Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Sushi

11.12.2012: | | | |

Asiafoodland – Der große Online-Asia-Shop bietet asiatisches Flair für zu Hause

Tauchen Sie ein in die Welt Asiens. Asiafoodland bietet nicht nur im Internet alles, was das Herz begehrt, sondern auch auf 400qm Verkaufsfläche im Laden. Asiafoodland stillt alle Sehnsüchte nach asiatischen Genüssen. Wer gerne asiatisch isst und asiatisches Flair mag, sollte dem Asialaden unbedingt einen Besuch abstatten. Doch dieser asiatische Shop bietet nicht nur kulinarische Genüsse, sondern alles, was Leib und Seele gut tut. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit gibt es hier ausgefallene exotische Geschenke in Hülle und Fülle. Dabei sind die angebotenen Geschenkideen nicht nur schön, sondern auch nützlich und preiswert. Die Asiaten schaffen es immer wieder, Räume zu gestalten, die eine entspannte Atmosphäre erzeugen. Sie sind überzeugt, dass der Mensch in seinen eigenen vier Wänden zur Ruhe kommen soll, um neue Kraft tanken zu können. Aus diesem Grund finden Sie bei Asiafoodland nicht nur Wohn-Accessoires, die fernöstliche Akzente...

Die neue Szene Lounge im Di Japanese Cuisine

Das Di Japanese Cuisine & Lounge hat sein einjähriges Jubiläum mit zwei besonderen Highlights gekrönt – mit der Eröffnung der neuen Szene Lounge im einzigartigen Ambiente des Restaurants, sowie dem Genuss des neuen Sommer-Champagners Moët & Chandon Ice Impérial. Mit Freunden und Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft sowie prominenten Gästen wie z. B. Mariella Gräfin Faber-Castell und Bruno Eyron feierten die Inhaber Diana und Ruslan Scharfmann die Kombination aus exquisiten japanischen Gerichten und dem prickelnd-erfrischenden Geschmack von Moët & Chandon Ice Impérial. Von nun an bietet das Di Japanese Cuisine nun eine stylische und stimmungsvolle Szene Lounge, in der klassische und exotische Cocktails serviert werden. Di - ein Ort, an dem Sie der Hektik des Alltags entfliehen können. Küchenchef Michio Minakami, der schon Gäste in exklusiven Restaurants in ganz Europa wie auch im Hotel Hyatt und im Ritz Carlton in Berlin...

Serviceplattform informiert zum Thema Online-Lieferdienste

Mittlerweile ist es ein beliebter Volkssport: Pizza online bestellen gehört mittlerweile zu den beliebtesten Tätigkeiten im Internet. Kaum eine Pizzeria, ein Imbiss oder China-Restaurant, das heutzutage nicht im Internet vertreten ist. Heutige Technik erspart einem das läste Telefonieren und ermöglicht die individuelle Zusammenstellung des Mittags- oder Abendessens online. Zutaten können bequem hinzugebucht oder weggelassen werden. Selbst Specials, wie die beliebte Flasche Wein ab einen bestimmten Bestellwert, lassen sich online bequem selbst auswählen. Online Pizza oder Döner zu bestellen bietet zahlreiche Vorteile: So hat man alle Speisekarten der Lieferdienste in der Nähe sofort auf einen Blick und weiß was einem der Lieferdienst bei der Lieferung berechnet - auf den Cent genau! Zum Thema online bestellen informiert nun die neue Online-Plattform online-pizza-bestellen.com und bietet Tipps, Rezeptvorschläge und prämiert den besten...

