Unionszollkodex

10.08.2017: | | | |

Neuer Ratgeber zur Erlangung der AEO - Bewilligung

Hilfreiche Tipps und Hinweise erleichtern den Lesern des neuen Ratgebers das Ausfüllen des "kleinen Fragebogens" zur AEO - Bewilligung. Der Zollkodex der Europäischen Union (UZK) ersetzte zum 1. Mai 2016 bis dahin gültige Vorschriften. Der Unionszollkodex bildet die Basis eines für die Zukunft ausgelegten modernen europäischen Zollrechts. Dies hat Einfluss auf vorhandene (AEO-)Bewilligungen, da diese nach dem neuen Zollrecht neu bewertet werden müssen. Mit einem neuen "Ratgeber zur Erlangung der AEO-Bewilligung" bietet der pro management Verlag in Augsburg ein Hilfsmittel an, um den durchaus komplexen Fragenkatalog eindeutig und leichter beantworten zu können. Die Zollverwaltung bewertet sämtliche vor dem 1. Mai 2016 erteilten unbefristeten Bewilligungen (sogenannte Bestandsbewilligungen) bis zum 1. Mai 2019 neu. Betroffene Unternehmen müssen - sobald sie angeschrieben wurden - reagieren und sich je nach Situation und Zielsetzung den damit...

2. Export- und Außenhandelstage – 10.+11. November in der Industrieregion Stuttgart

Ihre Fachtagung für mehr Sicherheit und Erfolg im Export Politische Situationen, neue internationale Richtlinien, aktuelle Embargos und rechtliche Vorgaben sind Teil des täglichen Geschäfts im Vertrieb und Export. Für Mitarbeiter aus Unternehmensbereichen wie diesen birgt der Arbeitsalltag so ständig neue Änderungen und Herausforderungen. Die richtige Plattform, um sich über aktuelle Entwicklungen und Richtlinien zu informieren und mit Experten auszutauschen, bieten die 2. Export- und Außenhandelstage am 10. und 11. November 2015 in Stuttgart. Innerhalb von 2 Tagen referieren renommierte Experten zu aktuelle Entwicklungen in Ländern wie Russland und dem Iran, zu neuen Zollrichtlinien der EU, Best-Practices im Exportgeschäft sowie Akkreditiven und Garantien im Exportgeschäft. Doch nicht nur der Wissens-Update steht im Vordergrund: die Fachtagung für Sicherheit und Erfolg im Export bietet die Gelegenheit, in offenen Round-Tables...

Update: Unionszollkodex und Zollrecht 2015

Ab dem 1. Mai 2016 wird der Unionszollkodex (UZK) voll anwendbar sein. Für Unternehmen bedeutet dies erhebliche Konsequenzen. Im Seminar erfahren Interessenten mehr, um sich vorzubereiten. Werden Sie zum Experten in Sachen Unionszollkodex: •Pflicht zur Nutzung elektronischer IT-Systeme •Überblick über Vorteile für zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (AEOs) •Vereinfachungen im Zollrecht •u.v.m. -------- Für wen ist das Seminar konzipiert? •Fach- und Führungskräfte, die im Unternehmen mit Fragen des grenzüberschreitenden Warenverkehrs konfrontiert sind. •Dienstleister und Verbandsvertreter, die ihre Mitglieder begleiten möchten. -------- Ihre Teilnahme: •Update über die aktuellen Änderungen durch den UZK •Übersicht über Zollrechtsänderungen für den Jahreswechsel 2015/2016 •Praktische Hinweise für mehr Sicherheit im Arbeitsalltag -------- Ihre Themen: 1. Der Unionszollkodex (UZK) im Überblick •Gesetzgebungsprozess,...

Iran, Russland und Zollrichtlinien – Aktuelles Wissen über Entwicklungen für mehr Erfolg im Export

2. Export- und Außenhandelstage - 10.+11. Nov. 2015, Stuttgart Stetig schwankende politische Situationen in Ländern wie dem Iran, neue internationale Zollrichtlinien, aktuelle Embargos und rechtliche Vorgaben sind Herausforderungen eines jeden exportorientierten Unternehmens. Denn schon minimal falsche Angaben in Lieferantenerklärungen oder nicht beachtete Richtlinien im Rahmen des Russlandembargos können erhebliche Folgen haben. Mit diesen und weiteren Themen befassen sich die 2. Export- und Außenhandelstage vom 10. – 11.11.2015 im Holiday Inn Stuttgart. Die Fachtagung für Sicherheit und Erfolg im Export dient der Wissenserweiterung...

Inhalt abgleichen