, die Gelegenheit für etwas ganz Außergewöhnliches: einen Abschlag in der Mitte des Millerntor Stadions. Das Seminar war Teil eines insgesamt 12-monatigen Programmes zur Fortbildung von Golf Course Managern. „Bodenproben, deren Analyse...

21.11.2013: | | | | | | | |

KLIMAWANDEL: UN SETZT AUF TWITTER & FACEBOOK - WIENER EXPERTISE GEFRAGT

MODUL University Vienna präsentiert Web Intelligence bei UN-Klimakonferenz Wien, 20. November 2013 - Auf der zurzeit stattfindenden UN-Klimakonferenz stellt die Nutzung sozialer Medien einen wichtigen Schwerpunkt dar - aus Österreich wurde dazu der führende Experte Prof. Arno Scharl eingeladen. Seine Expertise in der Identifikation und Auswertung klimarelevanter Online-Informationen bewährte sich bereits in den Jahren 2008 und 2012 zur Analyse des US-Wahlkampfes. Nun präsentiert er den State of the Art bei Online-Kooperationsplattformen. Dieser geht über das reine Identifizieren und Auswerten relevanter Daten hinaus und ermöglicht...

UMC-Schnuppertag "Up to PR"

Die UMC Potsdam (FH) veranstaltet am Freitag, den 13. Februar 2009 von 16.00 bis 19.00 Uhr am Campus Berlin einen Informationsnachmittag zur Weiterbildung im Bereich Kommunikation und Public Relations. Die Teilnehmer können sich über die berufsbegleitenden Abend- und Fernstudiengänge PR/Öffentlichkeitsarbeit und über den MBA-Studiengang Unternehmenskommunikation/ Public Relations informieren. Nach einer Begrüßung durch die Hochschulleitung wird Klaus Schmidbauer, Professor für Kommunikationsplanung an der UMC Potsdam (FH) und langjähriger Konzeptioner, eine Vorlesung halten. Er stellt das für die Kommunikations- und PR-Branche...

Mit Master-Stipendien nach Australien

• Master-Vollstipendien im Gesamtwert von 30.000 Euro • Deutsche beginnen Ende Juli ihr Auslandssemester in Down Under • Stipendien oder Auslandsbafög zur Studienfinanzierung Stuttgart/Sydney. Der Karrierekick kommt für Studenten mit Bachelor-Abschluss meist erst durch eine passende Spezialisierung in einem Fachgebiet. Immer mehr entscheiden sich deshalb für ein qualifizierendes Master-Programm. Viele ausländische Universitäten bieten deutschen Studenten die Möglichkeit, neben akademischen Leistungen auch die interkulturellen Kompetenzen zu stärken. Die australischen Universitäten haben diesen Bedarf schon lange...

Tourismus- und Hotelmanagement international in Holland studieren.

Die CHN University Netherlands – von nun an Stenden Hogeschool - ist eine mit moderner Lernumgebung und praktischen Einrichtungen internationale Fachhochschule, die ihren Studenten eine weltoffene akademische und praxisnahe Ausbildung ermöglicht. Unterstrichen wird dieser Charakter an der Hochschule durch die „CHN Grand Tour“ mit vier Niederlassungen in Leeuwarden, Katar, Thailand und Südafrika. Der Vorteil für den inter-nationalen Erfahrungsaustausch ist der problemlose Hochschulwechsel zwischen diesen Studienorten, da sie die gleichen Studienanforderungen stellen. Darüber hinaus bietet die CHN – von nun an Stenden Hogeschool...

Inhalt abgleichen