UdK Berlin Career College

Weiterbildung Kuratieren am UdK Berlin Career College wieder ab Februar 2019

Ab Februar 2019 sind erneut angehende und praktizierende Ausstellende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum eingeladen, den berufsbegleitenden praxisorientierten Zertifikatskurs Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste zu besuchen. Kompakt, auf hohem Niveau sowie mit einem breiten Spektrum an Themen und kooperierenden Institutionen werden alle relevanten Themen des Ausstellens in Theorie und Praxis im Kurs an einer der größten Kunsthochschulen Europas vermittelt. Exkursionen zu internationalen und regional arbeitenden Ausstellungsinstitutionen verschiedener Sparten bieten Anlass zum kritischen Diskurs vor Ort. Einen neuen Fokus bildet die Erweiterung der klassischen kuratorischen Tätigkeit ins Digitale. Die Teilnehmenden entwickeln und präsentieren seminarbegleitend eigene Projekte, wobei sie durch die Dozenten u.a. in Workshops und persönlichen Beratungsgesprächen unterstützt werden. Im hochkarätigen Expertenteam...

DigiMediaL Intensivkurs: Künstlerische Positionierung

Mit dem Start der neuen Projektphase agieren die beiden am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin angesiedelten Projekte DigiMediaL_musik und M³ MakeMeMatter jetzt unter einem Dach – gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und des Landes Berlin. Mit einem neuen Programm begleitet DigiMediaL. Profilbildung für Musik, Schauspiel & Bühne künftig Musikschaffende und Kreative aus der Musikbranche sowie Darstellende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten bei ihren Marketingaktivitäten im Internet und unterstützt bei der Positionierung und Vermittlung ihrer künstlerischen Arbeit. Ab September bietet das Projekt unter dem Titel Künstlerische Positionierung einen neuen Intensivkurs an, der sich an professionelle Berliner Akteurinnen und Akteure der darstellenden Künste sowie Musikerinnen und Musiker aller Sparten und Genres richtet. Der Kurs kombiniert die zentralen Seminarinhalte zur Strategiefindung...

Refugee Class for Professionals in Performing Arts am UdK Berlin Career College

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin lädt in Zusammenarbeit mit der Fakultät Darstellende Kunst zu einem weiteren Modul der Refugee Class for Professionals für den Bereich der darstellenden Kunst ein. Gemeinsam mit Berliner Akteurinnen und Akteuren der Freien Szene geben ehrenamtliche Dozentinnen und Dozenten der UdK Berlin vom 11. bis zum 15. Juli kostenlose Workshops für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler. Die Themen Video, biografisches Theater und Körper- und Improvisationstraining sowie Einblicke in die Arbeit des Performing Arts Programm, des Landesverband freie darstellende Künste und der unterschiedlichen Theaterinstitutionen Berlins geben nützliche Hinweise zum Theatermachen in Deutschland. Ziel ist eine bestmögliche Unterstützung und Vernetzung für professionelle Akteure – etabliert und neu angekommen – in der Welt der darstellenden Künste in Berlin. Montag, 11. Juli 2016 15 –...

Summer University of the Arts an der Universität der Künste Berlin hat begonnen

Ein internationaler Sommer in Berlin an einer der größten künstlerischen Hochschulen Europas: Wenn andernorts die ersten ihre Füße in die Sonne strecken, werden hier nochmal die Bleistifte gespitzt. Vom 6. Juni bis zum 7. Oktober treffen sich internationale Künstlerinnen und Gestalter in Berlin bei der Summer University – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – um in den kommenden Wochen im Rahmen von insgesamt 26 Workshops in allen Disziplinen – Musik, Darstellende Kunst, Design und Bildende Kunst – neue Horizonte zu erschließen, Perspektiven zu entwickeln und in den künstlerischen...

