Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Steuerbetrug

PRESSEMITTEILUNG DER 15 MILLIONEN BETRUG

Pressemitteilung DER 15 MILLIONEN BETRUG … kommt im Oktober in einer revidierten Neuauflage und mit neuem Titel auf den Markt! Neu und ungewöhnlich ist: Namen, Personen, Orte, Zeiten und Geschehnisse sind real und haben einen wirklichen Hintergrund. Da es sich um meine eigene Strafakte handelt, wird es im Buch nur Klarnamen und keine Abkürzungen oder Pseudonyme geben. Alles im Buch Beschriebene entspricht der absoluten Wahrheit und ist nachprüfbar. Die Seiten im Buchanhang sind den vorliegenden Gerichtsakten, Niederschriften und Protokollen der Staatsanwaltschaft Bochum entnommen. Sie liegen mir im Original, und teilweise als Kopien vor. Nachstehend ein kurzer Überblick: Das Buch besteht aus mehreren hochinteressanten Teilen, wobei ein großer Teil sich mit meiner Festnahme durch die Staatsanwaltschaft Bochum, einschließlich den schlagzeilenträchtigen Vorgängen im Gerichtssaal, die zu meiner sofor-tigen Festnahme führten,...

PRESSEMITTEILUNG DER 15 MILLIONEN BETRUG

Pressemitteilung DER 15 MILLIONEN BETRUG … kommt im Oktober in einer revidierten Neuauflage und mit neuem Titel auf den Markt! Neu und ungewöhnlich ist: Namen, Personen, Orte, Zeiten und Geschehnisse sind real und haben einen wirklichen Hintergrund. Da es sich um meine eigene Strafakte handelt, wird es im Buch nur Klarnamen und keine Abkürzungen oder Pseudonyme geben. Alles im Buch Beschriebene entspricht der absoluten Wahrheit und ist nachprüfbar. Die Seiten im Buchanhang sind den vorliegenden Gerichtsakten, Niederschriften und Protokollen der Staatsanwaltschaft Bochum entnommen. Sie liegen mir im Original, und teilweise als Kopien vor. Nachstehend ein kurzer Überblick: Das Buch besteht aus mehreren hochinteressanten Teilen, wobei ein großer Teil sich mit meiner Festnahme durch die Staatsanwaltschaft Bochum, einschließlich den schlagzeilenträchtigen Vorgängen im Gerichtssaal, die zu meiner sofor-tigen Festnahme führten,...

WIRTSCHAFTSBETRUG und JUSTIZVERSAGEN "Wie deutsche Verlage Auflagen manipulieren und Gerichtsurteile Falsche bestrafen"

Aktuelle Presseinformation WIRTSCHAFTSBETRUG und JUSTIZVERSAGEN Endlich ist es erschienen und bestellbar, das Enthüllungsbuch: WIRTSCHAFTSBETRUG und JUSTIZVERSAGEN mit dem äußerst provokanten Untertitel: "Wie deutsche Verlage Auflagen manipulieren und Gerichtsurteile Falsche bestrafen". Mit großer Genauigkeit beschreibe ich meine Geschäftsverbindung mit dem europaweit bekanntesten Verlag über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren. Im Buch nenne ich ihn "INP-Verlag." Meinen Namen und einige Daten sind von mir geändert worden, aber ansonsten bin ich haarscharf bei der Wirklichkeit geblieben. Die wahren und detailgenauen Beschreibungen und Aussagen in meinem Buch, die mit Auszügen aus den Originalakten der Staatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität und meines eigenen ehemaligen Unternehmens unterlegt sind, sollten beim "INP-Verlag" schon ein Nachdenken auslösen. Ich reiße dem bekanntesten Medienunternehmen Europas die...

WIRTSCHAFTSBETRUG und JUSTIZVERSAGEN "Wie deutsche Verlage Auflagen manipulieren und Gerichtsurteile Falsche bestrafen"

WIRTSCHAFTSBETRUG und JUSTIZVERSAGEN "Wie deutsche Verlage Auflagen manipulieren und Gerichtsurteile Falsche bestrafen" Die folgende Nachricht habe ich in den letzten Tagen vielen Redakteuren von deutschen Zeitungen und Zeitschriften durch E-Mail zukommen lassen. Zusätzlich auch bekannten Online-Portalen, Presseorganen und etlichen investigativ arbeitenden Redaktionen. Nun bin ich gespannt, wer als Erster den Mut hat, gegen Zeitschriftenverlage Stellung zu beziehen, um meinen Enthüllungsroman positiv oder negativ zu bewertet. Möglicherweise spielt man aber die Krähe, die der anderen kein Auge aushackt, und schweigt das Thema...

