Träger

Lockout-Tagout Absperrsysteme für eine sichere Wartung

Lockout/Tagout ist eine geplante Sicherheitsmaßnahme, die das Abschalten von Energiequellen an Industriemaschinen und Geräten während Wartungsarbeiten und Reparaturen beinhaltet. Dieses Verfahren schützt Mitarbeiter vor den Risiken durch eingeschaltete Maschinen oder Elektrizität. Die EU-Zahlen zeigen, dass 10 bis 15 % aller tödlichen Arbeitsunfälle und 15 bis 20% sämtlicher Unfälle im Rahmen von Wartungsarbeiten passieren. Zu den üblichen Verletzungen zählen Brüche, Schnittwunden, Amputationen, Verbrennungen und Stromschläge. Aufgrund der Schwere vieler Arbeitsunfälle können die verletzungsbedingten Kosten exorbitant sein. Unfälle haben beträchtliche Auswirkungen auf die Arbeitsplanung und die Produktivität am betroffenen Produktionsort. Eine unerwartete Inbetriebnahme von Maschinen kann zudem große Schäden an den Maschinen selbst verursachen. Durch die Reparaturen und den Austausch steigen die Gesamtkosten weiter....

Hochwertige Kabel- und Leitungskennzeichnung von MAKRO IDENT

MAKRO IDENT bietet ein umfangreiches Brady-Produktsortiment für die Leitungs- und Kabelkennzeichnung an wie z.B. Kabeletiketten, Schrumpfschläuche, Anhänger und vieles mehr. Bei dem bekannten Brady-Distributor MAKRO IDENT findet man eine Vielzahl verschiedener Kabeletiketten für die dauerhafte und vorübergehende Kennzeichnung von Kabeln und Leitungen. Die Etiketten zeichnen sich durch hervorragende Materialqualität und Widerstandskraft gegenüber extremen Temperaturen, Chemikalien und Kraftstoffen aus. Die Materialien bieten einen guten Schutz vor Ausbleichen und Abrieb. Selbstlaminierende Vinyl-Kabeletiketten (B-427) bestehen aus einer haltbaren durchsichtigen Vinylfolie mit druckempfindlichem Acrylklebstoff. Diese Etiketten besitzen einen weißen (oder andersfarbigen) Bereich für den Thermotransferdruck und eine transparente Schutzfolie, die sich um das Kabel wickeln lässt und den aufgedruckten Text vor dem Ausbleichen sowie...

hphv, träger, rohrkennzeichnung, rohre, kennzeichnen, din 2403, bs1710, bs4800, ns813,

MAKRO IDENT stellt ein neues Trägersystem vor, das auf Rohren einfach anzubringen und auch auszuwechseln ist. Die neuen HPHV-Träger sind für Rohre ab einem Durchmesser von 200 mm. MAKRO IDENT hat sein Sortiment an Standard-Rohrkennzeichnungen erweitert. Neben den über 6000 erhältlichen Rohrmarkierern nach deutscher Norm DIN 2403 sind nun auch Rohrkennzeichnungen nach britischer Norm BS1710/ BS4800, französischer Norm NV X08-100, norwegischer Norm NS813, schwedischer Norm SS741 sowie nach Norm ANSI/AMSE A13.1 (USA) und für die Marine (IMO) nach ISO 14726 erhältlich. Alle Markierer sind für den Innen- und Außenbereich entwickelt worden, UV-resistent, mit hoher Klebkraft und einer hohen Lebenszeit im Außenbereich von bis zu 8 Jahren. Zertifiziert sind diese Rohrkennzeichnungen nach UL und CSA und nach BS5609 für den Marineeinsatz. Etwa im zweiten Quartal 2017 werden die Rohrkennzeichnungen in verschiedenen Materialien für die...

Spatenstich für den ersten FRÖBEL-Kindergarten in Düsseldorf - neuer Kindergarten für 50 Kinder in Rath

Kinderbetreuung in Düsseldorf: Die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH wird im neuen Wohn- und Geschäftsquartier in Düsseldorf Rath ihren ersten Kindergarten in Düsseldorf eröffnen. Bereits am 18. Juli 2016 setzte Oberbürgermeister Thomas Geisel nach mehr als drei Jahren Planungszeit den ersten Spatenstich für das 30.000 m² große Areal in der Westfalenstraße. Durch die Schaffung eines neuen Wohn- und Geschäftsquartiers wird der Stadtteil Rath weiterentwickelt und bietet ab 2018 ca. 180 neue Mietwohneinheiten als auch 5.000 m² Einzelhandelsfläche. FRÖBEL wird den im Quartier vorgesehenen, dreigruppigen Kindergarten...

KITA Optimal – Kindertagesbetreuung optimal gesteuert und entwickelt

Limbach und Münster, den 02.04.2012. Die Geburtenrate in der Bundesrepublik Deutschland sinkt seit vielen Jahren stetig. Der Blick in andere europäische Länder zeigt, dass in denjenigen Ländern mit höherer Geburtenrate insbesondere die gute Kindertagesbetreuung auffällig ist. Politiker über alle Parteigrenzen hinweg fordern deshalb, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert werden muss. Diesem Umstand hat sich auch die Regierung angenommen, und mit dem Kinderförderungsgesetz (KiföG) festgelegt, dass Kinder im Alter von 1 – 3 ab Spätsommer 2013 einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz haben. Dieses...

INFOsys Kommunal Care4 Kids wird eigenständiges Produkt

Limbach, den 09.06.2010. INFOsys Kommunal, Entwickler maßgeschneiderter Softwarelösungen für das Sozial- und Jugendwesen, gibt bekannt, dass das bisherige Standalone-Modul für Jugendämter, Care4 Kids, ein eigenständiges Produkt wird. Was 2009 als Leistungsmodul des Sozialamts-Fachverfahrens Care4 begann, hat sich im Laufe der Zeit, auch aufgrund der Wünsche und Anregungen zahlreicher Kunden, immer mehr eigenständig entwickelt. INFOsys Kommunal trägt dem Rechnung, indem ab dem heutigen Tag das bisher einzige Produkt, Care4, in zwei Fachverfahren aufgeteilt wird. In Zukunft werden zwar technische Synergien genutzt werden,...

„Zukunftsfähige Betreuungs- und Bildungskonzepte brauchen den Dialog der Disziplinen“

„Kinderbetreuung ist nach wie vor eine gesellschaftliche 'Großbaustelle'“, sagt Waltraud Weegmann, Geschäftsführerin der Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH, im Interview. Sie initiierte 2004 den jährlich stattfindenden Bildungs- und Betreuungs-Kongress „Invest in Future“ (www.invest-in-future.de) und bietet damit den Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft eine gemeinsame Plattform. Stuttgart (eos) - „Passende Betreuung und gute, kindgerechte Bildung von Anfang an: Das ist ein Zukunftsthema für unsere Gesellschaft. Gemeinsam müssen wir dafür tragfähige Konzepte erarbeiten und Finanzierungslösungen...

Inhalt abgleichen