UdK Berlin Career College

Neues Projekt Artist Training ARTISTIC COLLECTIVES am UdK Berlin Career College

Das neue Projekt Artist Training ARTISTIC COLLECTIVES ist ein Weiterbildungsangebot am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin zur Qualifizierung, Beratung und Vernetzung von Künstlerinnen und Künstlern im Exil. In drei Ausgaben von Mai 2020 bis Oktober 2021 erhalten erstmals jeweils fünf Kollektive aus Exil-Künstler*innen aus den Branchen: Musik, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film und einer interdisziplinär arbeitenden Gruppe eine fünf-monatige Begleitung. Geboten wird eine Trainingseinheit aus 30 Stunden mit monatlichen Workshops nach individueller Zielsetzung, zwei Einzelberatungen, die Präsentation der eigenen Arbeit an einem Veranstaltungsort und der Austausch aller Gruppen. Darüber hinaus vermitteln die Digitalen BASICS Basisthemen der Selbstständigkeit mit 2 Stunden Online-Lehre und 12 Stunden vertiefenden Workshops. Ziele sind die Vernetzung in die Berliner Kultur- und Kreativwirtschaft durch das Kennenlernen...

Spendenaufruf zur Unterstützung von bedürftigen Studierenden am Berlin Career College

Zu den Folgen der Covid-19 Pandemie gehören für zahlreiche Studierende am Berlin Career College / Zentralinstitut für Weiterbildung große finanzielle Schwierigkeiten. Viele Nebenjobs – oftmals aus dem Kulturbereich oder in der Gastronomie – entfallen, da die Einrichtungen geschlossen sind, und auch eigene Auftritte sind zurzeit nicht möglich. Deshalb bittet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin um Spenden für bedürftige Studierende. Besonders betroffen sind die internationalen Studierenden, da es für sie, trotz Forderung der Universitäten und des studierendenWERKS BERLIN, bislang keine öffentlichen Hilfen gibt. Die Universität der Künste Berlin hat deshalb zur Hilfe in akuten Notlagen einen Spendenaufruf gestartet, der allen Studierenden der vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie der beiden hochschulübergreifenden Zentren für Tanz und Jazz und des Zentralinstituts...

Berlin Summer University of the Arts 2020 goes digital

Umstellung auf ein digitales Angebot, vielfältige und abwechslungsreiche Online-Kurse beginnen im Juni, Anmeldung läuft Trotz der weiterhin geltenden Schutzmaßnahmen bezüglich des Corona-Virus ist es den Mitarbeitenden der BerlinSummer University of the Arts – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – gelungen ein Kursprogramm zusammenzustellen, welches ab Juni 2020 in den Online-Betrieb startet. Die digital stattfindenden Workshops greifen die ursprünglich geplante, inhaltliche Mischung aus Bildender Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellender Kunst auf. Interdisziplinäre Formate finden neben Kursen zum Sounddesign oder Gestalten ebenfalls Anklang im digitalen Programm der Berlin Summer University of the Arts. Ab sofort werden Anmeldungen entgegengenommen. „Auch in diesen Zeiten soll das digitale Programm der Berlin Summer University of the Arts Möglichkeiten zum künstlerischen Austausch, Weiterbilden...

Weiterbildung Kuratieren am UdK Berlin Career College wieder ab Februar 2019

Ab Februar 2019 sind erneut angehende und praktizierende Ausstellende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum eingeladen, den berufsbegleitenden praxisorientierten Zertifikatskurs Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste zu besuchen. Kompakt, auf hohem Niveau sowie mit einem breiten Spektrum an Themen und kooperierenden Institutionen werden alle relevanten Themen des Ausstellens in Theorie und Praxis im Kurs an einer der größten Kunsthochschulen Europas vermittelt. Exkursionen zu internationalen und regional arbeitenden Ausstellungsinstitutionen verschiedener Sparten bieten Anlass zum kritischen Diskurs vor...

