Umwelt

Einspeisemanagement: EWC stellt Live-Monitor und Prognose auf der E-world 2017 vor

Karlsruhe, 06.02.2017. Der Karlsruher Wetterdienstleister EWC Weather Consult GmbH bringt mit der EinsMan-Prognose und dem EinsMan-Monitor zwei Produkte auf den Markt, die Direktvermarkter, Netzbetreiber und Händler rechtzeitig über strompreisrelevante Abschaltungen im Rahmen des Einspeisemanagements informieren. Die Erfindung, die die Grundlage der beiden Produkte bildet, wurde von EWC zum Patent (DE 10 2017 101 265.6) bzw. Gebrauchsmuster (DE 20 2017 100 343.4) angemeldet. Vorgestellt werden die Vorhersagen und Echtzeit-Informationen erstmals auf der E-world energy & water in Halle 3 am Stand 531. Die Messe findet vom 07.02. –...

RATGEBER Autismus verstehen

AUTISMUS - wie offen man damit umgeht, sollte man im Einzelfall genau abwägen. Kindergärten und Schulen sollten ambivalente Erfahrungen gesammelt haben. Welche Schulen hier in Frage kommen, sollte man mit dem Therapeuten besprechen. Dieser kann individuelle Ratschläge geben. Autismus ist nicht heilbar, aber die verschiedenen Symptome können gelindert werden. Je nach Ausprägung und Intensität der Symptome müssen die pädagogischen und therapeutischen Ansätze verschieden sein. Dabei ist es sehr wichtig, das Kind GANZHEITLICH zu sehen. Man sollte unbedingt ehrlich und offen mit dieser Krankheit umgehen. Auch Geschwister profitieren...

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2017 ausgeschrieben

BMUB und BDI prämieren herausragende Innovationen mit 125.000 Euro Berlin, 23.01.2017. Heute startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Bis zum 31. Mai 2017 können sich deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit herausragenden Innovationen im Bereich Klima- und Umweltschutz um den bereits zum sechsten Mal ausgeschriebenen Preis bewerben. Mit insgesamt 125.000 Euro werden innovative Prozesse, Produkte und Dienstleistungen prämiert sowie klima- und umweltfreundliche Technologietransferlösungen für Schwellen- und Entwicklungsländer. Das Bundesumweltministerium (BMUB)...

Benny Blu erforscht erneuerbare Energien

Den größten Teil unseres Stroms gewinnen wir im Moment immer noch aus Kohle, Erdgas, Erdöl und dem Metall Uran. Das belastet jedoch nicht nur die Umwelt, sondern die klassischen Energiereserven werden in nicht allzu ferner Zukunft aufgebraucht sein. Grund genug, sich „Erneuerbaren Energien“ zuzuwenden. In seinem gleichnamigen, frisch erschienenen Lernbuch erklärt Benny Blu alles zum Thema – wie immer kindgerecht, klar und kompakt! Benny Blu erforscht die spannenden Energiequellen Sonne, Wasser, Wind, Erdwärme und Biomasse. Kleinen Lesern ab fünf Jahren erklärt er den Unterschied zwischen Fotovoltaik und Solarthermie,...

Der Weg zum Glücklichsein: Ein Moralkodex für ein besseres Leben

Scientology befasst sich damit, das Leben zu verbessern. Dazu verfasste der Stifter L. Ron Hubbard einen überkonfessionellen Moralkodex, auf dem auch Scientologen großen Wert legen und danach leben. In Scientology studiert man die Schriften von L. Ron Hubbard, um das Leben zu verstehen und somit die Möglichkeit zu haben, sein eigenes Leben zu verbessern. Der Zweck des Studiums eines Scientologen ist also, mehr über sich als spirituelles Wesen und das Leben heraus zu finden, aber auch selbstbestimmter zu werden. L. Ron Hubbard hatte in den 1950er Jahren einen überkonfessionellen Moralkodex geschrieben, nach dem sich auch...

