Thüringer Tischkultur

Internationale Grüne Woche: Thüringer Tischkultur ist Themenjahr 2018 des Landes Thüringen

Thüringen, 9. Januar 2018 – Die Thüringer Tischkultur vereint kulinarische Vielfalt, handwerkliche Qualitätsprodukte und Gastfreundschaft. Mit dieser einmaligen Kombination präsentiert sie sich gemeinsam mit ihren Partnern auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) vom 19. bis 28. Januar am Thüringenstand in Halle 20. Alljährlich lockt die IGW als größte Verbrauchermesse für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau rund 400.000 Besucher nach Berlin. Über 1.600 Aussteller und mehr als 100.000 Produkte werden ausgestellt. In diesem Jahr präsentiert sich die Thüringer Tischkultur am neu gestalteten Thüringenstand in Halle 20. Das ist die Thüringer Tischkultur Das Besondere am Thüringer Tischkultur-Genuss: Kulinarik wird nicht nur als Erlebnis für die Geschmacksnerven betrachtet. Die Thüringer Tischkultur legt genauso viel Wert auf das stimmige Ambiente. Regionale Speisen werden auf handwerklichen Erzeugnissen wie Glas-, Keramik...

Wo Weihnachtsmärkte locken: Besinnliche Stimmung und Regionale Handwerkskunst auf Thüringer Weihnachtsmärkten

Thüringen, 27. November 2017 – Die Weihnachtsmärkte im Saaleland und bei den Partnern der Thüringer Tischkultur versprechen nicht Stress und Überfüllung, sondern verzaubern ihre Besucher mit Besinnung, Einkehr, regionalen Besonderheiten und Standorten mitten in der Natur. Weihnachtsmärkte verströmen die typisch Deutsche Gemütlichkeit, für die sie auch international beliebt sind. Schaut man jedoch genauer hin, gibt es einige regionale Besonderheiten. In Thüringen sind nicht nur die Bratwurststände besonders häufig vertreten, es gibt zudem regionale Handwerkskunst, hochwertige Geschenkideen und eine Besinnlichkeit, die ihresgleichen sucht. Jenaer Weihnachtsmarkt Bereits am Montag, den 27. November, wird der Weihnachtsmarkt in der Jenaer Innenstadt traditionell mit dem Anschnitt eines 4 Meter langen Stollens eröffnet. An mehr als einhundert stimmungsvoll geschmückten Ständen werden Kostbarkeiten, Geschenke und Leckereien angeboten,...

Historische Kuriositäten sowie eine Premiere auf den Dornburger Schlössern: Thüringer Landmärkte zeigen die Vielfalt und Tradit

Saale-Holzland, 07. September 2017 – Die Erntedankzeit ist die beste Zeit für Landmärkte. Sie laden zum Entdecken, Probieren sowie Genießen ein und stellen einen echten Geheimtipp für Ausflügler in die Thüringer Landschaft dar. Die Saison der herbstlichen Thüringer Landmärkte wird im Saaleland mit dem zwölften Eisenberger Landmarkt pünktlich zum Erntedankfest am Sonntag, dem 1. Oktober eröffnet. Zunächst lädt die Kirchgemeinde um 10 Uhr zum Erntedankgottesdienst in die Stadtkirche Eisenberg ein. 01.10. - Eisenberger Landmarkt mit historischen Mausefallen und alten Beerensträuchern Auf dem Marktplatz stellen von 11 bis 16 Uhr über 30 Hersteller, Handwerker und verschiedene andere Anbieter Produkte aus der Region zum Verkauf. Spezialthema werden Beeren- und Wildobststräucher sein. Von der Sortenwahl und Standortfragen bis zu Verarbeitungsmöglichkeiten der Beeren wird hier umfassend beraten. "Lied-Fass" aus Weimar sorgt für...

Willkommen bei der Thüringer Tischkultur: Kaffeehaus Gräfe als 25. Partner zertifiziert

Thüringen, 24. Juli 2017 – Die Thüringer Tischkultur präsentiert kulturelle und kulinarische Highlights sowie Veranstaltungstipps rund um das Saaleland. Diesmal hat sie eine süße Ankündigung zu machen: mit dem Kaffeehaus Gräfe als 25. Partner beginnt eine weitere gemeinsame Reise in die Thüringer Genusswelt. Eine überwältigende Auswahl an hausgemachten Broten, Gebäck und Pralinen, soweit das Auge reicht. Thüringer Blechkuchen, der schmeckt wie bei Oma und ein- oder mehrstöckige Hochzeitstorten, in die man sich verlieben muss. Hinzu kommen noch zentrale Standorte, das gepflegte Ambiente und der Ruf als absoluter Klassiker....

