Teneriffa-Nord

El Monasterio in der Nähe von Puerto del la Cruz - Ein Bericht von Teneriffa-Ferienwohnungen.eu

El Monasterio - zwischen Puerto de la Cruz und Los Realejos Das ehemalige Kloster "El Monasterio" wurde in liebevoller Arbeit zu einer Restaurantanlage umgewandelt. Die vielen Gebäude wie Weinhöhlen, Kreuzgewölbe, Konvent-Saal und Nebengebäude mit ihren Teichen und Stallungen für die Tiere sind einfach sehenswert. Es sind aber auch Festräume vorhanden und für die, die lieber im Freien dinieren, gibt es Terrassencafés und Freiluftrestaurants. Auch kleine Leckereien wie Käse- und Schokoladenfondue kann man hier in einem außergewöhnlichen Ambiente genießen. Die vier verschiedenen Restaurants laden u.a. zu typisch kanarischen als auch deutschen Gerichten ein. Auf dem Gelände von ca. 10.000 Quadratmetern befinden sich neben den Klostergebäuden auch Stallungen, wo vor allem die kleinen Besucher Zwergpferde, Hasen, Pfauen, Enten, Hühner und vieles mehr sehen können. Zu bestimmten Zeiten (bitte vor Ort anfragen) kann man auch das frische,...

„Muße ist die Kunst, nichts zu tun, wenn man nichts zu tun hat“ - Nichtstun eine Kunst?

Die Seele baumeln lassen, können Sie das noch? Teneriffa– (auch) ein Ort der Stille, ein magischer Ort, wie alle kanarischen Inseln es auf eine Weise sind. Ein Ort, wo Sie sich beispielsweise in der Stille der Vulkanwelt selbst finden können. Es ist heutzutage bekannt, dass Vulkangestein, Lavasteine, eine magische Wirkung auf die Seele und die Gesundheit hat. Viele, die hier schon längere Zeit verbracht haben oder hier leben, behaupten, dass dieser Ort eine ganz spezielle Wirkung auf die Persönlichkeit, auf die Seele, auf die Gesundheit hat. Schon so manch einer hat „sich hier selbst gefunden“ oder sich selbst verwirklicht, hat ganz neue Ideen für sein Leben entwickelt oder ganz plötzlich alles hinter sich gelassen, um einen neuen Weg zu gehen. Finden Sie auf Teneriffa die Orte der Stille und Besinnlichkeit in der Kühle und im Schatten der Zauberwälder, die Sie wieder an Feen und Magie glauben lassen, wenn morgens die Nebelwolken...

Inhalt abgleichen