Richtiges Lüften im Winter beugt Feuchtigkeit und Schimmel in Wohnungen vor

Schimmel ist einer der häufigsten Wohngifte und oft Streitgrund zwischen Wohnungseigentümern und ihren Mietern. Die Ursachen sind vielfältig und nicht immer auf Fehler der Bewohner zurückzuführen. Regelmäßiges und angemessenes Lüften ist aber essenziell und für den Mieter sogar per Gesetz verpflichtend. Auch Bausubstanz und Dämmung der Immobilie entscheiden über das Wohnklima. Dennoch helfen ein paar einfache Tipps, die Raumluft in Wohnungen für den Menschen - statt für Pilzsporen - zu optimieren. Grundsätzlich gilt: Feuchtigkeit und Schadstoffe sind direkt und zeitnah durch Lüften zu entfernen; im Bad also direkt nach...

KETTLITZ-CHEMIE erhält Umweltabzeichen "Blauer Engel" für wasserbasierendes Sägekettenhaftöl

Das Unternehmen KETTLITZ entwickelt wasserbasierendes Sägekettenhaftöl - Medialub3000 Rennertshofen: Die Kettlitz-Chemie GmbH & Co. KG hat nach jahrelanger Forschung ein wasserbasierendes Sägekettenhaftöl entwickelt, das die strengen Anforderungen des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. bezüglich der Gebrauchstauglichkeit erfüllt. Das Produkt mit dem Namen KETTLITZ-Medialub 3000 wurde daraufhin erfolgreich mit dem Umweltzeichen "Der blaue Engel" ausgezeichnet. Das neue Kettenhaftöl unterscheidet sich optisch kaum von den bisher bekannten Schmierstoffen auf Pflanzenölbasis. In der ersten, bis zur Marktreife...

Autismus ist nicht heilbar

Autismus ist nicht heilbar, aber die verschiedenen Symptome können gelindert werden. Je nach Ausprägung und Intensität der Symptome müssen die pädagogischen und therapeutischen Ansätze verschieden sein. Dabei ist es sehr wichtig, das Kind GANZHEITLICH zu sehen. AUTISMUS - wie offen man damit umgeht, sollte man im Einzelfall genau abwägen. Kindergärten und Schulen sollten ambivalente Erfahrungen gesammelt haben. Welche Schulen hier in Frage kommen, sollte man mit dem Therapeuten besprechen. Dieser kann individuelle Ratschläge geben. Geschwister profitieren grundsätzlich von der Ehrlichkeit. Sie leiden oft darunter, dass...

Savant-Syndrom

Die Inselbegabung, auch Savant-Syndrom genannt, kommt bei Menschen vor, die eine kognitive Behinderung oder eine andere, häufig tiefgreifende Entwicklungsstörung aufweisen. Zirka 50% der bekannten Inselbegabten sind Autisten. Einer von sieben Inselbegabten ist weiblich. Bis heute gibt es keine zuverlässigen Untersuchungen darüber, wie häufig das Savant-Syndrom auftritt. Autismus-Forscher wie Darold Treffert von der Wisconsin Medical Society rätseln, was in den Gehirnen der Inselbegabten vorgeht. Treffert vermutet, dass diese außergewöhnlichen Fähigkeiten angeboren seien. Verantwortlich dafür sei eine „Filterfunktion“...

Für mehr Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit

6000 emissionsfreie Kilometer mit dem neuen Elektroauto Model-X von Tesla quer durch die Metropolen Europas - dieses spannende Nachhaltigkeits-Projekt wurde von der pd raumplan GmbH aus Köln gesponsert. Schon seit über zehn Jahren arbeitet der Geschäftsführer Hubert Günther mit dem Heizungs- und Sanitärunternehmen Woydowski, das Veranstalter der Model-X-Tour war, bei seinen Praxisprojekten eng zusammen. "Das Thema Nachhaltigkeit geht uns alle an", so Hubert Günther von pd raumplan. "Deshalb haben wir uns auch entschieden, die Model-X-Tour von Ron Woydowski zu unterstützen." Sieben Tage war das Team des Heizungs- und Sanitärunternehmens...

Inhalt abgleichen