UdK Berlin Career College

Ausstellungsdesign – Ab September 2021

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ab September 2021 erneut die berufsbegleitende Weiterbildung Ausstellungsdesign als Zertifikatskurs an. Innerhalb von vier Monaten liefert der Kurs ein umfangreiches, praxisorientiertes und inhaltlich breit angelegtes Programm – in Zusammenarbeit mit Ausstellungsinstitutionen, Universitäten und im Ausstellungskontext tätigen Unternehmen. In vier Module gegliedert, behandelt der Zertifikatskurs methodisches und praktisch anwendbares Fachwissen für die gestalterische, mediale und zielgruppenbezogene Umsetzung von Ausstellungskonzepten. Die Teilnehmenden besprechen Markeninszenierungen und erhalten einen umfassenden Einblick in das interdisziplinäre Arbeitsfeld der Ausstellungsproduktion. Thematisiert werden im aktuellen Bezug die im Rahmen von Covid-19 erprobten Strategien und technische Anwendungsfelder sowie aktuelle Forschungsprojekte. Die berufsbegleitende Weiterbildung...

DAAD-Projekt Artist Training DIGITAL BASICS: Programm 2021 und Fachtag

Bereits im Dezember 2016 fand im Rahmen des ESF-geförderten Projekts Artist Training: Refugee Class for Professionals am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin ein erstes Arbeitstreffen als Fachtag mit dem Titel ARTIST CAREER FORUM statt. Am 22. April 2021 treffen sich erneut Akteur*innen und Exil-Künstler*innen aus Berlin – und dieses Mal auch aus Hamburg, Niedersachsen und Potsdam-Babelsberg als Fortsetzung zum ARTIST CAREER FORUM II: Strategien für diversitätssensible Transformationsprozesse in Kultur- und Bildungseinrichtungen für Vernetzung und regen Austausch. In zwei Blöcken werden die Themen: #Exklusiv-Inklusiv: Der Weg von Internationalität zu Diversität - Ausschlussmechanismus in Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie #Accessibility: Wie sehen Barriere-freiere Arbeitsprozesse aus? in Impulsvorträgen vorgestellt und in Workshops erarbeitet. Bei einer Abschlussveranstaltung sollen Finanzierungsmöglichkeiten...

Zertifikatskurs Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit: Mit renommierten Gastdozent*innen ab Herbst 2021

Im September 2021 startet die neue Ausgabe des Zertifikatskurses Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin. Der Blick auf die eigene Biografie und deren Einbettung in einen gesellschaftspolitischen Kontext rücken in den Fokus des Kurses. Zusätzlich ermöglicht das Programm Einblicke in die zeitgenössische Theaterpädagogik sowie in Theaterästhetiken. Vom 4. September 2021 bis zum 20. März 2022 findet der Zertifikatskurs an zehn Wochenenden statt und gliedert sich in drei thematische Blöcke: Einführung in die Kursinhalte, biografisch-dokumentarische Arbeitsmethoden sowie Ausblick und Kolloquium zu eigenen Projektvorhaben. Anmeldungen werden ab sofort bis zum 6. August 2021 entgegengenommen. Namhafte Gastdozent*innen übernehmen Teilmodule des Zertifikatskurses, wie etwa Regisseur, Autor und bildender Künstler Rabih Mroué. Er ist international tätig und arbeitet u. a. als Theaterregisseur...

Masterstudiengang Musiktherapie an der Universität der Künste Berlin – Digitale Informations- und Einführungsveranstaltung am 6.

Am Samstag, dem 6. Februar 2021 öffnet der Masterstudiengang Musiktherapie am Berlin Career College der Universität der Künste seine „digitalen“ Türen und lädt alle Interessierten herzlich zu einem Online- Informationstag rund um den Masterstudiengang ein. Der Berliner Studiengang Musiktherapie ist klinisch-künstlerisch-wissenschaftlich ausgerichtet. Welche Fächer er genau beinhaltet und wie diese ineinandergreifen, darüber und über vieles mehr können sich die Teilnehmer*innen am 6.Februar 2021 ab 10 Uhr einen ersten Eindruck verschaffen. Im Gespräch mit Lehrenden und Studierenden können sich Interessierte zudem...