Dritte Ausgabe von die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur mit hochkarätigen Künstlern startet am 14. Mai

Gemeinsame Veranstaltungsreihe des postgradualen Masterstudiengangs Sound Studies am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin und des Fachgebiets Audiokommunikation der TU Berlin Seit Sommersemester 2015 führt die Reihe – als gemeinsame Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Audiokommunikation der Technischen Universität Berlin und des postgradualen Masterstudiengangs Sound Studies am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – die Reihen Elektroakustische Musik Hören des TU Studios und die Sound Studies Lectures unter einem gemeinsamen Dach fort. Drei Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur laden...

Vierte Ausgabe der Weiterbildung „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“ am UdK Berlin Career College

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education wird ab September zum vierten Mal am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin angeboten und ermöglicht den Einstieg in ein außergewöhnliches Genre der Darstellenden Künste: das mündliche Erzählen. In fünf Modulen führt die Weiterbildung innerhalb von 18 Monaten in das Handwerk ein; dazu zählen Repertoirebildung und Erzählpraxis, didaktische Vermittlungskompetenz und Reflexionsfähigkeit sowie theoretische Hintergründe. Die Teilnehmenden arbeiten an ihrer Erzähltechnik, an Stimme und Bewegung, Kommunikations-...

Masterstudiengang LDk lädt zur Podiumsdiskussion und Präsentation des Modul Gestaltung I ein

18. März: Speculative Design – Die Kraft des Fiktiven als Motor der Innovation Das Masterprogramm Leadership in Digitaler Kommunikation (LDK) am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ein berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium. Neben der Ausbildung von neuen Führungskräften für den digitalen Arbeitsmarkt eröffnet das Studium optimale Perspektiven für Firmenneugründungen und überzeugt durch die Zusammenführung der Themen Kommunikation, Management, Leadership und Gestaltung. Kreatives Potenzial gebündelt mit technischem Know-how liefert eine breite Basis für Start-Ups in der digitalen Welt. Prof....

Infotag des Masterstudiengangs Musiktherapie an der Universität der Künste Berlin

27. Februar 2016: Musiktherapiezentrum am UdK Berlin Career College lädt zum Tag der Offenen Tür Am Samstag, den 27. Februar 2016 öffnet der Masterstudiengang Musiktherapie am Berlin Career College der Universität der Künste seine Türen und lädt alle Interessierten ein, das Studienprogramm dieser klinisch-künstlerisch wissenschaftlichen Weiterbildung näher kennenzulernen und selbst zu erleben. Vorträge, Filmpräsentationen, Gespräche mit Lehrenden und Studierenden geben praktische Einblicke in die vielfältigen Teilbereiche der Musiktherapie und informieren über alle Fragen zum Studiengang. Eine multimediale Ausstellung...

Refugee Class for Professionals in Arts and Design am Berlin Career College

Erstes Modul startet am 29. Februar – kostenlos Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet auf Initiative und Engagement von Prof. Dr. Sabine Fischer ab Februar 2016 die Refugee Class for Professionals in Arts and Design für geflüchtete Künstler, Designerinnen und Kreativschaffende an: eine Plattform zur Vernetzung untereinander und zur Kontaktaufnahme in die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft. Die kostenlose Teilnahme bietet die Möglichkeit, den Kulturbetrieb und die Ökonomie der Kreativarbeit in Deutschland kennenzulernen, um möglichst zeitnah durch Networking auch beruflich in Deutschland anzukommen....

Neues Programm der Berlin Summer University of the Arts (UdK Berlin) 2016 veröffentlicht

Von der Digitalen Grafik-Novelle zur Musikalischen Improvisation Das Programm der Berlin Summer University of the Arts 2016 – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – ist veröffentlicht: Ab sofort kann man sich für insgesamt 26 Workshops anmelden, die zwischen dem 6. Juni und 7. Oktober stattfinden werden. Bereits zum 5. Mal präsentiert die Universität in den Sommermonaten ein breit gefächertes Angebot für Künstlerinnen und Kreative aller Fachrichtungen – von der Bildenden Kunst über die Musik, die Gestaltung und die Darstellende Kunst. Die in Kairo lebende Medienkünstlerin Magdalena...

Inhalt abgleichen