Wanderbares Thüringen: Partner der Thüringer Tischkultur ausgezeichnet als "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland"

Eisenach/Jena-Saale-Holzland, 10. Juli 2017 – Der 117. Deutsche Wandertag, organisiert vom Deutschen Wanderverband (DWV), findet vom 26. bis zum 31. Juli anlässlich des Lutherjahrs in Eisenach statt. Die Thüringer Tischkultur stellt sich und ihre Partner, die besonderen Service für Wanderer bieten, zu diesem Anlass auf der "Tourismusbörse" des Wandertags vor. Raus ins Grüne und den Alltag hinter sich lassen – rund 38% aller Deutschen nutzen das Wandern , um die Seele baumeln zu lassen. Das bietet sich in Thüringen, dem grünen Herzen Deutschlands, besonders gut an: Dichte Wälder, Flusstäler, Burgen und Weinberge laden...

Thüringer Tischkultur auf der Landesgartenschau: Die Ausstellung "Der gedeckte Tisch" zeigt die besondere Liaison von Blumen un

Apolda, 26. Juni 2017 – Die Landesgartenschau Thüringen findet dieses Jahr unter dem Motto „Blütezeit Apolda“ statt. Blüten und Pflanzen verschiedenster Art entführen die Gäste in Themenwelten. In einer herausragenden Inszenierung in der Blumenschauhalle gehen Porzellan und Blumen eine besondere Liaison ein. Die Thüringer Tischkultur lädt zur Ausstellung „Der gedeckte Tisch“. Vom 19. Juli bis 1. August wird hier die außergewöhnliche Vielfältigkeit der Porzelliner präsentiert. Ob für Grillpartys, für Sommertafeln oder als Hochzeitsdekoration: stilvoll inszenierte Tische machen Lust Platz zu nehmen, zu speisen...

Was für die Kölner der Karneval, ist für die Holzländer ihr Maibaumsetzen: Thüringer Tischkultur und die Tradition des Maibaums

Saale-Holzland-Kreis, 22.05.2017 – Was im Holzland ganz selbstverständlich ist, mag anderen vielleicht etwas ungewöhnlich erscheinen, denn das traditionelle Maibaumsetzen findet in dieser Region immer um die Pfingstfeiertage statt. Die Gründe hierfür liegen in der jahrhundertealten Zimmermannskunst der Region, aus der sich der Brauch des Baumsetzens entwickelte. Auch in diesem Jahr wird das verrückte Treiben um die buntgeschmückten Fichten in den Holzlanddörfern wieder ausgelassen gefeiert – natürlich auch von und mit den Partnern der Thüringer Tischkultur. „Der Brauch des Maibaumsetzens im Holzland geht auf die Gründung...

Thüringer Tischkultur: Spargelkönigin empfiehlt Spargelbrot und andere Spezialitäten rund um das beliebte Gemüse

Thüringen, 17.05.2017 – Das grüne Herz Deutschlands ist spätestens zum Spargelfest in Herbsleben im Spargelfieber. Und damit natürlich auch die zertifizierten Partner der Thüringer Tischkultur: Im Kaffeehaus Gräfe gibt es feinstes Spargelbrot und die gastronomischen Partner verwöhnen ihre Gäste mit vielfältigen Spargelgerichten. 21. Spargelfest Herbsleben am 27. und 28. Mai 2017 Das Spargelfest in Herbsleben hat sich bereits als feste Größe im Veranstaltungskalender der Region etabliert. Die weißen Stangen der Agrargesellschaft Herbsleben sind weit über die Thüringer Grenzen hinaus für ihre hervorragende Qualität...

Thüringer Tischkultur präsentiert: „Tag des Thüringer Porzellans“ am 8. und 9. April

Thüringen, 20.03.2017 – Die Geschichte des Thüringer Porzellans ist lang und durch eine umfangreiche, kreative Vielfalt geprägt. Zum nunmehr dritten „Tag des Thüringer Porzellans“ wird diese lebendig, das weiße Gold zeigt sich von seiner überraschenden Seite. Die Veranstaltung wird präsentiert von der "Thüringer Tischkultur", deren Partner in zahlreichen Ausstellungen und Workshops, spannende Einblicke in die Arbeit mit dem weißen Gold geben. An insgesamt 19 verschiedenen Porzellanorten wird zum Staunen und aktiv werden eingeladen. Gerade in Thüringen hat Porzellan und seine Herstellung eine lange Tradition: was mit...

Mehr als Wurst und Klöße: Thüringer Tischkultur präsentiert sich auf der ITB

Thüringen/Berlin, 03.03.2017 – Thüringer Küche ist mehr als Wurst und Klöße. Das möchte die "Thüringer Tischkultur" (www.thueringer-tischkultur.de) zeigen. Gemeinsam mit verschiedenen Partnern wird am Thüringenstand der diesjährigen ITB eine kulinarische Genussreise mit regionalen Produkten und Erzeugnissen kreiert. Der Schlagerhit "Thüringer Klöße" von Fritz verhalf dem Thüringer Produkt neben der berühmten Thüringer Rostbratwurst zu neuer Bekanntheit. "Doch warum reduziert man unsere Größe auf Würste und Klöße?", sang Rainald Grebe in seinem Lied über das Grüne Herz Deutschlands. Die Thüringer Küche hat...

Inhalt abgleichen