Transaktion

EcofinConcept begleitet erfolgreich Solarparktransaktionen an Family Office

Hückelhoven, 03. Juli 2019 – Das auf Erneuerbare Energien spezialisierte Unternehmen EcofinConcept GmbH, Hückelhoven, hat ein im süddeutschen Raum ansässiges Family Office beim Erwerb eines Solarparkportfolios erfolgreich begleitet. Errichtet und in Betrieb genommen wurden die drei jeweils rund 750 kWp großen Freiflächenanlagen des Portfolios im 1. Halbjahr 2019. Die Grundstücke in Gewerbegebieten in Sachsen und Thüringen wurden im Rahmen der Transaktionen gekauft. Die Freilandanlagen wurden mit kristallinen Modulen der Hersteller Sharp und JA Solar sowie Huawei Sun 2000 Wechselrichtern ausgestattet. Für die Solarmodule und Wechselrichter wurden langfristige Produktgarantien von 10 bzw. 12 Jahren abgeschlossen. Darüber hinaus besteht für die Module eine 25 jährige Leistungsgarantie. Internetbasierte Überwachungssysteme von Plexlog und Solarlog stellen das tägliche Monitoring sicher. Gemäß dem geltenden EEG wird die erzeugte...

Erfolgreiche Kapitalerhöhung beim Janoschka-Konzern

Die Janoschka-Gruppe hat mit der Süd Beteiligungen GmbH (SüdBG) eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Kippenheim/Stuttgart, 16. Oktober 2017 - Die Janoschka-Gruppe hat gemeinsam mit der Süd Beteiligungen GmbH (SüdBG) eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Als neuer Gesellschafter unterstützt die Stuttgarter Beteiligungsgesellschaft das geplante weitere Wachstum der international agierenden Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Kippenheim. Die in 1976 gegründete Unternehmensgruppe ist einer der international führenden Druckvorlagenhersteller und Full-Service-Provider für die Verpackungsbranche. Als Komplettanbieter für maßgeschneiderte Produkte bildet Janoschka die vollständige Wertschöpfungskette ab, von der digitalen Erstellung und Optimierung der Druckbilder bis zur Produktion der Druckvorlagen (Druckzylinder, -platten und -sleves). "Mit der SüdBG haben wir einen renommierten Eigenkapitalpartner an Bord", freut sich CEO Alexander...

OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP

Flexible Integration von SAP-Transaktionen und Content Mit Extended ECM (xECM) wurde der Integrationsgedanke SAP-ECM ein beträchtliches Stück vorangebracht. Neu ist die Möglichkeit, die elektronische Bürokommunikation eng mit dem SAP-Prozessablauf zu verbinden. Schwach strukturierter Content, z.B. Geschäftsdokumente, Mails, Scans, Bilder etc. können SAP-Transaktionen, -Geschäftsobjekten und –Strukturen flexibel zugeordnet werden. Durch xECM wird vor allem die heute bestehende Kluft zwischen strukturiertem und unstrukturiertem Content, die seither meist in unterschiedlichen Applikationen bzw. IT-Systemen verwaltet werden, überbrückt. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass Geschäftsdokumente und elektronische Bürokommunikation auch weiterhin in den weit verbreiteten MS Office-Anwendungen flexibel abgewickelt werden können. Über den ECM-Workspace können die entsprechenden Geschäftsobjekte „Office-like“ in ECM-Verzeichnisstrukturen...

Axway stellt Sentinel 4.1 zur Echtzeitüberwachung, Visualisierung und Analyse von Datenflüssen vor

Datenflüsse mit flexiblen, auch für Mobilgeräte geeigneten Web-Dashboards steuern und überwachen Phoenix, Arizona (USA) – 2. September 2014 – Für wachsende und zunehmend global agierende Unternehmen werden Transparenz und Analytikfunktionen für die Datenflüsse in der gesamten Geschäftsumgebung immer wichtiger. Insbesondere im Hinblick auf die Corporate Governance sind sie unverzichtbar. Axway (NYSE Euronext: AXW.PA), ein führender Anbieter von Lösungen zur Steuerung von Datenflüssen, gibt den Launch von Sentinel 4.1 als Teil der Axway 5 Suite bekannt. Sentinel 4.1 ist eine einfach zu bedienende und zu konfigurierende...

Dr. Markus Weber übernimmt Leitung der deutschen Aktivitäten innerhalb der Ingenico-Gruppe

Ratingen – 28. April 2014 – Dr. Markus Weber wird die Verantwortung für die Weiterentwicklung und Positionierung der Transaktionsdienstleistungen sowie für das Terminalgeschäft der deutschen Unternehmen innerhalb der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 – ING) übernehmen. Mit Wirkung zum 1.5.2014 wird er zum Geschäftsführer der DI Deutschen Ingenico Holding GmbH sowie weiterer Konzerngesellschaften in Deutschland berufen. Dr. Weber verfügt über langjährige Erfahrungen als Geschäftsführer in der Payment-Industrie und kann auf zahlreiche Erfolge in den Bereichen Business Development und Finance sowie zuletzt als...

