Todesfall

Thomas Filor: Auflösung der Immobilie nach Todesfall

Im Todesfall müssen viele bürokratische Dinge geklärt werden, so auch die Auflösung der Immobilie. Filor gibt Ratschläge. Magdeburg, 20.03.2019.Stirbt ein Angehöriger oder Bekannter, überschattet die Trauer verständlicherweise organisatorische Angelegenheiten. „Der schmerzliche erste Abschied ist nach der Beerdigung vollbracht, nur leider fallen oft die anschließenden Dinge, wie die Auflösung der Verträge, Bankkonten und eben auch des Haushalts besonders schwer. Ein Patentrezept gibt es natürlich nicht, aber einige Ratschläge, wie man es zumindest stressfreier gestalten kann“, so Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Die Fragen sind im Prinzip immer die gleichen: Was möchte man behalten, was entsorgen? Welche Dinge sind wertvoll und wer kann mit anpacken? Filor rät, sich auf jeden Fall Unterstützung bei der Auflösung der Immobilie zu suchen. „Dann gibt es eine Person, die sich neutraler mit den zentralen Fragen beschäftigt....

Columba und LV 1871 kooperieren bei der digitalen Nachlassplanung

Der Lebensversicherer LV 1871 und das IT-Unternehmen Columba arbeiten bei der digitalen Nachlassplanung zusammen. Beide Unternehmen haben sich die Vorsorge für den Todesfall auf die Fahnen geschrieben. Von der Zusammenarbeit sollen Kunden und Vermittler profitieren. "Wir freuen uns sehr, unseren Kunden eine Lösung für ihr digitales Vermächtnis anbieten zu können", sagt Dr. Klaus Math, Vorstand der LV 1871. Dazu Dr. Christopher Eiler, Mitgründer von Columba: "Kunden sollten sich um den digitalen Nachlass genauso kümmern wie um die finanzielle Absicherung im Sinne ihrer Angehörigen". Digitaler Nachlassplaner integriert Als einziger Versicherer am Markt hat die LV 1871 den digitalen Nachlassplaner in ihre Sterbegeldlösungen integriert. Der digitale Nachlassplaner kündigt zum Beispiel den Handyvertrag mit der Meldung des Todes und macht auf Wunsch aus dem Facebook-Account eine Gedenkseite. Voraussetzung ist, dass der Versicherte seine...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Was im Todesfall des Mieters passiert

Haben Sie sich schon mal gefragt, was nach dem Tod eines Mieters passiert? Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg kennen die Fakten. Magdeburg, 27.02.2017. „Mieter garantieren bei Vertragsabschluss die kontinuierliche Zahlung der Miete. Viele Menschen wohnen nicht alleine, sondern gemeinsam mit ihrem Ehe- oder Lebenspartner, ihren Kindern, Verwandten oder Bekannten“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Verstirbt ein Mieter allerdings, heißt das leider nicht, dass den Verbliebenen Stress erspart bleibt, denn das Mietverhältnis endet nicht automatisch“, so die MCM Investor Management AG weiter. Oft kommt ein Todesfall leider unerwartet und für die Mitmenschen bedeutet das nicht, dass sie die Mietwohnung sofort räumen müssen – allerdings bleiben sie auch auf den fortlaufenden Kosten sitzen. „So verhält es sich allerdings auf beiden Seiten, sowohl auf Mieter- als auch...

Der Creditweb Bauherren Ratgeber: Hauskauf ohne Trauschein - so sichern sich Unverheiratete optimal ab

Partnerschaften ohne Trauschein nehmen immer mehr zu. Etwa 2,6 Millionen Paare leben mittlerweile in „wilder Ehe“ zusammen, etwa ein Drittel mehr als noch im Jahr 1996. Wenn unverheiratete Paare bauen oder eine Immobilie erwerben möchten, sollten sie sich vertraglich gut absichern und die Eigentumsverhältnisse klar regeln. Denn nur dann hat der eine Partner im Trennungs- oder Todesfall Rechte am eigenen Haus. Die Baufinanzierungsexperten von Creditweb geben Tipps, mit denen ein gemeinsamer Haus- oder Wohnungskauf für unverheiratete Paare nicht zu einem finanziellen Risiko wird. Ein Fall aus der Praxis: Bitte nicht nachmachen Volker...