DigiMediaL Intensivkurs: Künstlerische Positionierung

Mit dem Start der neuen Projektphase agieren die beiden am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin angesiedelten Projekte DigiMediaL_musik und M³ MakeMeMatter jetzt unter einem Dach – gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und des Landes Berlin. Mit einem neuen Programm begleitet DigiMediaL. Profilbildung für Musik, Schauspiel & Bühne künftig Musikschaffende und Kreative aus der Musikbranche sowie Darstellende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten bei ihren Marketingaktivitäten im Internet und unterstützt bei der Positionierung und Vermittlung ihrer künstlerischen Arbeit. Ab...

Refugee Class for Professionals in Performing Arts am UdK Berlin Career College

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin lädt in Zusammenarbeit mit der Fakultät Darstellende Kunst zu einem weiteren Modul der Refugee Class for Professionals für den Bereich der darstellenden Kunst ein. Gemeinsam mit Berliner Akteurinnen und Akteuren der Freien Szene geben ehrenamtliche Dozentinnen und Dozenten der UdK Berlin vom 11. bis zum 15. Juli kostenlose Workshops für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler. Die Themen Video, biografisches Theater und Körper- und Improvisationstraining sowie Einblicke in die Arbeit des Performing Arts Programm, des Landesverband freie darstellende Künste und...

Summer University of the Arts an der Universität der Künste Berlin hat begonnen

Ein internationaler Sommer in Berlin an einer der größten künstlerischen Hochschulen Europas: Wenn andernorts die ersten ihre Füße in die Sonne strecken, werden hier nochmal die Bleistifte gespitzt. Vom 6. Juni bis zum 7. Oktober treffen sich internationale Künstlerinnen und Gestalter in Berlin bei der Summer University – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – um in den kommenden Wochen im Rahmen von insgesamt 26 Workshops in allen Disziplinen – Musik, Darstellende Kunst, Design und Bildende Kunst – neue Horizonte zu erschließen, Perspektiven zu entwickeln und in den künstlerischen...

Dritte Ausgabe von die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur mit hochkarätigen Künstlern startet am 14. Mai

Gemeinsame Veranstaltungsreihe des postgradualen Masterstudiengangs Sound Studies am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin und des Fachgebiets Audiokommunikation der TU Berlin Seit Sommersemester 2015 führt die Reihe – als gemeinsame Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Audiokommunikation der Technischen Universität Berlin und des postgradualen Masterstudiengangs Sound Studies am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – die Reihen Elektroakustische Musik Hören des TU Studios und die Sound Studies Lectures unter einem gemeinsamen Dach fort. Drei Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur laden...

Vierte Ausgabe der Weiterbildung „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“ am UdK Berlin Career College

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education wird ab September zum vierten Mal am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin angeboten und ermöglicht den Einstieg in ein außergewöhnliches Genre der Darstellenden Künste: das mündliche Erzählen. In fünf Modulen führt die Weiterbildung innerhalb von 18 Monaten in das Handwerk ein; dazu zählen Repertoirebildung und Erzählpraxis, didaktische Vermittlungskompetenz und Reflexionsfähigkeit sowie theoretische Hintergründe. Die Teilnehmenden arbeiten an ihrer Erzähltechnik, an Stimme und Bewegung, Kommunikations-...

Masterstudiengang LDk lädt zur Podiumsdiskussion und Präsentation des Modul Gestaltung I ein

18. März: Speculative Design – Die Kraft des Fiktiven als Motor der Innovation Das Masterprogramm Leadership in Digitaler Kommunikation (LDK) am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ein berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium. Neben der Ausbildung von neuen Führungskräften für den digitalen Arbeitsmarkt eröffnet das Studium optimale Perspektiven für Firmenneugründungen und überzeugt durch die Zusammenführung der Themen Kommunikation, Management, Leadership und Gestaltung. Kreatives Potenzial gebündelt mit technischem Know-how liefert eine breite Basis für Start-Ups in der digitalen Welt. Prof....

Inhalt abgleichen