Flächenberechnungen und Grundrisse für Immobilientransaktionen

Berechnung von Miet- und Allgemeinflächen nach gif MF-G und DIN 277 Wir haben ein Prüfverfahren entwickelt, mit dem die Bruttogrundflächen großer Immobilienbestände schnell und kostengünstig ermittelt werden können. Dabei wird die BGF nach DIN 277 ermittelt. Der Außenumring eines Gebäudes wird anhand tachymetrischer Messungen mit Lasergeräten sehr exakt bestimmt. Davon abgezogen werden Innenhöfe und sonstige Lufträume. Anhand von Gebäudetypen abhängigen Kennzahlen kann von der ermittelten BGF auf die Nutzfläche und die Mietfläche geschlossen werden. Bei Bedarf kann ein repräsentatives Objekt zur Ermittlung der...

Matthias Lütgens wechselt als neuer Senior Business Development Manager zu Experian CheetahMail

(Düsseldorf, Juni 2010) Matthias Lütgens übernimmt bei Experian CheetahMail in Düsseldorf als neuer Senior Business Development Manager die Akquisition von Neukunden. Zudem wird er bestehende Kunden bei der Optimierung ihres E-Mail-Marketings beraten. Lütgens wechselt von der eCircle GmbH zu Experian CheetahMail. Bei dem Münchner E-Mail-Marketing Anbieter betreute er als Senior Key Account Manager Kunden wie TUIfly.com, FTI (Frosch Touristik), Deutsche Welle, Hugo Boss u.a. Darüber hinaus verantwortete er Projekte wie die Integration von CRM-Systemen in die Versandsoftware und führte Eye Tracking Studien zur Bewertung und Optimierung...

Gutscheinkarte bei Fressnapf: Neues Zahlungsmittel für Tierfreunde

Hamburg, November 2009. Gemeinsam mit easycash Loyalty Solutions hat die Krefelder Fressnapf Tiernahrungs GmbH eine eigene Gutscheinkarte entwickelt. In einer Startauflage von 100.000 Karten ist der Gutschein im Scheckkartenformat ab dem 16.11.2009 bundesweit in allen 751 Filialen der Kette erhältlich. Das Projekt wurde innerhalb von 3 Monaten realisiert. Innovation für mehr Effizienz Fressnapf ersetzt mit der neuen, zusammen mit easycash Loyalty Solutions GmbH entwickelten, kartenbasierten Gutscheinlösung herkömmliche Papiergutscheine. Die Erstauflage von 100.000 Stück wird in vier verschiedenen Motiven angeboten, für das...

Sicher und flexibel in die nächste Due Diligence: Virtuelle Datenräume von docurex.

„Ob Fusion, Übernahme oder Joint Venture: Jede Due Diligence ist in Ihrer Komplexität einzigartig.“ Pressemitteilung von: Service Kiosk IT Consulting GmbH Stuttgart, den 01. September 2008 Die Firma Service Kiosk IT Consulting GmbH mit Sitz in Stuttgart bietet unter dem Label „docurex“ hochsichere virtuelle Datenräume zur Bereitstellung vertraulicher Unterlagen im Zuge von Unternehmenstransaktionen an. Die vollständig überarbeitete Version 2.0 wartet mit zahlreichen Innovationen auf. Die Vorbereitungen einer Due Diligence während einer M&A-Transaktion unter Verwendung herkömmlicher physischer Datenräume ist...

15.07.2008: |

Hübner Schlösser & Cie beriet die Heitkamp & Thumann Group beim Verkauf der Westfalia Profiltechnik GmbH & Co. KG

Im Juli 2008 veräußerte die Heitkamp & Thumann Group, Düsseldorf, die Westfalia Profiltechnik GmbH & Co KG an Johnson Controls Inc., eines der 100 größten US-amerikanischen Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee*. Die Westfalia Profiltechnik GmbH & Co KG mit Sitz in Hilchenbach stellt rollgeformte Sitzschienen und Sitzteile insbesondere für Autositze her und verfügt im Bereich der für diese Zwecke angewandten Rollformtechnik über eine weltweit führende Position. Johnson Controls Inc. (NYSE: JCI), das rollgeformte Teile zunehmend in seinen Sitzsyste-men der neuen Generation einsetzt, erwarb Westfalia Profiltechnik, um sich...

Inhalt abgleichen