Weiterbildung „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education wird ab September 2021 erneut am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin angeboten, um Interessierten die Möglichkeit zu geben, innerhalb von eineinhalb Jahren die Kunst des Erzählens zu erlernen oder zu vertiefen. Rund um den Globus verzaubern Erzähler*innen mit live-erzählten Geschichten ihr Publikum. Sie geben dem Wort die Stimme zurück, die es durch die Schrift scheinbar verloren hat. Erzählen ist die demokratischste aller Kunstformen. Es erreicht Menschen aller Altersgruppen und Bildungsschichten. Es überwindet...

Berlin Summer University of the Arts 2021 Online-Kurse und Präsenz-Workshops

Die Berlin Summer University of the Arts 2021, angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin, präsentiert von Juni bis Oktober wieder zahlreiche Kurzworkshops – die Anmeldungen sind ab sofort online freigeschaltet. Neben Bildender Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellender Kunst werden Sounddesign, Philosophie sowie interdisziplinäre Formate unterrichtet. In den Sommermonaten erhalten Künstler*innen und Kreative die Möglichkeit am vielfältigen Programm teilzunehmen. In diesem Jahr zählen sowohl Online-Workshops, als auch Präsenzkurse in Berlin zum Angebot. Egal ob Zuhause vor dem Laptop oder vor Ort...

Sound Studies and Sonic Arts – Online Info Sessions am 28. November 2020

Der Studiengang Sound Studies and Sonic Arts (M.A.) – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – öffnet am 28. November 2020 die digitalen Türen und lädt alle Studieninteressent*innen zu online Informationsveranstaltungen ein. Von 09h bis 11.30h und nochmals als Wiederholung um 18h bis 20.30 h gibt es online via Webex Einblicke in den Studiengang. Lehrende werden über den Studiengang informieren und für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen. Die Info Sessions 2020 bilden den Auftakt zum neuen Bewerbungszeitraum, Interessierte können sich zwischen dem 1. Februar bis 1. März für das Studienprogramm...

Öffentliche Präsentation der Abschlussarbeiten im Masterstudiengang Sound Studies and Sonic Arts am 29. und 30. Oktober

Die ersten Absolvent*innen des 2017 neu gegründeten Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin laden vom 29. bis zum 30. Oktober zur öffentlichen Verteidigung der Masterarbeiten in den Georg-Neumann Saal der UdK Berlin ein. Die Absolvent*innen gewähren Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche der Auseinandersetzung mit Klang, die sich von theoretischen Arbeiten bis hin zu künstlerischen Projekten und Klanginstallationen erstrecken. „Ich freue mich sehr, dass nach dreijährigem Studium der erste Jahrgang des postgradualen Studiengangs Sound Studies and Sonic Arts...

Baukulturelle Bildung – Stadt und Spiel: Workshop geht in die zweite Runde

In Kooperation mit der grund_schule der künste Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet erneut in Zusammenarbeit mit der grund_schule der künste den Workshop Baukulturelle Bildung an, diesmal mit dem Schwerpunkt „Stadt und Spiel“. Ab Mai 2021 sind Lehrkräfte, Pädagog*innen, Kulturvermittler*innen, Architekt*innen und Planer*innen eingeladen, am berufsbegleitenden, viertägigen Workshop teilzunehmen, bei dem die Teilnehmer*innen an spielerische Formate zur Erkundung von Architektur, Stadt und urbanen Phänomenen herangeführt und dazu angeregt werden, die Stadt im Praxistest als Lernraum zu erfahren...

Spendenaufruf zur Unterstützung von bedürftigen Studierenden am Berlin Career College / Zentralinstitut für Weiterbildung der Un

Auch weiterhin zählen zu den Folgen der Covid-19 Pandemie für viele Studierende am Berlin Career College / Zentralinstitut für Weiterbildung große finanzielle Schwierigkeiten. Zahlreiche Nebenjobs – oftmals aus dem Kulturbereich oder in der Gastronomie – entfallen, da die Einrichtungen geschlossen sind, und auch eigene Auftritte sind zurzeit nicht möglich. Deshalb bittet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin um Spenden für bedürftige Studierende. Besonders betroffen sind die internationalen Studierenden, da es für sie, trotz Forderung der Universitäten und des studierendenWERKS BERLIN, bislang...

Inhalt abgleichen