Himmelsbestattung - Asche in der Stratosphäre

Wir bieten eine neuartige Bestattungsform an. Lassen Sie die Asche von geliebten Menschen oder nach Ihrem Ableben, Ihre Asche in der Stratosphäre verstreuen! Mitteilung Der Sprung aus fast 35.000 Metern Höhe hat den österreichischen Extremsportler Felix Baumgartner weltberühmt gemacht. Mit angehaltenem Atem verfolgten weltweit millionen Menschen das über 50 Millionen Dollar teure Wagnis. Mit einem Heliumballon wurde eine Kapsel bis fast an die Grenzen des Weltalls emporgehoben und dann sprang der wagemutige in die Tiefe. Das Schweizer Unternehmen swiss space hub agency bietet nun eine ganz ähnliche Dienstleistung auf dem...

Whitney Houstons größte Hits bei buecher.de

buecher.de gedenkt der Queen of Soul mit ihren beliebtesten Filmen und Songs Mit gerade einmal 48 Jahren ist Whitney Houston in der vergangenen Woche verstorben. Die Soullegende prägte das Musikgeschehen der 80er-Jahre und bewies auch in Hollywood großes Talent. buecher.de erinnert an die großen Erfolge aus einem viel zu kurzen Leben. Es war eine erschreckende Nachricht, die vergangenes Wochenende um die Welt ging. Im Alter von nicht einmal 50 Jahren stirbt mit Whitney Elizabeth Houston eine Legende der Musikbranche und hinterlässt ebenso wie Michael Jackson und Amy Winehouse in den Jahren zuvor eine große Lücke. Whitney...

Deutscher „Voodoopriester“ aus Angst vor Schweinegrippe gelyncht?

Erneut Fälle von Schweinegrippe in Deutschland. Nach zwei Todesfällen in Niedersachsen ist das Thema wieder in aller Munde. Die Ärzte raten den Bürgern zur Grippe-Impfung. Der normale saisonale Grippeschutz soll laut ihrer Aussage auch den H1N1-Erreger unschädlich machen. Durch diese Impfung und besondere Hygienemaßnahmen ist es uns trotz der vereinzelten Todesfälle bisher immer gelungen, Krankheiten dieser Art einzudämmen. Doch schon allein die Angst vor der Schweinegrippe sorgt für weitere Opfer: - (Hameln, 06.01.2011) - Nach einem erneuten Auftreten der Schweinegrippe, kam es vergangene Nacht zu einem brutalen Mord. Der...

Stuttgart: Geheime Jugendamtsakte den Medien angeboten

Stuttgart. Nach Informationen des RB Stuttgart hat eine im Jugendamt Stuttgart beschäftigte Sozialarbeiterin die gesamte Akte im aktuellen Kindesentzugsfall Nina Veronika Medienvertretern angeboten. „Der Preis der Akte ist eher als symbolisch anzusehen“, so die Mitarbeiterin. Es gehe ihr um die mit ihrem Schritt verbundenen moralischen und ethischen Werte, „dort zu helfen, wo Hilfe nötig sei“, auch möchte sie vor dem Hintergrund der aktuellen Kindesmissbrauchsfälle Reue für ihr Verhalten zeigen. Sozialarbeiterin plagte ihr Gewissen Nachdem im Fall der kleinen Nina Veronika vor kurzem erneut brisante Äußerungen mehrerer...

26.02.2010: | | | | |

Ein Himmel für Oma

Vor nicht allzu langer Zeit spielten Valentin und Lena noch vergnügt mit ihrer Großmutter. Doch plötzlich ist dieser geliebte Mensch nicht mehr da. Was ist geschehen und wie soll damit umgegangen werden? Das Online-Kaufhaus www.shopping.de präsentiert ein Vorlesebilderbuch, das sich einfühlsam mit dem Thema Tod und Sterben befasst. Viele Erwachsene sind der Ansicht, dass Kinder kein Verständnis vom Tod haben. Entsprechend ratlos sind Eltern, wenn es darum geht, Kindern den Verlust eines Verwandten zu erklären. Häufig suchen sie dann Hilfe in einem der Bücher (www.shopping.de/buecher/kategorie/1003305/) zu diesem Thema. Mit...

Legionärskrankheit: Tote und Kranke in und um Ulm durch Legionellen im Trinkwasser

30.000 Legionelleninfektionen und 4.500 Todesfälle im Jahr in Deutschland Im Trinkwasser Bayerns werden regelmäßig Legionellen nachgewiesen. Das wird in ganz Deutschland, auch in dem benachbarten Baden-Württemberg nicht anders sein. Technische Regeln zur Filterung und/oder Abtötung von Legionellen bei der Trinkwasseraufbereitung gibt es nicht. Die Regeln zur Elimination von Legionellen in Gebäudewassernetzen sind falsch bzw. unzureichend. Die in den technischen Regeln geforderte thermische Desinfektion und/oder Bestrahlung mit ultraviolettem Licht (UV-Bestrahlung) sind nicht oder nicht nachhaltig wirksam. Die Lösung liegt...

Inhalt abgleichen