Lieferdienste in Aachen und Umgebung

"Alles was man geliefert bekommt, soll man auch online bestellen können", so lautet die Mission der neuen Lieferdienst-Plattform für Aachen und Umgebung www.lieferdienst-aachen.de. Von der konventionellen Pizzeria, über Döner-Imbisse bis hin zum Sushi-Taxi: Lieferdienst Aachen listet alle Lieferdienste der Region, vergleicht diese und bietet zusätzliche Informationen zum Liefergebiet, den Liefergebühren und der Lieferzeit. Lieferdienst Aachen kooperiert mit VIATAXI, einem online Bestellsystem für Lieferdienste. Das Unternehmen entwickelt die Bestellplattform, über der Gerichte direkt online beim gewünschten Lieferdienst bestellt...

Nachhaltigkeit spielt selbst beim Sushi-Board eine Rolle

ChristinDesign informiert über den Londoner Designer Leonhard Pfeifer Während die Japaner traditionell Sushi mit der Hand essen, verwenden westliche Staaten meist Stäbchen. Wie die mundgroßen Stücke optisch ansprechend und praktisch gereicht werden, zeigt das Sushi-Board des Designers Leonhard Pfeifer. Er entwarf ein Holztablett mit Stahlplatte. Soja-Sauce, Wasabi und auch die Stäbchen finden in schlichten wie raffinierten Aussparungen ihren Platz. Pfeifer fühlt sich beauftragt, bei all seinen Produkten der Nachhaltigkeit Rechnung zu tragen durch hohe Qualitätsanforderungen. In den Dingen, mit denen wir uns umgeben, spiegele...

Revolution am 1. Mai : mjam.net demonstriert den guten Lieferservice – online

mjam vereinfacht die bequeme Essenslieferung nach Hause oder zum Tanz in den Mai Eigentlich ist es egal, ob man am 1. Mai in der DGB-Demo mitläuft, im „SchülerInnenblock“ der revolutionären 1. Mai Demo, die Mayday-Parade anschaut, am Myfest sich’s gut gehen oder einfach nur im Park die Seele baumeln lässt. Irgendwann ist die letzte Dose Bier und die Flasche Wasser leer, der Magen knurrt und es geht erst mal nach Hause, um zu chillen oder weiterzufeiern. Spontan noch Freunde mitnehmen ist immer eine schöne Sache, und neuerdings darf auch der Kühlschrank leer sein: das kostenlose Onlineportal http://www.mjam.net findet...

Einfach Essen Online bestellen – bequem und kostenlos: Mjam.net macht`s möglich

Schneller Hunger. Nichts zu Hause. Gut, wenn man da einen Lieferdienst zur Hand hat. Was aber, wenn man den Flyer nicht findet, der Lieblingsitaliener grade schon zu hat oder man den professionellen Fotos der Lieferketten nicht so recht traut? Lieferdienste für Restaurants gibt es in jeder Stadt. Doch bislang war das Suchen, Finden und Bestellen gerade für größere Bestellungen aufwendig und langwierig und oft fehlt dann bei der Lieferung etwas oder aus der Vegetarischen Lasagne ist wundersam ein Schweinebraten geworden. Doch es geht auch anders. Denn nun kann man auf http://www.mjam.net den richtigen Lieferdienst finden – geordnet...

05.10.2008: | | | | |

Japan drei Tage zu Gast im Postbahnhof / Freier Eintritt für Kids

Japan ist vom 14. bis 16. November 2008 im Postbahnhof am Ostbahnhof drei Tage zu Gast in Berlin: Das große JapanFestival Berlin zeigt die Vielfalt der Kunst, Kultur und Lebensart aus dem Land der aufgehenden Sonne. Ab sofort gibt es die Tickets im Vorverkauf an allen Theaterkassen, im Internet unter www.japanfestival.de sowie im JapanShopBerlin in der Hubertusstraße 8A in 12163 Berlin-Steglitz. Die Tageskarte kostet jeweils EURO 13,00, das Two-Day-Ticket (nach Wahl) EURO 23,00 und das Weekend-Ticket Fr-So EURO 33,00 (inklusive aller Vorstellungen & Auftritte). Der Eintritt für Kids – Kinder bis 12 Jahre ist kostenlos! Fans, die...

Inhalt abgleichen