Stressmanagement

Uri Geller vermutet Stress als Ursache für den Tod seines Freundes Michael Jackson: “Man kann jeden Arzt fragen, Stress bringt einen um. Und „Jacko“ hatte wohl einen sehr hohen Stress-Level,: Während die Fangemeinde weltweit um ihr Idol trauert, forschen Mediziner nach der Todesursache. Gerüchten zufolge litt der „King of Pop“ an einer Hautkrankheit. Schmerz- und Beruhigungsmittel gehörten zu den Medikamenten, die er regelmäßig benötigte. Kürzlich erfolgte Operationen belasteten ihn ebenso wie die aufwändigen Vorbereitungen zu seiner neuen Show, auf die er sich mit Hochdruck seit Monaten vorbereitete. Muss man...

"Verlieren Sie die Freude an allen Aktivitäten, weil ein UNERTRÄGLICHER Stress jede Facette Ihres Lebens wie ein unkontrollierbarer Krebs beherrscht...? "WACHEN SIE AUF und KLINKEN SIE SICH aus dem rücksichtslosen Stress, der Ihre Lebensqualität bedroht und Ihre Gesundheit angreift, AUS, indem Sie die Chemie Ihres Gehirnes mit diesen revolutionären Techniken und stressbekämpfenden Strategien heilen - diese Techniken haben schon Millionen von Menschen auf der ganzen Welt geholfen und werden dies auch bei Ihnen schaffen!" "Hören Sie auf, Stress auch nur für 5 Minuten zu tolererieren - lesen Sie stattdessen, warum Sie Stress...

- Ferienspass im Westen und Osten Hamburgs - Chinesische Entspannung für Kinder - regelmässige Kindergruppen in Othmarschen Hamburg, 18.06.09 – Nur noch ein Monat und dann beginnen die großen Ferien im Norden Deutschlands. Für viele Kinder stellt sich dann die Frage, was sie in den Ferien erleben wollen und können. Gemeinsam mit der Action Family aus Witzhave bei Hamburg hat der Othmarscher Anbieter Wu Wei ein Programm für Kinder aufgelegt. „Wir haben bereits Erfahrung mit diesem Ferienangebot, da wir bereits in den letzten Jahren erfolgreich für Kinder Ferienkurse angeboten haben.“ Erklärt Jan Leminsky den Ansatz...

Schneller, höher, weiter. Manch einer mag sich dabei an einen Slogan im Werbespot erinnert fühlen, andere wiederum an ihren Arbeitsalltag. Schnelle Entscheidungen treffen, höhere Leistungen erbringen, die Karriereleiter weiter nach oben klettern: Gerade in der Chefetage steigen die Anforderungen und daher das Stresspotential scheinbar unaufhörlich. Gilt es doch als Vorgesetzter nicht nur die eigene Arbeit mit Bravour zu meistern. Auch die Mitarbeiter wollen geführt, ja regelrecht begeistert werden. Dennoch entsteht Stress nicht durch die Arbeit selbst, sondern durch die Reaktion auf die Arbeit. In Führungskräfteseminaren lernen...

- viel Farbe und übersichtliche Struktur - Tai Chi Kurs auf Englisch für Kinder - Erweitertes Angebot an Tai Chi Kursen in Hamburg Hamburg, 03.06.2009 Mit neuen Funktionen und viel Farbe meldet sich die Homepage der WuWei als Relaunch im Juni. Die Seite zeichnet sich durch schnelle Wege aus und wird in den nächsten Monaten um weitere Funktionen erweitert. Doch nicht nur die Website erstrahlt in neuem Gewand, in der Hamburger Zentrale starten im Juni weitere Kurse in Tai Chi. Ganz neu ist Unterricht auf Englisch in Tai Chi für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Doch auch für Erwachsene gibt es neue Angebote. Am Dienstag um...

Bundesärztekammerpräsident Prof. Jörg-Dietrich Hoppe brachte es auf den Punkt:“Es bestand parteiübergreifend Einigkeit darin, das Gesundheitswesen nach den Versorgungsnotwendigkeiten der Bevölkerung auszurichten“, konstatierte Hoppe im Deutschen Ärzteblatt. Ein heeres Ziel, wenn man bedenkt, dass über 60 % der Bundesbürger mit Stress belastet sind und die WHO das Jahr 2009 als „Jahr des Stress'“ deklarierte. Hat Hoppe dies in seinem Statement bedacht? Und: Wie sind Ärzte auf diese Situation heute vorbereitet? Antworten darauf gab es beim 112. Deutschen Ärztetag nicht. Die Auswirkungen von kontinuierlichem Stress...

- Neue Kurse zum Einstieg - Ausbildung zum Kursleiter - Entspannung lernen Hamburg, 18.05.09 – Die Auseinandersetzung mit negativem Stress wurde durch jüngste Umfragen wieder allen in das Bewusstsein gebracht. Die Sorge für die eigene Gesundheit wird vielen leider erst nach deutlichen Warnhinweisen des Körpers bewusst. Die Prophylaxe und die Faszination, die von den chinesischen Bewegungskünsten Tai Chi und Qigong ausgehen, führen immer mehr Menschen zu diesen Angeboten. Auch hier gilt es nach Qualität zu suchen, wie bereits die Chinesen wussten: „Besser 10 Jahre nach einem guten Lehrer suchen, als 5 bei einem schlechten...

Diese Ausbildung (2x2 Tage) richtet sich an Berater, Pädagogen und Trainer, die Andere dabei unterstützen möchten, professionell mit Stress umzugehen. Der 1. Teil des Lehrgangs findet am 24./25.10.2009 in Oberhaching bei München statt und der 2. Teil am 28./29.11.2009. Stress ist eine der häufigsten Ursachen für Erkrankungen. Arbeitnehmer, Führungskräfte, Selbständige, ja sogar Schüler, sind inzwischen in einem zum Teil extremen Maß davon betroffen. Die Folgen betreffen sowohl den Einzelnen als auch die Wirtschaft: Erhöhe Krankheitsanfälligkeit generell, Burnout und sogar völlige Arbeitsunfähigkeit einerseits und hohe...

Eine klare Forderung, die eines bei uns sofort auslöst – Stress! Ein gut gemeinter Ratschlag, der uns alleine stehen lässt. Uns das zusätzliche Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit vermittelt. Wirtschaftskrise, drohende Arbeitslosigkeit, hohe Anforderungen in jedem Beruf. Die Zeiten sind nun mal stressig und verlangen viel von jedem Einzelnem – aber wie? In Unternehmen ist dieses Thema angekommen. Spätestens seit Studien den klaren Zusammenhang zwischen Krankheit, Ausfallzeiten und Stress belegen. Genauer gesagt dem Zusammenhang zwischen individuell empfundenem Druck, Belastungen, Anspannungen und Krankheit. Denn Stress ist...

Ein enges „Kopf-an-Kopf-Rennen“ nach Punkten zwischen den um den Titel der Miss USA 2009 konkurrierenden Schönheiten Carrie Prejean und Kristen Dalton wurde offenbar durch eine Äußerung entschieden, die ein bekennender homosexueller Juror als „Schock“ empfand. Absichtliche Provokation oder einfach purer „Miss-Stress“? Dass Stress und die daraus resultierenden Reaktionen und Gesundheitsgeschehen eine erhebliche volkswirtschaftliche Bedeutung besitzen, ist unter Fachleuten heute breit anerkannt: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Stress zu einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt. Ist...

Inhalt abgleichen