Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Steinbach

Luke Kelly begeistert Schüler mit bewegendem Vortrag

AMADEUS Group zeigt Unterstützung für junge Familien beim Open Day auf dem Taunus Campus in Steinbach Steinbach, 23.11.2018. Für zahlreiche junge Familien öffnete die Steinbacher Phorms-Schule am 27.10.2018 ihre Türen. Interessierte Eltern erhielten Einblicke in den großen Campus, der Kita, Vor- und Grundschule, sowie eine weiterführende Schule vereint. Auch die AMADEUS Group als führendes Immobilienunternehmen in der Region war im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit der Phorms-Schule vertreten, um Familien bei der Suche nach Eigentums- und Mietwohnungen zu unterstützen. Zu den Highlights zählte ein inspirierender Vortrag von Luke Kelly. Als Sponsoring-Partner von Kelly hat es sich die AMADEUS Group zur Aufgabe gemacht, den jungen Leistungssportler dabei zu unterstützen, junge Menschen für ein aktives Leben zu begeistern. Spitzensportler mit Vorbildfunktion Die Schüler der Phorms-Schule hörten gebannt zu, als Kelly von seinen...

Immolox & Jolas Consult: Verkauf einer Gewerbeimmobilie im Hochtaunuskreis

APC Analytics, ein Hersteller und Dienstleister, welcher Produkte für den industriellen Einsatz sowie für die Verwendung im Labor liefert, erwirbt eine Gewerbeimmobilie in der Daimlerstraße 17 in 61449 Steinbach, nordwestlich von Frankfurt am Main. Das Objekt, welches durch die Makler von Immolox und Jolas Consult aus Frankfurt am Main vermittelt wurde, steht auf einem ca. 2.000 Quadratmeter großen Grundstück und misst ca. 900 Quadratmeter Hallen- und ca. 650 Quadratmeter Bürofläche. Mit dem Um- und Ausbau der Immobilie wurde die Immolox Baumanagement beauftragt. Weitere Informationen zu Immolox: Die Immolox GmbH & Co. KG aus Frankfurt am Main ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches sich auf die Vermittlung von gewerblichen Immobilien spezialisiert hat. Unter anderem werden Lager- und Produktionsflächen, Gewerbegrundstücke, Kühl- oder Tiefkühllagerflächen, Logistik-Neubauten sowie Hochregallager mit entsprechenden...

Geburtszeit: Verkürzt durch Akupunktur

Weniger Schmerzen: Die Geburtszeit lässt sich durch Akupunktur deutlich verkürzen. Um ca. zwei Stunden lässt sich die Geburtszeit mittels einer bestimmten Art der Akupunktur verkürzen: Ergebnis einer Studie mit über 800 Schwangeren an der Universitäts-Frauenklinik Mannheim. Ab der 36. Schwangerschaftswoche wurden die Frauen dazu nach dem sogenannten Mannheimer Schema akupunktiert, wobei die Nadeln in bestimmte Akupunkturpunkte an Beinen und Füßen gestochen und für ca. 20 Minuten belassen werden. Die Zeitersparnis betrifft die Zeit zwischen dem Einsetzen der Wehen und der vollständigen Öffnung des Muttermundes. Grund: ...

Vertreibungsverbrechen dürfen nicht gegen in deutschem Namen begangenes Unrecht aufgerechnet werden

4. März: Republikaner erinnern an 90. Jahrestag der tschechischen Pogrome gegen Sudetendeutsche Rolf Schlierer: „Wir appellieren an den BdV, an einer späteren Nominierung seiner Präsidentin für den Stiftungsrat festzuhalten und sich nicht von der Polen-Lobby in Deutschland einschüchtern zu lassen“ Die Republikaner haben sich aus Anlaß des 90. Jahrestags der deutschfeindlichen Ausschreitungen im Sudetenland dagegen gewandt, die in der Zwischenkriegszeit und im Zuge der Vertreibung an Deutschen begangenen Verbrechen gegen das in deutschem Namen begangene Unrecht aufzurechnen. „Mord ist Mord und Genozid ist Genozid:...

Inhalt abgleichen