WIRTSCHAFTSBETRUG und JUSTIZVERSAGEN "Wie deutsche Verlage Auflagen manipulieren und Gerichtsurteile Falsche bestrafen"

WIRTSCHAFTSBETRUG und JUSTIZVERSAGEN "Wie deutsche Verlage Auflagen manipulieren und Gerichtsurteile Falsche bestrafen" Soeben erschienen und bestellbar bei BoD BOOKS on DEMAND GmbH unter der ISBN 9783744814805. E-Book mit der ISBN 9783744859622 wurde ebenfalls überarbeitet, es ist in wenigen Tagen lieferbar. Buch und E-Book sind erhältlich im BoD Buchshop, in über 2.000 Onlinebuchshops, 6.000 Buchhandlungen in über 30 europäischen Ländern, im Amazon Kindle Shop, Tolino Shops, Apple iBooks, Google Play, in den USA und Kanada. Dieses ENTHÜLLUNGSBUCH ist gespickt mit Auszügen von Originalprotokollen, die der Konzernanwalt...

Deutschlands neue Elite – Dienstleister und Produzenten – Steuervermeider und Kriminelle

Agenda News: Steuervermeider stehen für eine neue Art Umsätze, Gelder und Gewinne in Steuerparadiese fast steuerfrei anzulegen. Junkers hat als Staatspräsident das Steuerparadies Luxemburg lanciert. Lehrte, 14.11.2017. Reiche und Unternehmen haben Dienstleister engagiert, die ihnen Wege in Steuerparadiese präsentieren. Das, was in Deutschland erwirtschaftet wird, sollte auch in Deutschland versteuert werden. Das sehen Reiche, Dienstleister (65 % v. BIP) und Produzenten (35 % v. BIP). Steuervermeider und Kriminelle ganz anders. Sie haben den gesetzlichen Rahmen genutzt, um in Europa Milliardenumsätze in Steuerparadiese zu verstecken...

Man könnte meinen, dass die Welt nur noch eine Mafiaveranstaltung ist

Agenda 2011-2012: Umgangssprachlich sind Täter und Straftäter Verbrecher, Ganoven, Gangster und Kriminelle. Aber was haben sie in Autokonzernen zu tun und manipulieren dort Abgaswerte? Lehrte, 10.05.2017. Sie haben den Staat um Milliarden Euro betrogen, weil die KFZ-Steuer aufgrund der Manipulationen zu niedrig angesetzt wurde. Und das unter „Made in Germany“, von Audi, über Mercedes bis Volkswagen. Es liegt in der Natur des Verbrechens, dass erst alles bestritten wird, um die eigene Haut zu retten. Banken haben über Jahre Kunden betrogen und dafür, wie die Autohersteller, Milliardenstrafen gezahlt. Ärzte und Krankenhäuser...

Mit höheren Löhnen und Steuern aus der Krise

(agenda-news.de) Generationen von Politikern wollten sparen, Haushalte konsolidieren, Schulden und Investitionsstaus abbauen. Wann werden sie ihre Lehren daraus ziehen, dass das in den letzten 45 Jahren nicht geklappt hat. Seit1970 sind die Staatsausgaben höher als die Staatseinnahmen. Durch die - teils widerwillige Einführung des Mindestlohns von 8,50 Euro - sind die Einnahmen aus der Lohn-/Einkommensteuer und die Binnennachfrage deutlich gestiegen. Die Beschäftigten wurden dabei durch die kalte Progression benachteiligt, pro Jahr um rund 3 Mrd. Euro! Die Armutsgrenze in Deutschland liegt 2015 bei Netto 979 Euro (60 %) des...

Vorteilsnahme – Das hässliche Gesicht des Kapitalismus

(UfSS.de) Ob Volkswagen einen Imageverlust erleidet, der Gesamtschaden könnte bei 40 Mrd. Euro liegen, Vorstände ausgewechselt werden, viele Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz verlieren und wie hoch der Umsatz einbrechen wird, lag im Kalkül der Verantwortlichen. Durch ihr kriminelles Verhalten wurden sie erpressbar. Wenn ein gesunder Mensch auf einer Mauer steht, um runterzuspringen, kann er das Risiko erkennen. Er wird eine Höhe wählen, die er meistern kann, ohne dabei einen körperlichen Schaden zu erleidet. Bei Vorteilsnehmern und Verbrechern ist das anders. Die Täter meinen, dass sie zu schlau sind, um erwischt zu werden...

Untersuchung: Jeder Bundesbürger zahlt pro Jahr rund 1.250 Euro zu viel Steuern

Berlin. Jedem Bundesbürger entsteht pro Jahr ein Schaden von rund 1.250 Euro, weil ein kleiner Teil der Bevölkerung massiv Steuern hinterzieht. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) hervor, die auf Zahlen der OECD basiert. Danach kostet Steuerflucht die Bürger jedes Jahr mehr als 100 Milliarden Euro. „Deutliche Steuersenkungen für die Mittelschicht wären längst möglich, wenn es nicht ein solches Ausmaß an Steuerhinterziehung gebe“, sagte eine IESM-Sprecherin am Donnerstag in Berlin. Die IESM spricht sich deshalb für wirksame Steuerreformen, mehr Steuerfahnder und eine...

Inhalt abgleichen